Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen solide, aber viel zu kurz, 24. Dezember 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Damned United - Der ewige Gegner (DVD)
ich selbst bin großer fussballfan, gehe oft ins stadion und habe mich auch schon mit clough's biographie beschäftigt.
der film ist gut. die schauspieler spielen solide und die story ist gut erzählt.
nur leider ist auch einiges falsch:
1. es wird für meinen geschmack viel zu wenig fussball gezeigt. am anfang ist das noch ziemlich gut, mit den ganzen alten aufnahmen, das nimmt für meinen geschmack gegen ende sehr stark ab. man konzentriert sich zu sehr auf die fehde zwischen clough und united.
2. die ganzen leeds spieler werden als treter und schwalbenkönige dargestellt, man geht viel zu wenig auf ihre "guten" qualitäten ein
3. cloughs nottingham forrest ära hätte mehr bedacht werden sollen, schließlich ist es seine erfolgreicheste zeit gewesen. es nur kurz im abspann zu erwähnen wird dem nicht gerecht
4. wenn man die spiele so verfolgt, besonders das leeds spiel vor dem europapokalspiel, hat man das gefühl, dass das zusammentreten von spielern legitim wäre. leeds tritt einfach mal so die halbe derby mannschaft zusammen, ohne dass das bestraft wird?
hier wird ein falsches bild vom englischen fussball gezeichnet. in england wird oft hart gegrätscht, aber die kontrahenten respektieren sich. tätlichkeiten kommen meist aus frust. natürlich gibt es ausnahmen wie vinnie jones und robbie keane, aber die gibt es überall.
5. man erfährt wenig über clough's und taylor's taktisches konzept. hier hätte ich mir viel mehr einblicke gewünscht.
6. clough's exesse und seine verrücktheit werden nicht deutlich genug. der egomane ist gut dargestellt, aber so dinge, wie dass er sich mit seiner mannschaft einen tag vor einem pokalspiel komplett besoffen hat und einen spieler aus dem kader gestrichen hat, weil er ihm nicht genug gefeiert hat, sagen auch viel über seinen wesenszug aus. sein alkoholismus wird mMn auch nicht stark genug dargestellt!

an sich ist der film nicht schlecht, aber um ein guter zu sein, fehlt noch zu viel. als wirkliche biographie finde ich ihn allerdings ungeeignet, da zu viel fehlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.11.2011 19:31:31 GMT+01:00
Wardiman meint:
Die wahren Perlen lauern bei den weggelassenen Szenen. Was hätte das für ein Film werden können, hätte man die dringelassen. Sie zeigen erst richtig, was für ein Psycho Clough zum Teil gewesen ist.
- er feuert die Sekretärin seines Vorgängers Don Rewie.
- er zerhackt und verbrennt dessen Schreibtisch.
-er fordert seine Spieler auf, in der Halbzeitpause eine Flasche Brandy zu leeren, weil sie nervös waren (Nicht pro Nase, sondern eine für das Team!)
-er fordert von seinen Neuzugängen, die er mit zu Leeds gebracht hat, in der kabine die Ohren offen zu halten, um ihm zu berichten, was die alten Spieler über ihn sagen. Er will die alten nach und nach aus der Mannschaft drängen.
Da sind noch viele Szenen, die diesen Film genial gmacht hätten.
Besonders grotesk sind zwei Szenen nach einem verlorenen Spiel, die zeigen, warum ihn im Team eigentlich keiner ernst nehmen kann, denn die Spieler sollen miteinander tanzen, um wieder locker zu werden. Am Ende sitzt Clough alleine in der Kabine, selbst seine Lieblinge, die als einzige eine Engtanzrunde hingelegt haben, verlassen den Raum!

Es ist so schon ein super Film
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 8,99 EUR 4,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 220.604