Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superscheibe!, 17. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ode to Echo (MP3-Download)
Nach "If" u "Corcordium" pflegte ich im Freundeskreis zu sagen, dass Glass Hammer die besten Yes seit Yes sind. Das kann man wohl in Anbetracht der letzten zwei Scheiben "Perilous" u "Ode to Echo" so gar nicht mehr stehen lassen!

Glass Hammer schafft in Bzug auf den Sound von Yes. was "THE WATCH" in bezug auf den Sound von Genesis geschafft hat. Man glaubt die alten Rockgrössen zu hören und ist sich irgendwie doch nicht sicher. Es ist etwas anders.

Genau! Die Handschrift ist seit "Perilous" eindeutig "Glass Hammer" kein Yes Plagiat, auch wenn es so klingt, als hätte sich die AltArtRocker wieder zusammen getan. Glass Hammer bringt den neuen Wind mit, der den Jungs um Anderson schon vor langer Zeit fehlte.

Eine wundervolle Scheibe! Ich ärgere mich nach dem zweiten hören, dass ich es nicht erwarten konnte u den Download statt der Scheibe, die nicht vorrätig war, genommen habe. nun werd ich später wohl nochmal ordern müssen!

Hervorragende Weiterführung von "Perilous". Höchste Empfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.06.2014 17:02:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.06.2014 17:10:13 GMT+02:00
bachmor meint:
geht mir auch so: ist das downgeloadete Album richtig gut, ist der Nachkauf der physischen CD Pflicht:
ist man der audiophilen Qualität einer Klasse-Anlage schuldig und freut die Ohren, selbst wenn man davon nur eines hat wie ich
nach OP.
Die CD ist hammergut und läuft viel zur Zeit. Komplex ohne Überforderung des Hörers.
Schade, dass progressiver Rock immer noch viel zu wenige Hörer findet.
Ist halt kein Material für Gute-Laune-Dauer-Dudel-Sender.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 10.771