Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes Heimkinoset, 23. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Sony BDV-N9100WW 5.1 Blu-ray Heimkinosystem (1000Watt / 4k UltraHD Upscaling / 3D / W-LAN, Bluetooth, NFC) (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Hallo,

ich hatte in der Regel nur über meine Anlage meine DVDs sowie Blu-Rays genossen. Das hatte leider den Nachteil, dass der Ton dank Zweikanalton eher
suboptimal wiedergegeben wurde. Gerade die Stimmen wurden durch den nicht vorhanden Center eher schwer zu hören. Drehte mann daraufhin den Ton hoch, so wurde man bei einer Soundexplosion direkt in den Sessel gedrückt. Richtiger Filmgenuss geht halt dann doch anders.

Daher habe ich mich über die Testmöglichkeit dieses Systems gefreut.

Das ganze Paket wiegt deutlich über 30kg und wurde daher von einer "Spedition" angeliefert. Enthalten sind das Surroundsystem mit der Basis (welches auch den Blu-Ray Player beinhaltet), den Surroundboxen (5 Stück), einem Subwover und einem Kästchen für das kabellose Übetragen der Soundsignale für die hinteren Surroundboxen.

Also erstmal alles ausgepackt und sortiert. Es liegt eine Kurzanleitung bei, welche wirklich super die einzelnen Schritte beschreibt und was es zu berücksichtigen gilt. Endlich mal eine Anleitung welche diesen Namen verdient und nützlich ist.

Das zusammenbauen der Boxen ist wirklich einfach. Alles ist genau bezeichnet und farbig Markiert. So kommen keine Fragen auf. Denn jede Box hat ihren Platz und das passende Kabel ist durch die farbige Markierung der Anschlussbuchsen auch zugeordnet. Wie schon geschrieben durch diese deutliche Markierung geht die Aufstellung einfach und schnell. Auch der Aufbau ist simpel. Ruck zuck sthen die Boxen betriebsbereit da.

Nun kommt das Anschließen und Aufstellen. Hier wurde es kurz knifflig, denn die Basis (mit Blu-Ray Player) ist etwas breiter (ca. 48cm) als das typische Hifigerät (ca. 43cm). Das heißt in ein normales Rack passt die Basis nicht rein. Mit etwas Umstellen wurde aber auch diese Hürde gelöst.
Auch sollte man daran denken, dass es keinen Einzug gibt, sondern man die Discs von oben einlegt. Dies sieht zwar gut aus und ist funktionell, nur kann man das Gerät dann nicht irgendwo rein schustern.

Das Kästchen für die Funkübertragung muß auch mit Strom versorgt werden daher kann es sein, dass auch hier Kompromisse eingegangen werden müßen.
Dieses Kästchen steht also im Normalfall bei den hinteren Surroundboxen. Der Vorteil dabei ist aber wirklich, dass hier keine Leitung(en) nach hinten gelegt werden muß. Sehr schön! Die Funkübertragung zwischen Basis und diesem Kästchen (drahtloser Funkempfänger) klappt bei mir ausgezeichnet.

Nun noch alle Boxen ausrichten und die Leitungen (sind beigelegt) anschließen. Schon steht alles und kann getestet werden. Hierzu ist ein
Mikrofon beigelegt welches an die Basis angeschlossen wird und am üblichen Sitzplatz positioniert wird. Dann kann man ein Testlauf starten welches
die einzelnen Komponenten aktiviert und am Schluß anzeigt wie gut bzw. schlecht die einzelnen Komponenten (Boxen und Subwoover) ausgerichtet sind.
Dies halte ich für eine sehr nützliche Funktion.

Man kann übrigens den Surroundsound auch erreichen, wenn man alle Boxen an der Font stehen hat. Dies habe ich kurz ausprobiert. Es funktioniert, aber ich habe dann doch die klassiche Aufstellung (2x hinten, 2x vorne und 1x vorne mitte) gewählt. Aber ich habe auch den Platz hierfür.

Die Basis kann natürlich mit allem möglichen gefüttert werden. 3D Blu-Rays (hier wird aber noch ein 3D fähiger Fernseher benötigt), Blu-Rays, DVDs (diese werden Bilddtechnisch sogar nach oben gerechnet, so dass sie in deutlich besserm Bild erstrahlen), CDs usw.
Auch gibt es die üblichen Anschlüsse wie 2x HDMI Eingang, 1x HDMI Ausgang, Lichtleiteranschluß (für z.B. Fernseher), Lanbuchse (Internet), Coax 75Ohm, Anschluß für mitgeliefertes Mikrofon, 2x Cinchbuchsen rot und schwarz für Audio IN, für den Funkempfänger und die farbig markierten Surroundboxenanschlüsse inkl. Subwoofer. Auch kann das Gerät W-Lan.

Der Internetanschluß ist durch die Netzbuchse wie durch W-LAN möglich. Beim mir ist nur das Handicap, dass mein Internetanschluß recht langsma ist (ich wohne halt auf dem Land). Daher muß ich auf Internetdienste wie schauen von Youtube oder Fernsehsender verzichten, denn das hakelt nur noch und macht keinen Spaß. Für die Updates ist das aber natürlich wichtig. Gerade wenn man die Blu-Ray Software im Hinblick auf 3D auf dem laufenden halten will.

Da dann alles steht und betriebsbereit ist kann es dann auch mit dem Testen los gehen.

Im ersten Step habe ich einfach mal die schwierigen Fälle wie Prometheus 3D, Avatar und neuer Disneyfilme über das System geschaut.
Es funktioniert alles optimal und das Gerät macht keine Zicken. Bis jetzt hat es jede DVD, Blu-Ray und 3D Blu-Ray abgespielt.
Das Bild ist knackig und der Ton (auf den kommt es ja auch an) klasse. Endlich habe auch ich die optimale Verteilung dank 5.1 (5x Surroundboxen und 1x Subwoofer). Man versteht alles und die Soundeffekte kommen super rüber. Auch wird bei 2.0 Sound der Sound so modelliert, dass trotzdem jede Box arbeitet. Auch in diesem Verfahren kommt der Sound gut. Auch der Fernsehton kommt jetzt knackig durch das System rüber. Gerade Flachbildfernseher haben ja nicht mehr den guten Klang alter und großer Röhrenfernseher. Daher macht ein Anschluß durchaus Sinn.

Es ist tatsächlich so, dass das Bild bei der DVD um einiges besser aussieht als von einem klassichen DVD-Player.

Das Sytem ist auch einfach zu bedienen. Man findet sich äußerst leicht durch die veschiedenen Menüs durch.
Die Menüs sind ordentlich aufgebaut und logisch. Auch auf der Fernbedienung (Batterien liegen bei) sind die Funktionstasten
übersichtlich angeordnet.

Ein weiteres Highlight ist die Funktion "Football". Denn hier ist es möglich, den Fernsehkomentator rauszufiltern. Man bekommt daher nur die Stadionatmoshäre auf die Lautsprecher. Welch eine Wohltat. Dies führt mich zu Frage warum gab es sowas nicht schon früher?
Sowas stand schon lange auf meinem Wunschzettel. Diese Funktion nutze ich gerade bei der Sichtung der Confed Spiele.
Wirklich Super!

Fazit: Man bekommt hier ein gutes System welches schnell und einfach aufgebaut ist, sich einfach und übersichtlich bedienen läßt und
auch reibungslos funktioniert (spielt zumindest bei mir alles ab) und mit einer Funktion punktet bei der ich bei Fußballspielen den Kommentator
ausblenden kann. Ich bin daher sehr zufrieden mit diesem System.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (39 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 899,97 EUR 844,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent