Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Technisch und darstellerisch hochwertiges Hörspiel, dessen Handlungs-Potenzial jedoch nicht vollständig genutzt wurde, 10. November 2011
Rezension bezieht sich auf: 17: Alarm für die Erde (Teil 1 Von 2) (Audio CD)
Die Operation Sonnenfracht ist gescheitert. Ehe es Mark Brandis und seinem Team gelingt die restlichen Ladungen an radioaktivem Giftmüll, der unter dem Kilimandscharo gelagert wurde, in die Sonne zu jagen, kommt es zum befürchteten Vulkanausbruch. Jetzt heißt das oberste Gebot: Evakuierung. Doch Marks Frau Ruth wurde allein in einem havarierten Gleiter auf einem verlassenen Flugfeld zurückgelassen. In einem waghalsigen Rettungsmanöver gelingt es Brandis seine Frau zu retten. Dafür bekommen Mark und seine Gefährten es bald mit gefährlichen Freiheitskämpfern zu tun, die sich selbst die 'Fliegenden Löwen' nennen und Ostafrika von den Rettungstruppen der Union befreien wollen. Doch nicht nur verblendete Extremisten sabotieren die Evakuierung, auch die Bürokratie und die begrenzten Ressourcen stellen Mark Brandis vor scheinbar unüberwindbare Herausforderungen ...

'Alarm für die Erde' ist die direkte Fortsetzung von Folge 16 'Operation Sonnenfracht' und fordert von Mark Brandis erneut höchsten Einsatz. Die sich anbahnende Ehekrise zwischen dem Serienheld und seiner Frau Ruth, gesprochen von Dorothea Anna Hagena, wird leider viel zu leicht aufgelöst. Colonel Friedrich Chemnitzer, dargestellt von Thomas Nero Wolff, entpuppt sich als egoistischer Feigling, Mark kommt der in Bedrängnis steckenden Frau zu Hilfe und alles ist gut. Lediglich die hohe Strahlungsbelastung erfordert eine umfangreiche Quarantäne und Behandlung, der sich Ruth O'Hara unterziehen muss. Dafür wurde die Handlung um die Evakuierung Ostafrikas anschaulich und äußerst realistisch dargestellt. Mit fast schon pseudodokumentatorischer Authentizität erlebt der Hörer Mark Brandis' Kampf gegen Freiheitskämpfer und die Hürden der eigenen Bürokratie mit. Allerdings liegt hier auch der Hund begraben, denn der Geschichte mangelt es doch an einprägsamen Höhepunkten. Selbst das Q-Papier, durch das festgelegt werden soll, welche Personen evakuiert werden dürfen, wirkt eher wie eine konstruierte Hürde für Mark Brandis und seine Gefährten. Immerhin ist man solche Diskrepanzen schon gewohnt, so dass man enttäuscht wäre, wenn dieses Mal alles glatt laufen würde. Mit gut einer Stunde Laufzeit wurde die Kapazität des Mediums nicht annähernd genutzt und so stellt sich unweigerlich die Frage, ob dieser Zweiteiler nicht hätte gestrafft und als Einzelhörspiel herausgebracht werden können. Sprecher, Musik und Effekte sind vom Feinsten. Etwas anderes kann man von Folgenreich und Interplanar Records auch gar nicht erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.01.2012 09:17:10 GMT+01:00
macromouse meint:
Hallo, Florian!
Haben Sie die Buchvorlage zu "Alarm für die Erde" gelesen? Genau die gleichen Handlungselemente gibt es dort auch.Wenn "einprägsame Höhepunkte" für Sie Raumschlachten und Rumgeballere sind: Nikolai von Michalewski lag nie etwas an diesen Dingen; die Menschen und ihre Gefühle standen im Vordergrund. Die tiefe Kluft zwischen Ruth und Mark- der Zusammenbruch des Helden, der alles versucht hat,um die Katastrophe abzuwenden und doch scheitert-das sind Handlungselemente der Folgen 16-18 und auch der Buchvorlagen. "Einprägsame Höhepunkte" gibt es bestimmt in den Folgen 19+20.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Florian Hilleberg
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Ort: Göttingen

Top-Rezensenten Rang: 317