Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Playmos - 5. Gefahr für Rom, 27. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Playmos Folge 5 / Gefahr für Rom (Audio CD)
Erster Eindruck: Die Playmos in kaiserlicher Mission

Emil, Liv und Sam landen dieses mal im alten Rom, zur Zeit der Gladiatoren und Wagenrennen. Sie treffen dort auf Quintus, einen römischen Laufburschen, der durch Zufall erfahren hat, dass ein enger Vertrauter des Kaisers vorhat, diesen zu entführen. Doch sofort wird Quintus festgenommen. Die Playmos beschließen, ihm zu helfen. Doch das gestaltet sich schwerer, als sie gedacht hätten. Sie geraten geradewegs an den Entführer, der sie auf einer Galeere einsperrt. Die Playmos sehen keine Rettung mehr. Doch da kommt Captain Tolle angeflogen...

Die Playmos sind wieder da! Und mit der fünften Folge gibt es neben den üblichen Abenteuern auch gleich eine kleine Geschichtsstunde, wir erfahren nämlich einiges über das alte Rom. Aber alles ist so gut verpackt und geschickt untergebracht, dass sogar Fünfjährige gut folgen können. Überhaupt ist diese Folge spannend, bleibt aber immer kindgerecht und auch für die Kleinen gut nachvollziehbar. Besonders schön sind die etwas wüsteren Kommentare der Playmos, die völlig ohne böse Flüche auskommen. Es werden stattdessen witzige Alliterationen verwendet, wie z.B.: "knickriger Kapuzenkasper " Auch Captain Tolle, der Papagei der Playomos, ist durch seine Art in Reimen zu sprechen sehr lustig. Der Humor kommt also bei all der Spannung und der gefährlichen Abenteuer nicht zu kurz. Die Erwachsenen unter uns dürften sich auch gut unterhalten fühlen, solange man keine Abneigung gegen Kinderhörspiele hat. Für die Kleinen dürfte es ein absoluter Hit sein, besonders weil man sich zum Spielen insprieren lassen kann.

Ricardo Richter, Nicolas Artajo und Giuliana Jokobeit sind die drei Playmos Sam, Emil und Liv. Die drei sind ein ein eingeschworenes Team, im Hörspiel wie als Sprecher. Auch Captain Tolle, gesprochen von Santiago Ziesmer ist ein echter Ohrenschmaus, denn wer sonst könnte so gut einen Papageien sprechen? In dieser Folge hören wir außerdem Nico Sablik als Quintus, der seine Sache außerordentlich gut macht, und Norbert Langer als bösen Schurken Flavius, der sehr überzeugend ist, ohne die jüngeren Hörer zu sehr zu verschrecken. Wie immer dabei als Tobi, seine Mutter und erzähler sind David Wittmann, die bezaubernde Ulrike Sturzbecher und Gerrit Schmidt-Foß.

Auch hier hält sich die Musik eher im Hintergrund, um die Aufmerksamkeit nicht von den Sprechern abzulenken. Ist sie jedoch eingesetzt, ist sie fetzig und macht Spaß. Besonders der grandiose Titelsong lädt zum Mitsingen ein ("Was sind wir? Freunde!") Die Geräusche integrieren sich gut in die Handlung und sind glaubhaft.

Auf dem Cover bekommen wir - mit Playmobilfiguren nachgestellt - einen Eindruck vom alten Rom, inklusive Kolloseum und Galeere. Auch auf der Rückseite wird dieser Stil fortgeführt. Löblich ist der Hinweis im Booklet auf die Gratisfolge zum downloaden auf der Internetseite der Playmos.

Fazit: Eine spannende und unterhaltsame Folge um die drei Playmos. Interessantes Thema, tolle Geschichte, super Sprecher. Hörspielherz, was willst du mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.11.2011 17:18:32 GMT+01:00
sommergarten meint:
Eigenartig, mir wird dieser Kommentar bei Folge Nr. 5 angezeigt, und dort geht es um etwas ganz anderes... Der Kommentar gehört zu Folge 8.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.11.2011 19:24:22 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.11.2011 19:26:00 GMT+01:00
Warum Amazon die Rezi auch bei Folge 5 anzeigt ist mir auch ein Rätsel, zumal die Rezension auch bei Folge 8 auftaucht. Aber immerhin hat Amazon ja einen kleinen Hinweis eingebaut das sich die Rezi auf eine andere Folge bezieht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 257