Kundenrezension

68 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Full HD? enttäuschend ist noch freundlich, 24. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Logitech C920 USB HD Pro Webcam (Autofokus, Mikrofon) schwarz (Personal Computers)
Wozu eine Full HD-Webcam? Weil ich mit Videoconferencing mehrere Standorte leichter koordinierbar bekommen möchte. Da sollen Whiteboard- oder Flipchart-Bilder gemeinsam mit dem Vortragenden gut lesbar via Beamer übertragen werden. Referenz ist für mich eine in die Tage gekommene FullHD-Videokamera, die zwar gut aufzeichnet, aber nicht zum Live-Streamen geeignet ist. Oder die Polycom-Geräte meines letzten Arbeitgebers - zugegeben, die Hardware aus dem Profi-Lager ...

Von der Webcam erwarte ich, dass sie vielleicht keinen optischen Zoom hat, nicht remote schwenkbar ist, aber wenigstens genau so detailierte Bilder aufnehmen kann, auch wenn ich das Set entsprechend besser auf die Kamera abstimmen muss.

Das war aber nicht hinzubekommen. Die gefühlte Auflösung ist nur ein bisschen detailierter, als die meiner alten Webcam, der beim Kauf vor vier Jahren aber sehr guten 9000 pro. Die Belichtung ist besser, der Farbstich bei automatischem Weißabgleich ein bisschen zu blau.

Die Fotos mit 15 Mega-Pixeln sind ein schlechter Witz. Die sehen aus wie hochgerechneter Datenmüll aus 2 Mega-Pixel-Aufnahmen.

Kann ja nicht sein, denke ich mir. Machste was falsch. Die anderen Rezensionen quer durchs Web sagen alle, das Bild wäre phantastisch. Dann sehe ich auf einer Website für Videokonferencing-Software das hier: "Logitech® HD Pro C920 (USB 3 Ready) This is among the first USB 3.0 Ready webcams, offering higher sustained frame rates at 1080 over USB 3.0 Super Speed (SS) connections. It is backwards compatible with USB 2.0, but requires USB 3.0 for higher transfer rates. The image quality is exceptional.". Nach dem obligatorischen Ärger darüber, dass davon nur "es wird USB 3.0 empfohlen" auf der Logitech-Seite steht, habe ich mir einen USB 3.0 Controller eingebaut. Das änderte jedoch nichts: Die 1080p-Filmchen sehen aus, wie die 720p-Filme durch einen "schärfen"-Algorithmus gejagt. Zwar härtere Kanten, aber keine feineren Details.

Fazit: Die Kamera bleibt Lichtjahre hinter meiner Erwartung zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.04.2012 00:09:42 GMT+02:00
Patrick Weber meint:
Die bildqualität ist auch sehr stark abhängig von ihrem computer system wenn sie nicht einmal ein usb 3.0 oboard haben gehe ich davon aus dass ihr prozessor/ graphikkarte die kamera nicht ausreizen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2012 12:05:12 GMT+02:00
Karl Ranseier meint:
Der Zusammenhang zwischen Auflösung eines Bildsensors und Kamera-Optik einerseits sowie Rechenpower der CPU, GPU und der Datentransferraten innerhalb des PC andererseits erschließt sich mir nicht. Würde ich über ruckelndes Bild klagen, wäre das anders - aber dann hätte ich ein Problem mit der Aussage von Logitech, dass die Kamera den Videostream bereits in Hardware komprimiert.

Veröffentlicht am 08.06.2013 21:17:09 GMT+02:00
Peter Ehrl meint:
liebe leser dieses artikels vom Karl Ranseier ... also ... alles was der karl ranseier da geschrieben hat dem ist so ... ohne wenn und aber ... die webcam und facilities von vorne bis hinten durchge-checked ergibt exakt und sinngemäß das was es ist ... ein schlechter witz für 79,00 euro ... auch der autofokus ... der hier etwas vernachlässigt worden ist funktioniert nur dann zufriedenstellend wenn das objekt die volle gänze des blickfeldes einnimmt ... center-point-fokus auf ca. 85cm bis 1,5 meter ist nicht zufriedenstellend möglich ... alles mögliche ist da auch im hintergrund gut fokussiert dargestellt ... nicht jedoch das eigentliche gesicht des skypers ... beste ergebnisse mit amcap von microsoft ...

Veröffentlicht am 27.03.2014 16:50:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.03.2014 16:55:14 GMT+01:00
John Doe meint:
"Die 1080p-Filmchen sehen aus, wie die 720p-Filme durch einen 'schärfen'-Algorithmus gejagt."

EXAKT so sehe ich das auch in ~90% der HD Youtubevideos, man stellt von 720p auf 1080p und der Unterschied ist so gut wie unsichtbar. Ganz anderst bei den Leuten, die mit (was auch immer für) 300 und 800 Euro Kameras ihre Videos drehen: Das Bild wird hier immer entsprechend schärfer. Ich bin erstmal einfach nur auf der Suche nach einer Kamera, die in 1080p auch wirklich 1080p scharfe Bilder wiedergibt und nicht irgendwas das aussieht alsob es von 720p interpoliert wurde. Wie die Kamera sich bei Bewegung, in schlechten Lichtverältnissen in der Tonqualiät usw verhält ist da erstmal unwichtig. 15Mp interpoliert von 640x480 Webcams gibts auch für 5 Euro auf Ebay. Seitdem es Digitalkameras gibt, ist es doch immer derselbe Betrug...

Kann mir da jemand was empfehlen? Sprich 'echte' 1080p möglist billig, egal was auf dem Sticker steht und egal was die Kamera sonst noch alles kann oder nicht kann.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 275.218