ARRAY(0xaa7f1ce4)
 
Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Überwachungssystem - aber Firewalls schränken ein!, 16. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Logitech Alert 750i Indoor Master System Überwachungskamera (Personal Computers)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Kamera ist überraschend schnell aufgebaut und die Zubehörteile lassen sich selbsterklärend zusammenfügen.
Ich hab die Beschreibung erst durchgelesen, als ich eigentlich schon alles angeschlossen hatte.
Über den Anschlüssen der Adapter ist jeweils ein Etikett, auf dem steht, welches Kabel angeschlossen werden muss. Also total simpel. Find ich klasse!

Probleme hatte ich mit der Software, weil die CD ewig brauchte, um den Inhalt anzuzeigen.
Einmal hängte sich dann der PC komplett auf. Anschließend half mir der Hinweis in der Anleitung weiter, man könne die Software auch über die Logitech-Homepage runterladen, was ich dann auch gemacht habe.
Das funktionierte dann schnell, reibungslos und fast ohne mein Zutun.
Bis ich mich versah, war das Programm installiert, die Kamera wurde gefunden und ich hatte das Bild meines Wohnzimmers auf dem Bildschirm - ich war begeistert!

Das Programm ist einfach aufgebaut und man kann einige kleine Einstellungen vornehmen, z.B. die Größe des Bildausschnittes die man gerne hätte und wie viele Bilder übertragen werden. Ausserdem kann man auswählen, dass die Videos auch auf den PC gespeichert werden und wie viel Speicherplatz diese maximal belegen sollten.
Man kann eine Live-Ansicht auswählen, wo man sieht, was sich grad in dem zu überwachenden Bereich abspielt.
Oder man wählt die Aufzeichnungen aus, wo man mittels Zeitangaben genau sieht, wann die Kamera sich eingeschaltet hat. Wirklich genial!
Die Kamera schaltet sich sofort ein, wenn sie eine Bewegung wahrnimmt. Ich hab die Kamera erst testweise mittels der Halterung auf den Boden gestellt und bin einige Male hin und her gelaufen. Die Kamera hat wirklich alles aufgezeichnet, obwohl ich schnell hin und her gehuscht bin.
Was ich nicht so gut finde, dass man für beide Adapter der Kamera und des Routers eine Steckdose braucht.
Ich dachte, meine Steckdosen würden ausreichen, aber die gut platzierten Steckdosen sind alle mit Verteilerleisten ausgestattet, wo man die Kameraadapter aber nicht anschließen sollte. Ich habs aber trotzdem gemacht, weil ich sonst keine Möglichkeit gehabt hätte, beide Adapter gut unterzubringen. Die Kabel sollen ja auch nicht stören.
Für Verlängerungen ist ein Zwischenstück mit dabei, um die Kabel zusammenzufügen.
Es ist eine Halterung dabei, in die man die Kamera stecken und überall auf den Boden, Tisch, Kommode, Schrank, usw. zu stellen. Außerdem gibt's einen Saugnapf, den man vorne oder hinten an der Kamera befestigen kann.
Der Saugnapf hält aber wirklich nur an Glasscheiben. Leider nicht an anderen glatten Flächen, wie einem Türrahmen oder so.
Außerdem ist eine Halterung für die Decke, bzw. Wand dabei, die man aber festschrauben muss. Das hab ich bisher noch nicht gemacht, weil ich erst sehen möchte, wo ich die Kamera dauerhaft platziere.

Die Bildübertragung der Kamera ist klasse und viel besser als ich gedacht hätte!

Super ist, dass man mittels einer Webadresse von überall auf die Kamera zugreifen kann.
Änderungen kann man hier aber nicht vornehmen. Man kann sich die Live-Aufnahmen von dem überwachten Bereich ansehen.
Ein Programm für Änderungen der Einstellungen unterwegs und dem Anzeigen der Aufzeichnungen kann man sich aber kaufen. Das gibt's dann fürs Handy oder für den PC.

Die Live-Übertragung funktioniert leider nicht, wenn Firewalls aktiviert sind. Die Videoübertragung wird geblockt. Von der Arbeit aus kann ich leider meine Videos nicht abrufen, was ich sehr schade finde.

Ich habe diesbezüglich auch schon mit Logitech Kontakt aufgenommen, wo mir die Firewall als Ursache genannt wurde. Die Firewall ausschalten oder Änderungen daran vornehmen, kann ich in der Arbeit jedoch nicht. Logitech hat mir empfohlen, mit dem Firewallanbieter Kontakt aufzunehmen und zu fragen, wie man die Firewall entsprechend einstellt, dass die Videos übertragen werden.

Von dem PC meiner Freundin aus, funktionierte die Übertragung aber einwandfrei!

Nun bleibt noch die Möglichkeit, den Live-View aufs Handy zu holen und die Videos dort anzusehen.
Man kann wählen zwischen Blackberry, IPhone oder Android-Handys, wie Samsung, usw.
Da ich kein IPhone-Fan bin, habe ich bei Amazon schon eine Suche nach Android-Telefonen gestartet, was auch super funktioniert hat.
Da ich keines der oben genannten Handys besitze, hat das Handy meiner Freundin zu Testzwecken herhalten müssen.
Man muss ganz einfach nur über den App-Store das kostenlose App runterladen und kann sich einloggen. Dann wählt man die Kamera aus und bekommt sofort die Live-Übertragung aufs Handy! Total einfach, geht super schnell!
Über kurz oder lang werde ich mir ein solches Handy zulegen, da ich es zu schade finde, diese Funktion nicht nutzen zu können.

Klasse ist auch die Einstellung, dass man eine Email empfängt, wenn die Kamera eine Bewegung wahrnimmt. Natürlich dauert der Weg von der Kamera bis hin zur Meldung im Postfach ein paar Minuten, aber das ist meines Erachtens logisch und keinesfalls störend.
Man kann bei den Einstellungen wählen, ob man eine Textnachricht per Email erhalten möchte, oder man wählt den Schnappschuß. Letzteres heißt, man bekommt per Email ein Foto von dem überwachten Bereich, wenn eine Bewegung wahrgenommen wird. Wenn jemand ganz schnell an der Kamera vorbeigeht, kann es sein, dass das sich bewegende Objekt (also zB. eine Person) nur sehr verschwommen auf dem Bild zu sehen ist.
Trotzdem finde ich das echt super klasse. Wenn ich in der Arbeit sitze, bekomme ich sofort Meldung, wer sich in dem überwachten Bereich aufhält. Hier reicht mir der Schnappschuß auf jeden Fall.

Im Großen und Ganzen finde ich diese Kamera sehr gut und auch die Verarbeitung ist hochwertig und robust.

Mich persönlich stört, dass dieser Live-View von Firewalls geblockt wird. Meine Internet-Recherchen haben ergeben, dass eben viele Leute diese Möglichkeit nutzen möchten, ihr Zuhause von der Arbeit aus überwachen zu können.
Wer Haustiere hat, möchte vielleicht mal gerne einen Blick darauf werfen, was die lieben Tierchen daheim alles anstellen, während man nicht daheim ist. Aber mit einer Firewall kann man die Funktion leider nicht nutzen.
Von dem her finde ich es total schade.
Und dass man ein bestimmtes Handy braucht, um die Funktion nutzen zu können.

Was ich mir persönlich noch gewunschen hätte, wäre ein einfaches Ein- und Ausschalten der Kamera.
Die Kamera lässt sich nur über den Adapter ausschalten, den ich aber so verstaut habe, dass er nicht so störend ist - heißt, er ist schwer erreichbar für mich. Die Kamera steht bei uns auf einem Regal. Wenn ich also von der Arbeit komme, wäre es gut, wenn ich mit einem kurzen Knopfdruck die Kamera ausschalten könnte. Ich mag es nicht, wenn die Kamera läuft, wenn ich in der Wohnung bin.
Ich hab nun eine Postkarte davor gestellt, damit sich auch der Bewegungsmelder nicht einschaltet. Trotzdem ist das nicht ideal.

Auch die Möglichkeit, noch weitere Kameras installieren zu können, ist zu erwähnen. Das funktioniert dann auch ganz leicht, in dem man die neuen Kameras einfach an der Steckdose anschließt. Das Programm findet die Kamera automatisch, oder man klickt auf ,Kamera suchen'. Alles ganz einfach.
Ich finde dieses Überwachungssystem super. Auch wenn ich erstmal nicht alle Funktionen so nutzen kann, wie ich es mir gedacht habe.

4 Sterne hat die Kamera auf jeden Fall verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.06.2011 09:56:13 GMT+02:00
Hallo, da ich schon stolzer Besitzer eines Android Handys bin - ich kann Ihnen die Anschaffung auch generell nur empfehlen - habe ich mich schon schlau gemacht, ob und wie man die Logitech Kamera per Android abrufen kann. Offenbar gibt es diesbezüglich ernsthafte Probleme, wie ich in diversen Foren lesen konnte. Bei meinem Handy geht es definitiv nicht. Die App selbst ist z.Zt. nicht einmal bei Logitech selbst zu beziehen. Ich würde mich freuen, wenn Sie kurz über Erfolg oder Misserfolg beim Versuch mit den Handy Ihrer Freundin berichten würden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2011 11:03:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.06.2011 11:04:18 GMT+02:00
BlackSwan meint:
Hallo!
Ich hab das mit dem kostenlosen App soeben mit meiner Freundin probiert und es ging alles reibungslos! (Rezension ist diesbezüglich schon aktualisiert).
Ich suchte im App-Store nach 'Logitech Alert' und ich konnte mich sofort einloggen. Dann wählte ich nur die Kamera aus, von der ich die Bilder haben möchte und sofort hatte ich die Videoübertragung auf dem IPhone. War echt einfach. Wundert mich, dass das bei Ihnen nicht geklappt hat...

Das war halt eben ein IPhone, aber ich hab im Freundeskreis jemanden mit einem Samsung Smartphone, das probiere ich dann noch aus, wenn es hier anscheinend doch Schwierigkeiten geben sollte.
Denn ich würde mir wenn dann auch kein IPhone zulegen, sondern ein günstigeres Samsung. Das möchte ich schon vorher auch testen.

Ich werde berichten, ob es mit dem Samsung auch geklappt hat....!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2011 11:38:51 GMT+02:00
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bei meinem LG-Billig-Androiden scheint es wegen der mäßigen Prozessorleistung nicht zu gehen, daher würde mich interessieren ob es mit Android überhaupt klappt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2011 13:22:40 GMT+02:00
BlackSwan meint:
Das Samsung Galaxy S i9000 findet dieses App nirgendwo. Ich habe überall danach gesucht, aber anscheinend ist das bei Samsung nicht verfügbar.
Es liegt also nicht an Ihrem Handy ;-)
Ein Samsung werde ich mir demnach auch nicht zulegen....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2011 13:34:44 GMT+02:00
Dann stimmen die Einträge in den diversen Foren, offenbar gibt es ein generelles Problem mi Android. Fraglich ob es überhaupt mit diesem Betriebssystem klappt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2011 16:06:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.06.2011 17:05:57 GMT+02:00
BlackSwan meint:
KOMMANDO ZURÜCK!!

Ich habe das Internet durchforstet und hab mir ebenfalls in einigen Foren die Probleme durchgelesen und bin zufällig auf einen Hinweis gestoßen:
Wenn man unter Google 'Android Market' eingibt, kann man sich dort Apps runterladen.
Dort gibt es ein LogitechAlert App, das ich mir grad auf das Samsung Galaxy S geladen habe. Und es funktioniert auch noch!
Im Moment hab ich zwar Verbindungsprobleme, aber zumindest hab ich das App mal drauf.

Probieren Sie es doch nochmal, vielleicht klappt es ja doch!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2011 22:46:09 GMT+02:00
Im Android Market finde ich die App zwar per Computer, aber nicht mit meinem Handy. Das geht mir aber bei einigen anderen Apps auch so, und es liegt am Prozessor - mein Handy ist zu lahm und deshalb wird die App dann für dieses Modell gar nicht erst im Market angeboten. Andere Apps laufen bei mir wegen der relativ kleinen Display-Auflösung nicht bzw. kann ich sie gar nicht herunterladen. Aber es war mein erstes Android-Handy, und ich wollte ein günstiges Modell zum Testen. Wenn die Logitech-App auf schnelleren Prozessoren reibungslos läuft, habe ich erhöhten Bedarf an einem neuen Handy - und unbedingt wieder eins mit Android. Was anderes kommt mir nicht mehr ins Haus :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 329,00 EUR 231,29
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

BlackSwan
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Bayern

Top-Rezensenten Rang: 722