MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor Frühling Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewinnwarnungen, die Upper Middle Class und ein Apero hinterher., 7. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Huber spannt aus: und andere Geschichten aus der Business Class (detebe) (Broschiert)
Huber spannt aus, das sind Kolumnen Martin Suters aus den Jahren 2001 bis 2003. Erschienen in der Weltwoche Zürich. Jetzt zusammengefasst in diesem Band des Diogenes Verlages. Die schnelle Lektüre für zwischendurch. Die Geschichten sind zwei bis drei Seiten lang, unterhaltsam und witzig. Zugeschnitten ist der gesamte Stoff für die Bereiche von der Chefetage des Mittelstandsunternehmens bis zur Upper Middle Class des Globalplayers. Oder so ähnlich, jedenfalls...

Martin Suter kann schreiben. Darüber braucht man keine großen Worte mehr verlieren. Er gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren. Huber spannt aus, zeigt dabei, genau wie Richtig leben mit Geri Weibel, dass Suters literarisches Schaffen zwei Gesichter hat. Zum Einen gibt es die Fingerübungen der Kolumne, die kurzen, prägnanten Beschreibungen bestimmter menschlicher Handlungen, zumeist in ganz dicht gesteckten Lebenssituationen. Da ist Suter stark. Zum Zweiten gibt es die Welt von Suters Romanen. Wer in die hineingeraten ist, dem werden Suters Kolumnen vielleicht nicht mehr ganz so gut gefallen, denn sein Romanniveau spielt, jedenfalls meiner Meinung nach, noch in einer wesentlich höheren Liga.

Allerdings lässt sich über Geschmack bekannterweise trefflich streiten. Für Suters Kurzprosafans ist Huber spannt aus ein Leckerbissen. Da wird ein Release verschickt, Buisenes Verteiler werden herausgegeben und es wird zielorientiert und strukturiert geführt. Manager scheinen, entgegen landläufiger Meinung, auch Menschen zu sein. Allerdings ziemlich seltsame Ausgaben ihrer Spezies. Da ist der Platz im Hintern des Chefs ein ebenso erstrebenswertes Ziel, wie die Spitze der Börsennotierung. Der Ausblick auf den Ruhestand verschafft einem schlaflose Nächte und es ist extrem belastend, festzustellen, dass man unersetzlich ist. So hat jeder seine Sorgen und Martin Suter erzählt uns von ihnen. Hören sie einfach zu, auch wenn sie kein Manager sind. Wer weiß, vielleicht schaffen sie ja zumindest noch den Sprung zum Kleinaktionär.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]