Kundenrezension

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein verdammt guter Monitor - aber mit Mängeln, 22. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dell U2713HM 68,6 cm (27 Zoll) LED-Monitor (DVI, HDMI, VGA, DisplayPort, 8ms Reaktionszeit, höhenverstellbar) schwarz (Zubehör)
Ich habe den U2713HM diese Woche bestellt und nun seit 2 Tagen im Einsatz. Ich habe ein Gerät in der Revision A00 bekommen, das im September 2012 produziert wurde.

Trotz der vielen negativen Kritiken wollte ich mir doch lieber ein eigenes Bild machen - zurücksenden kann man ja schließlich immer. Hier nun mein Fazit:

Positiv:

- Das bild ist gestochen scharf, kontrastreich und verfügt über die beste Farbdarstellung die ich bisher bei einem Monitor im consumer Bereich gesehen habe, großes Lob dafür.
- Mit der beigelieferten Software "Dell Display Manager" passt sich das Bild der aktuellen Situation an (Normal, Multimedia, Gaming, Text, Film) was sich bisher durchaus bewährt hat. Filme sehen im Filmmodus natürlicher aus, Texte sind im Textmodus angenehmer zu lesen. Der Standard Modus ist ein Allrounder, den man auch getrost dauerhaft verwenden kann, wenn einen die Umschalterei stört. Alternativ kann für jede Software auf dem PC ein eigenes Setting eingerichtet werden, dass sich dann selbstständig aktiviert.
- Die Reaktionszeit von 8ms hatte für mich beim Testen von Diablo3 und Starcraft2 keine sichtbaren Auswirkungen, ich konnte keinerlei Schlieren oder Verzögerungen warnehmen. Auch hier sind die Farben und Texturen derart gestochen scharf, das es wirklich extrem gut aussieht.
- Der Input-Lag (von Prad mit 22ms bemessen) ist für mich praktisch nicht zu bemerken.
- IPS-Glitzern gibt es nicht.

Zu den hier auf Amazon.de genannten negativen Punkten kann ich leider nur sagen, dass diese 100%ig stimmen. Ich konnte die selben Mängel bei meinem Gerät bemerken:

- Backlight Bleeding: Im völlig abgedunkeltem Raum sieht man, wenn man ein komplett schwarzes Bild anzeigt, in der unteren Linken Ecke das LED-Backlight stark durchschimmern. Das sieht wirklich nicht schön aus, fällt allerdings bei normalen Gebrauch in keinster Weise auf, stört mich also nicht.

- Der Monitor fiept. Das stimmt, leider, und ist wirklich ein sehr nerviger Mangel. Wer es nicht glaubt muss nur diese Seite hier aufrufen [...] und ein bisschen mit der Zoom-Funktion spielen. Die Frequenz ändert sich mit der Textgröße. Das ist wirklich schade und wird vermutlich den einen oder anderen dazu bewegen den Monitor nicht zu bestellen. Ich für meinen Teil muss jedoch sagen, dass ich ausserhalb der o.g. PDF, kaum Alltagssituationen erzeugen konnte, in der das Piepen deutlich zu hören ist. Es muss wirklich der Ganze Bildschirm mit Text gefüllt sein, damit dies wahrnehmbar ist. In meinen Unterlagen, wo mit A4 PDF's im Hochformat gearbeitet wird, die zudem nicht bis an die Seitenränder vollgeschrieben sind, ist keinerlei Pfeifen zu vernehmen. Auch auf Websiten wie Amazon (Kundenrezensionen) und Zeitungen (RP-Online) konnte ich kein Pfeifen vernehmen. Auf Wikipedia konnte ich vereinzelte Artikel entdecken, die mit extrem viel Text und wenigen Bildern das selbe Phänomen hervorrufen. Hier muss jeder selber wissen ob und wie oft ihn das stört und dann die Konsequenzen ziehen. Ich analysiere das Ganze noch eine Weile, plane derzeit aber noch keine Rücksendung, da das Phänomen für meinen täglichen Gebrauch faktisch nicht auftritt.

Insgesamt also ein durchaus gelungener Monitor, mit einem klasse Bild und deutlichen Mängeln, die aber Situationsbedingt auftreten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.03.2013 19:56:38 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.03.2013 19:58:51 GMT+01:00
Phage meint:
was ist für sie normaler gebrauch?
viele kaufen sich diesen monitor zur bildbearbeitung.

klar es ist kein topmodell aber dieser helle fleck in der linken ecke ist definitiv ein herstellungsfehler.
drei ecken sehen ok aus und eine ist viel heller... muss man sich das schön reden?

ich habe noch zwei billige samsung 24 zöller und einen 24 zöller von LG, alle unter 200 euro.
mit denen kann dieser 500 euro DELL nicht mithalten, wenn es um gleichmäßige ausleuchtung geht.

für mich das KO kriterium.
ansonsten wäre der monitor sein geld wert.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 558.785