Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt ihn doch noch...den Symphonic METAL, 12. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neverworld's End (Limited Edition Digipack + Bonustrack) (Audio CD)
Ich bin ein großer Fan des Symphonic Metals und daher auch immer auf der Suche nach Bands die diesen auch noch praktizieren.
Nachdem die letzten Nightwish Alben ja leider dem Metal den Rücken gekehrt haben (meine letzte Hoffnung sind Epica - aber da kenne ich die neue Scheibe noch nicht) habe ich mir also die neue Xandria ( ich kannte die Band bis dato nur vom Hören Sagen) gekauft.
Und was soll ich sagen: Seit einer Woche läuft die Scheibe auf Dauerrotation! Eine tolle Sängerin, abwechslungsreiche Songs, sehr gute Produktion; vorallem der Gitarrensound geht richtig ins Blut. Ist dieser am Anfang noch leicht verhalten und steht ein klein wenig hinter den sypmhonischen Elementen, geht spätestens bei "Soulcrusher" aber richtig die Post ab und Manuela Krallers Stimme liefert sich ein richtig geniales Duell mit den Gitarren. Und so einen Song haben Nightwish und Co. schon lange nicht mehr abgeliefert. Aber auch die ruhigeren Songs (wie z.b. "The Dream is still alive) sind nicht kitschig geraten, sondern sind einfach nur schöne und wundervolle Lieder ( mit tollen "singenden" Gitarrenläufen), die einen im Herzen berühren.
Jeder der mit Symphonic Metal was anfangen kann, sollte seine Vorurteile beiseite lassen und der Truppe eine Chance geben - die Jungs und das Mädel hätten es sich auf jeden Fall verdient.
Jetzt hoffe ich nur noch dass die Truppe auf ein Live Konzert mal in der schönen Stadt Wien vorbeischaut.

Update 20.04.2012: Und tatsächlich: Xandria supporten auch in Wien die Tour von Epica! Bin schon richtig gespannt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.03.2012 16:21:16 GMT+01:00
Ron67 meint:
Das Tolle ist, Neverworlds End wird immer interessanter, je öfter man die Scheibe hört. Die Songs hauen so gut rein, dass ich fast täglich wieder einen neuen Song vor mir hersumme bzw. bleiben immer mehr im Ohr. Das Album besteht eigentlich aus Ohrwürmern, jeder Song ist auf seine Art genial gemacht. Es fehlt nie an der nötigen Power, die Texte finde ich sehr gut und Feinheiten werden - wie gesagt - stetig freigegeben.
Natürlich ist man auf die Live Performance gespannt, aber wenn es so umgesetzt wird wie auf der Scheibe, sehe ich auch da eine neue Zuwanderung an Fans. Die Scheibe war echt nötig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.03.2012 19:55:37 GMT+01:00
K. Schumacher meint:
Auf dem bekanntesten Videoportal ist eine Liveversion von "Ravenheart" mit Manuela als Sängerin zu sehen. Perfekt kann ich da nur sagen.
Mit ihr haben die Jungs von Xandria genau die richtige Sängerin ins Boot geholt. So bekommen auch die "angestaubten" Songs ein ganz neues Gesicht.
Mir gefallen die alten Scheiben mit Lisa sehr aber Neverworlds End toppt sie im Endeffekt doch alle.

Veröffentlicht am 14.03.2012 12:45:55 GMT+01:00
@ Ron67: sehe ich ganz genauso; je öfter man die Scheibe hört, umso mehr offenbaren sich immer mehr kleine Details, Spielereien,...und genau das hievt Xandria in Augenhöhe (wenn nicht sogar darüber) mit den Genregrößen.
@ K.Schumacher: Ich kenne die alten Scheiben nicht; aber "Ravenheart" werde ich mir definitiv zulegen; aber ich muß sagen dass Sie recht haben: Ich finde die Version von Manuela richtig gut!

Veröffentlicht am 14.03.2012 14:50:40 GMT+01:00
Ellena meint:
Auch ich bin überglücklich, dass es durch Xandria nun wieder Weltklasse Symphonic Metal mit einer genialen Sängerin gibt!!!

Veröffentlicht am 15.03.2012 11:20:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.03.2012 11:21:46 GMT+01:00
Lost72 meint:
Bin auch hochzufrieden und mittlerweile muss ich meine Rezension korrigieren: Xandria sind momentan die Leader im Bereich "Heavy Symphonic Metal" ! Glück auf für Xandria und ihre Hörer :-)

Veröffentlicht am 02.04.2012 16:56:53 GMT+02:00
Wer Manuela und Xandria erstmal live gesehen hat, wird meiner Meinung nach feststellen, daß niemand mehr Lisa vermisst, denn die neue Sängerin ist eine absolute Wucht. Wie einige Vorredner schon erwähnt haben, füllt Xandria genau die Lücke, die Nightwish seit dem Abgang von Tarja hinterlassen hat. Auch selbst bei den Kompositionen hat Xandria mittlerweile eine sehr hohe Klasse erreicht, die keinen Vergleich mit anderen Bands dieser Sparte zu scheuen braucht. Wenn Xandria weiterhin in diese Richtung arbeitet, dann stehen uns noch mehr Hammeralben bevor. Und supersympathisch sind die Jungs allemal, insbesondere Manuela ist der pure Wahnsinn.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details