Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

9 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Vergleich, 4. Juli 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen (DVD)
Beide Verfilmungen (1974, 1992) folgen Giovanni Arpinos Romanvorlage Der Duft der Frauen" nur ungefähr, was nicht unbedingt ein Nachteil ist, weil die Filmversionen mit Vittorio Gassmann und Al Pacino höher einzustufen sind. Die italienische Version bringt die zynische Verzweiflung und den verzweifelten Zynismus des durch eine Explosion erblindeten Offiziers Fausto Console viel intensiver auf den Punkt, ungeachtet des virtuosen Spiels Pacinos. Die Reise des Veteranen mit seinem Adjutanten Giovanni, den der Blinde fortwährend demütigt, ist nichts als grimmiger Selbstschutz. Fausto, der seine innersten Regungen verdeckt hält - er kopuliert mit Prostituierten nur in verdunkelten Räumen - ist hin- und hergerissen zwischen Todessehnsucht und der Geliebten, deren Bild er bei sich trägt. Letztlich allein auf sich zurückgeworfen, erkennt er, dass er um seiner selbst geliebt wird und lässt von seinen Selbstmordabsichten ab. Die Geschichte konzentriert sich auf den Offizier, wie auf seinen Gefühlszustand, den er durch Ruppigkeit kaschiert. Jeder Ausbruch, jede Beleidigung ist zugleich eine Suche nach Sinn und Zuneigung, an die der Invalide nicht mehr glaubt. Dass in jener Zerrissenheit tragische wie komische Momente wechseln, ist so folgerichtig, wie das Aufeinandertreffen von Hoffnung und Versagung. Die Konzentration auf die Hauptfigur sowie die prägnanten Nebenfiguren des Ciccio" (Allesandro Momo) und der bezaubernden Sara (Agostina Belli), die verstehbar macht, warum der Hagestolz Fausto weiterleben möchte, pointieren die Ausfälle Faustos. Eine blendende Charakterzeichnung in der Gassmann dem Gezeichneten zugleich Würde und Selbstachtung verleiht. Das amerikanische Remake verwässert diese Feinheiten gnadenlos: aus dem Weltmann Console wird der proletenhafte Militarist Slade, dessen Zoten tatsächlich ordinär wirken, ein deftige Prise an schwer erträglichem (amerikanischem) Patriotismus wird dazu gemengt und die Rolle des Begleiters Charlie maßlos aufgewertet. Was übrigbleibt, ist ein exzessives Solo Pacinos und ein äußerliches Spektakel, das tatsächlich mehr einer Las Vegas-artigen Vergnügungsreise ähnelt, als einer Erkundigungsfahrt in ein gefährdetes Inneres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 24.477