Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fotobearbeitung leicht gemacht, 8. März 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wacom Bamboo Fun Pen & Touch Medium (2. Generation) (Zubehör)
Nein nein, so einfach wie der Titel meiner Rezension klingt, ist es nicht. Die Bearbeitung muß man mit diesem Tablet immernoch selbst machen ;-)

Mein Grund für den Kauf eines Grafiktablets lagen zum einen in der Präzision, die mir das Arbeiten mit einem Stift bei der Bearbeitung von Fotos bieten soll und Schmerzen in der Maushand, die das stundenlange Arbeiten nicht mehr möglich machen.

Im Lieferumfang enthalten sind:
- Tablet Medium, vergleichbar DIN A 4
- Pen inkl. 1 Spitze
- 5 Ersatzsspitzen
- Treiber CD mit Registrerungscode für weitere Download-bare Software

Die Arbeitsfläche auf dem Bamboo Fun Medium beträgt nicht die volle DIN A4 Größe. Wie man auch auf den Produktfotos erkennt, hat es einen Rahmen, der die Arbeitsfläche umschließt.

Die Installation unter Windows 7 64 bit Prof. war denkbar einfach: Angeschlossen, Treiber CD installiert und ich konnte sofort loslegen.
Standardmäßig ist eingestellt, das die Monitorfläche auf das Tablet projeziert wird. Das ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig.

Nach der Installation startete ich das Lernprogramm, das mich in die Möglichkeiten mit diesem Bamboo Fun einwies.
Das lief nicht immer schnell und ließ sich leider auch nicht pausieren, aber insgesamt ist das zu verschmerzen.
Nach dieser Einweisung wollte ich direkt mit der Fotobearbeitung mit Photoshop loslegen.
Ich merkte sehr schnell, wieviel angenehmer es ist eine Maske mit dem Stift zu zeichnen. Auch konnte ich viel präziser malen.
Ich hatte anfangs Schwierigkeiten mit dem Pinseldruck (den man für den gewählten Pinsel immer extra einstellen muß!). Ich drückte sehr stark auf und dementsprechend war auch die Deckkraft. Ich habe in den Bamboo Voreinstellung den Pinseldruck etwas härter gestellt,sowie die maximale Deckkraft immer entsprechend reduziert und seitdem leg ich den Stift nicht mehr aus der Hand.

Die Möglichkeit der Touchpad-Funktion kommt mir sehr gelegen. Aus der Apple Welt kenne ich einige Gesten. Allerdings sind diese mit dem Bamboo Fun nicht ganz so geschmeidig und schnell; dennoch ein prima Maus-Ersatz.
Die Touch Funktion läßt sich übrigens auch ausschalten.

Das Bamboo Fun ist bei mir jetzt fast täglich seit 3 Wochen für 2-3 Std im Einsatz und ich habe immernoch die 1. Spitze auf dem Stift. Diese ist schon etwas abgenutzt, aber noch locker weitere 3 Wochen verwendbar.

Fazit: Zunächst wollte ich mir immer ein kleineres Tablet kaufen. Die Größe Medium sollte bei einem 19" (ich habe 22" wide) mind. sein! Ich kann mir persönlich nicht vorstellen, auf einem kleineren Tablet zu "pinseln"; eher würde ich es mir noch größer kaufen.
Der Preis des Tablets mag jemanden zunächst abschrecken. Wer aber viel bearbeitet, wird das Tablet sehr schnell lieben lernen.
Und meine Hand dankte es mir schon nach 2 std! :-)
Wer ein Grafiktablett zum Einstieg sucht ist hiermit bestens beraten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.05.2011 17:33:37 GMT+02:00
Lucas meint:
Die sogenannte aktive Fläche für den Stift ist weitaus kleiner als DIN A4, nämlich 217x137mm. Das entspricht etwa der Hälfte, also DIN A5.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (64 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (40)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 197,98 EUR 154,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.528