Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wolfenstein The New Order (AT PEGI), 31. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Wolfenstein: The New Order [AT - PEGI] - [PlayStation 4] (Videospiel)
Als ich gehört habe das die Symbolik in Wolfenstein The New Order verändert worden ist, war ich doch recht enttäuscht und habe mit dem Kauf dann doch noch ein wenig gewartet aber im Endeffekt ist mir die Symbolik dann doch egal gewesen und deshalb habe ich mich dann doch für die AT PEGI Version entschieden.
Ich kann zu 100% bestätigen das in der Deutschen und Österreichischen Version nur die Symbolik verändert worden ist, die Brutalität ist geblieben und wurde nicht geschnitten.
Die AT PEGI Version ist die selbe wie die USK Version und von daher kann man auch hier getrost zu der USK Version greifen.
Das hier ist das erste Wolfenstein das ich spiele, um es nebenbei erwähnt zu haben.

Kommen wir zum Spiel:

Die Story ist eigentlich recht Simple gestrickt und bietet so gesehen auch keine Überraschungen bzw Wendungen etc.
Einfach Rache nehmen und das Regime zerstören, danach den obersten (General Totenkopf) erledigen und fertig.
Ich war vom Ende ein wenig enttäuscht da man nicht sieht wie die Atom Bombe explodiert und das Spiel somit zu Ende war.
Dennoch hat mich die Story unterhalten und Action gab es auf jeden Fall genügend.

Über die Charaktere kann ich nichts sagen, da ich wie gesagt noch keinen Wolfenstein Teil vor diesem hier gespielt habe, deshalb weiß ich auch nicht ob wieder die Altbekannten dabei sind oder ob es sich um neue Handelt.

Die Grafik ist auf jeden Fall ansehlich und wird einem PS4 Titel gerecht.
Man kennt ja viele PS4 Spiele deren Grafik aber eher auf PS3 Niveau ist, mich interessiert die Grafik zwar nicht so sehr aber für die Leute denen es wichtiger ist (die Grafik ist durchaus ok).
Ich konnte auch keine Verpixelten stellen war nehmen und von daher kann ich in Sachen Grafik auch keine schlechten Kritikpunkte äußern.

Das Waffenarsenal ist ziemlich umfangreich und bittet von Sturmgewehr bis hin zur Schrottflinte und Scharfschützengewehr so ziemlich alles was man braucht um Spaß zu haben.
Zu jeder Waffe gibt es einen Sekundärmodus (Sturmgewehr - Granaten, Schrott - Schreumunition etc).
Dann gibt es noch Waffen von etwas größeren und stärkeren Gegnern die man aufheben kann und mit denen man erheblich mehr Schaden anrichten kann.
Natürlich gibt es Granaten in verschiedenen Variationen.
Von den Waffen her wird man hier denke ich nicht enttäuscht sein, genügend dabei um wirklich Spaß zu haben.

Auch Sammelobjekte sind wieder viele dabei, in jedem Kapitel gibt es welche und wenn man in den jeweiligen Kapiteln die Commander lautlos ausschaltet werden diese auf der Karte sichtbar.
Man kann sich im Spiel für 2 Seiten entscheiden, für eine Seite bekommt man Gesundheitsverbesserungen und für die andere Seite Panzerungsverbesserungen, ansonsten bleibt alles gleich und auch die Story verändert sich nicht.
Ich erwähne das nur weil viele denken das die Story anders wird oder die Sammelobjekte dank der zwei Zeitlinien nicht einsammelbar sind, aber das stimmt nicht, die Verbesserungen sind das einzige das ausschlaggebend sind.
Ich kann euch auch Empfehlen die Fergius Zeitlinie zu nehmen, für euren ersten Durchgang, den diese wird euch im späteren Spielverlauf sehr helfen.
Im Spiel gibt es Enigma Codes die man Sammeln kann, wenn man davon alle gefunden hat kann man die Enigma Codes im Extras Menü knacken und erhält eigene Spielmodi.

An Brutalität bekommt man hier genügend zu sehen, Köpfe explodieren, Körperteile werden abgerissen, Menschen werden zerfetzt etc.
Hier stimmt alles und wurde auch nicht geschnitten.
So sollte es in solch einem Spiel dieses Genres auch sein.

Die Schwierigkeitsgrade in Wolfenstein The New Order sind Teils richtig heftig.
Der Leichte Schwierigkeitsgrad ist überhaupt kein Problem und ermöglicht einem ein Rumgeballer der Spaßigen Art, während der Schwierigkeitsgrad Extrem einen sehr fordert.
Ich denke das ist einer dieser Schwierigkeitsgrade die man echt nur selten zu Gesicht bekommt und wenn ich ehrlich bin ist es der Schwerste Modus gewesen seit langem, denn ich gespielt habe.
Solltet ihr auf Trophäen gehen müsst ihr nur das letzte Kapitel auf Extrem abschließen um die Trophäen für die Schwierigkeitsgrade freizuschalten aber auch der Endboss auf Extrem hat es tierisch in sich.
Eine wirkliche Herausforderung.

Alles in einem ein sehr gelungenes und spaßiges Game ...
Ich bin auf jeden Fall zufrieden damit und freue mich jetzt schon auf einen weiteren Teil ...
Und auch die veränderte Symbolik ist nicht der Rede wert, auch so bekommt man seinen Spaß.

5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.06.2014 08:08:35 GMT+02:00
TommyG. meint:
"Die AT PEGI Version ist die selbe wie die USK Version und von daher kann man auch hier getrost zu der USK Version greifen."

Das ist leider nicht ganz richtig! Bei der USK Version gibt es kein Blut an der Wand, an B.J.s Händen und auch keine Gore Effekte!
Also wenn dann unbedingt die AT PEGI Version!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.06.2014 22:11:15 GMT+02:00
ChromeSkull meint:
^^ hmm ok das war mir aber unbekannt ...
Habe aus vielen Richtungen gehört das die USK die selbe Version wie die AT PEGI ist ... da auch auf der Disc von der AT PEGI Version das USK Logo abgebildet ist ...

Veröffentlicht am 09.06.2014 22:19:19 GMT+02:00
Jan Schmidts meint:
Sehr Hilfreiche Rezension. Sie haben mich zum Kauf von Wolfenstein AT PEGI Version bewegt. Dafür ein Dankeschön.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2014 03:07:05 GMT+02:00
ChromeSkull meint:
freut mich wenn es Ihnen geholfen hat :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 69,99 EUR 49,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Feldkirchen

Top-Rezensenten Rang: 43.859