Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel, 28. August 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Regent: Roman (Taschenbuch)
Normalerweise lese ich keine Science-Fiction, aber da dieses Buch von Andreas Brandhorst ist, war es keine Frage, daß ich es lesen werde. Und ich muß sagen, daß mich das Buch – wieder – sehr positiv überrascht hat.

Ich hatte anfangs die Befürchtung, daß die vielen technischen Errungenschaften in dem Buch und deren Verwendung mich vielleicht zu sehr verwirren und mich in meinem Lesefluss stören würden, aber das war unbegründet. Einige technische Details erschlossen sich beim Lesen bzw. ihre Bedeutung war eher unrelevant für das Verständnis der Handlung – außerdem gibt es am Ende des Buches noch ein Glossar zu den Begriffen und Charaktere.

Sobald man in der Welt des Enduriums angekommen ist, liest sich das Buch flüssig und spannend. Mit ein paar Vermutungen lag ich gar nicht so verkehrt und es gab noch einige überraschende Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet habe.

Das Endurium besteht aus Morti (Menschen, die in der Stillen Stadt auf der Erde einen kontrollierten Tod gestorben sind, lebende Tote sozusagen), die die Fäden im Endurium ziehen, und den Vivi, den lebenden Menschen. Nur der Regent, ein Mortus, kennt alle Geheimnisse des Enduriums, die in einem Schrein in der Stillen Stadt auf der seit 2000 Jahren zerstörten und verwüsteten Erde liegen. Die Erde wurde seinerzeit von den Ayunn zerstört und sie sind seither die größten Feinde der Menschheit – eine dritte Angriffswelle scheint bevor zu stehen. Daneben gibt es die Splitterwelten, Menschenwelten, die unabhängig vom Endurium sind.

Die Beschreibungen des Enduriums und einzelner Welten sind sehr gut gelungen, ich konnte sie bildlich vor mir sehen. Was mir auch wieder gut gefallen hat, daß der Autor die Charaktere nicht einfach in Schwarz-Weiß darstellt, sondern ich mir als Leser ein eigenes Bild von der jeweiligen Lebensform machen und bewerten konnte.

Xavis V Xavius, Chronist und ein Vivus, ist ein überzeugter Anhänger des Enduriums: für ihn sind die Forderungen und Ansichten der Splittermenschen eine Beleidigung der bestehenden Ordnung. Aber im Laufe der Handlung melden sich bei ihm kleine Zweifel und aufgrund der Entwicklung bleibt ihm irgendwann nichts anderes übrig, als sich seinen Zweifel zu stellen; Xavius' Entwicklung fand ich sehr überzeugend.

Auch in diesem Buch war ich mir als Leser nicht sicher, wem man trauen kann oder wem nicht, was wirklich ist und was nicht – das hat der Autor wieder sehr gut hinbekommen.

Ich habe seit 20 Jahren keine Science-Fiction mehr gelesen, dieses Buch dürfte das nun geändert haben. Unbedingt lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.08.2013 08:54:54 GMT+02:00
aXelander meint:
Sehr schöne Rezension, die - im Gegensatz zu vielem, was man auf Amazon lesen muss - nicht vor Rechtschreib- und Grammatikfehlern strotzt und den Inhalt gut auf den Punkt bringt.
‹ Zurück 1 Weiter ›