Kundenrezension

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Technically not so bad but very bad customer service, 19. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Kaspersky Internet Security 2012 Upgrade (inklusive kostenlose Upgrademöglichkeit auf Version 2013) (CD-ROM)
My issue is with the duration of the updated license. In previous years any remaining days of the license were added to the 365 new days of the update. This time not. When I wrote to the customer support they were either not willing or not able to help. I will not buy Kaspersky anymore.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.10.2011 23:33:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.10.2011 23:33:49 GMT+02:00
Sansid meint:
Look up: Perfekter Schutz, 9. September 2011 5 stars
You seem to be mistaken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2012 15:30:46 GMT+01:00
S. Kalisch meint:
Er hat ja nicht auf den Schutz negativ reagiert, sondern weil man sonst bei Kaspersky beim Update die restliche Zeit auf die neue Version gutgeschrieben bekommen hat.
Ich benutze Kaspersky auch seit 3 Jahren, und da sah es so aus.
Restzeit 28 Tage, neue Update Version installiert, 365+28 Tage = 393 Tage.
Bei dieser neuen Version ist es anders, sobald man den Code eingibt, verfallen die vorhandenen Tage und man bekommt nur die 365 Tage gutgeschrieben.
Und da wäre ich auch angepisst, zudem nirgends steht, das man den Code erst nach Ablauf der alten Lizenz eingeben soll. Weder in der Bedienungsanleitung noch auf der Verpackung.
Und wie gesagt, sonst wurde es immer von Kaspersky anders gehandhabt, und wenn Veränderungen sind, sollte man Sie in der Bedienungsanleitung erwähnen.
Dafür hätte ich aber ein Stern abgezogen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2012 18:24:43 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.01.2012 18:35:29 GMT+01:00
Sansid meint:
Diesen 5 Sterne-Kommentar vom 9.9.11 meinte ich und da steht ein anderes Ergebnis:
"Über die nervenden Mitteilungen, daß "die Lizenz bald abläuft", kann ich mich nur meinem Vorredner anschließen. Je kürzer der Zeitpunkt naht, umso öfter erscheinen diese nervtötenden Mitteilungsfenster, die man leider nicht abstellen kann. Dass die Linzenz abläuft, weiß ich auch, wenn diese Mitteilung nur 1x am Tag erscheinen würde. Hier sollte eine Verbesserung erfolgen.

Allerdings ist es bei der vorzeitigen Installation eines Upgrades nicht so, daß die noch verfügbaren Tage "verfallen", sondern die Laufzeit wird zunächst beendet und danach erst beginnt der neue Lizenzschlüssel zu funktionieren. Bei mir wird im Augenblick angezeigt, dass für die Lizenz noch 10 Tage verbleiben, obwohl ich das Upgrade schon installiert habe. Die neue Laufzeit beginnt also erst, wenn die alten 10 Tage abgelaufen sind."
Also bitte: gucken, denken, handeln, in dieser Reihenfolge und nicht no. 2 auslassen.
Gruß
Sansid

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2012 19:23:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.01.2012 19:35:48 GMT+01:00
S. Kalisch meint:
Ist ja schön für dich, das es bei dir deine Restlaufzeit anzeigt, wäre das bei mir auch, hätte da nichts gepostet. Also nicht immer so Klugscheißerisch tun.

Hier mal ein Bild:
http://s1.directupload.net/file/d/2772/eymzpnjq_jpg.htm
Heute Installiert, hatte noch eine Restzeit von 28 Tage, was man da auch auf den Bild sehen kann, da die Laufzeit bis 14.02.2012 angegeben wird. (Alte Key)
Nur was merkwürdig ist, das die Laufzeit jetzt schon mit 365 Tage angegeben wird.
Bei dir zeigt er ja die alte Laufzeit erst noch an, bei mir nicht!
Jetzt werde ich mal gucken ob das Programm schon von den 365 Tagen etwas abzieht! Was ja normal nicht der Fall sein darf, da ja die alte Laufzeit bis 14.02.2012 gilt.

Desweiteren habe ich im Forum jetzt gelesen, das man den Key angeblich erst 14 Tage vorher eingeben soll, da sonst die Tage verloren gehen.
Wenn das der Fall ist, ist das ganz großes Kino von Kaspersky, da die Information ins Handbuch gehört, nicht jeder schaut sich erst im Forum um, wann er die Software installieren darf, zudem bei frühere Versionen das auch nicht der Fall war.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2012 20:18:00 GMT+01:00
Sansid meint:
Ich habe mich auf eine andere Rezension und nicht auf mich bezogen. Dort steht, dass sich nichts geändert hat. Ich habe den Kommentar abgegeben, bevor ich (Ende November) kaufte und installierte.
Merke aber soeben, dass man mir auch einen halben Monat abgezogen hat. Ich habe mich auf die zitierte Kundenmeinung verlassen. Reingefallen! Da werde ich das nächste Mal aufpassen! Das ist kein akzeptables Geschäftsgebaren. Das müsste irgendwo vorher stehen, wie du sehr richtig bemerkst.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2012 23:30:03 GMT+01:00
S. Bartl meint:
LOL - Tja, Sansid, wie hat ein gewisser Poster zuvor so treffend geschrieben:
"Also bitte: gucken, denken, handeln, in dieser Reihenfolge und nicht no. 2 auslassen."
Ich darf noch ergänzen: Bevor man anderen Ratschläge gibt oder sie kritisiert, sollte man seine eigenen Ratschläge befolgen ;)
Aber vielleicht beim nächsten mal.
Und and S. Kalisch möchte ich ein echtes Danke für das Mitdenken und das Eintreten und Kämpfen um das Richtigstellen der Fakten richten. Dass du nur ein Stern abgezogen hättest, kann ich verstehen. Allerdings reagiere ich auf Täuschungen allergisch, deshalb gleich die 3 Sterne weg bei mir. Und tut mir leid, dass ich auf Englisch postete. Es fiel mir erst auf, als ich bereits auf "senden" klickte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2012 00:49:13 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.01.2012 01:06:21 GMT+01:00
Sansid meint:
Willst du auch nicht kapieren? Ich habe als ersten Kommentar zu deiner Rezension geschrieben: "Schau bei ... nach. Anscheinend irrst du dich." Die englische Version scheint doch verständlich zu sein oder ? Ich habe nicht gesagt,dass du unrecht hast. Ich habe dich nur angeregt, dort mal nachzugucken. Und da auch Kalisch das nicht kapiert hat, habe ich eben das "gucken, denken, handeln" geschrieben. Aber jetzt reicht's mir wirklich. So long, good bye! God bless you!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

S. Bartl
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 2.247.609