Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niveau sieht nur von unten wie Arroganz aus., 20. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Hohe Schule der Fotografie: Das berühmte Standardwerk (Taschenbuch)
Nach vielen vielen Jahren habe ich mich endlich an diesen Klassiker herangewagt, der im klassischen Buchhandel nicht einmal mehr einfach so auf Lager ist. Es hilft, ein gewisses Selbstbewusstsein mitzubringen, und sich in der Lage zu fühlen, das Buch historisch richtig einzuordnen. So gewappnet, kann man großzügig über Feiningers Einlassungen etwa zu den aus seiner Sicht "armseligen Praktiken" hinweggehen.

Die Übersetzung ist recht ordentlich (in alter Rechtschreibung), wobei ich immer wieder am Begriff des "vollkommenen Bildes" hängengeblieben bin, der im Original sicher schwächer formuliert war, und wohl eher auf das bestmögliche Bild in der jeweiligen Aufnahmesituation abzielte.

Das Buch besteht aus zwei Teilen. Zum ersten aus einem etwa 90 Seiten starken reinen Textteil und dann aus einem 250 Seiten starken Bildteil mit erläuternden Texten. Der Textteil ist sehr dicht und erfordert aufmerksames Lesen. In atemberaubendem Tempo hastet Feininger über das gesamte Feld der Fotografie und ihrer Technik. Ein wirkliches Versäumnis ist dabei jedoch, dass er immer wieder von den verstellbaren Standarten der "Atelierkamera" schwärmt, ohne sie ein einziges mal als Zeichnung zu zeigen, um dem Leser die Möglichkeit zu geben, sich ein Bild davon zu machen, wie die Verstellmöglichkeiten denn nun real aussehen. Aber vielleicht konnte man das vor 50 Jahren auch einfach voraussetzen. Wer im hier und jetzt nicht weiss, wovon die Rede ist, sollte mal nach dem Begriff "Fachkamera" googeln.

Aufgrund der Kürze der einzelnen Abschnitte gibt es eigentlich keinen Grund, irgendwas zu überblättern. Gerade die Kapitel, die aus Sicht des Digitalfotografen am antiquiertesten wirken, in denen es um Filter, Vergrößerungstechniken und Fotopapiere geht, helfen dabei, das einzuordnen, was heute im digitalen Zeitalter manchmal als Purismus gehandelt wird.

Ich selbst glaube, dass ich am meisten von den eher untechnischen Abschnitten profitieren kann, auch wenn hier natürlich viel altbekanntes aus dem Bereich von Motivauffassung und Komposition vorkommt. Mit einigen Jahren Erfahrung kann man nur schwer erwarten, in wirklich jedem Satz eine neue Erkenntnis vorzufinden.

Der dicke Bildteil mit seinen Beschreibungstexten rollt das im Textteil beschriebene dann noch einmal an Beispielen und in entspannterem Tempo auf. Die Wiedergabe der Bilder ist dabei in der Tat meist dürftig und bestenfalls zweckmäßig. Die meisten Erkenntnisse, die ich hoffentlich bald umsetzen kann, habe ich hier im Bezug auf die Tiefenwiedergabe gewonnen.

Wer glaubt, alles zu wissen und keinerlei neue Sicht auf die Welt der Fotografie zu benötigen, kann dieses Buch ruhig links liegen lassen. Alle anderen, die für neue und alte Ansichten offen sind, können auf jeden Fall die eine oder andere neue Erkenntnis gewinnen. Mein Eindruck ist, dass viele von Feiningers Themen noch vor einigen Jahren gern auf Fotowebseiten diskutiert wurden, aber heute dank mangelnder Kritikfähigkeit und übertriebener Fixierung auf die vermeintlich perfekte Ausrüstung zu kurz kommen.

Ich habe mit dem Gedanken gespielt, einen Stern abzuziehen für die nicht nur antiquierte, sondern mitunter auch unstrukturierte Schreibweise, aber einem durchaus historisch wertvollen Buch, das für ein paar Euro daherkommt, wäre damit eigentlich Unrecht getan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 10.785