Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mag sein, dass mein Musikgeschmack etwas altmodisch ist..., 25. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Head Or Heart (Audio CD)
... aber für mich sollte ein Lied eine erkennbare Melodie haben. Nicht zu einfach und zu repetitiv, nicht zu kompliziert, sondern etwas, das ins Ohr geht und sich dort wohl fühlt. Das Ganze darf ruhig schnell und kraftvoll sein, solange die Melodie und die Gesangsstimme nicht durch überlaute Instrumentierung zugekleistert wird. Und der Sänger oder die Sängerin sollte etwas von Gesangstechnik verstehen und die Stimme mehr sein als ein elektronisch verstärktes Hauchen oder Piepsen.
All das bietet dieses zweite Album von Christina Perri in hohem Maß und macht es für mich zu einem ernsthaften Kandidaten für das Album des Jahres.
„Head or Heart“ ist ein typisches Zweitalbum in dem Sinne, dass vielleicht die alles überragende Nummer wie „Jar of Hearts“ fehlt, dafür aber das Gesamtniveau – kompositorisch, textlich, Arrangements, Stimme – gegenüber dem Erstling, dessen Ideen aufgegriffen und weitergesponnen werden, deutlich angestiegen ist.
Ja, HoH geht mit seinen im Vergleich zu „Lovestrong“ meist üppigeren, poppigeren Arrangements ein Stück in Richtung Mainstream, aber mit vielen kleinen Finessen doch darüber hinaus. Man nehme nur die erste Singleauskopplung „Human“, wo CP in der ersten Strophe eine immer gewaltigere Soundwall aufbaut, nur um sie mit zwei, drei Klavieranschlägen zum Einsturz zu bringen, in perfekter Übereinstimmung mit der Aussage des Liedes – das ist musikalisches Storytelling vom Feinsten. Oder den schon fast genialen Trick im vorletzten Track, einen eigentlich düsteren Text mit einer fröhlichen Melodie zu unterlegen.
Inhaltlich werden das Auf und Ab der Liebe, der ewige Kampf zwischen Kopf und Herz in eingängigen Melodien und sehr schönen, abwechslungsreichen Arrangements durchdekliniert, vom federleicht-fingerschnipsenden Ohrwurmduett über schnellen, dynamischen und kraftvollen Gitarre/Klavier/Keyboard-Power-Pop bis zur intensiven Ballade, wobei aber kein Stilbruch zu erkennen ist und das Album einen guten Flow entwickelt. Da gibt es schon mal einen Latin-Einfluss, da lugt auch mal Enya über die Schulter.
Es geht um große Gefühle, und um sie auszudrücken hat Christina Perri genau die richtigen Mittel. Bei anderen Sängerinnen mit zarteren Stimmen wären die großen Arrangements störend, aber diese starke Stimme und die wunderbaren Melodien tragen sie mühelos. Von der Intensität her finden „Arms“ und „The Lonely“ vom ersten Album in „I Don’t Wanna Break“ und „Butterfly“ hier würdige Nachfolger.
Zwei kleine Kritikpunkte, die aber mehr Jammern auf hohem Niveau sind: es fehlt tatsächlich ein bisschen das Füllmaterial, vor dem die 13 starken Stücke noch etwas heller glänzen könnten, und der vielleicht schon zu glatt polierte Sound.
Kurzum, ein sehr schönes, fast perfektes Album, das nicht nur den Käufern von „Lovestrong“ zu empfehlen ist, sondern allen, die Melodie, Emotion und eine gute weibliche Gesangsstimme schätzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (10 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Duisburg

Top-Rezensenten Rang: 10.170