Kundenrezension

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top 100 in Korea, 9. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: May Blitz (Audio CD)
May Blitz entstanden aus der Blues Rock Gruppe 'Bakerloo'- Keith Baker (Drums) und Jamie Black (Guitar, voc.) sowie der Gruppe 'Sounds Incorporated' und der Jeff Beck Group - Tony Newman (Vibes, Drums). Reid Hudson (Bass) vervollständigte die Gruppe. Noch vor Veröffentlichung dieses hier vorliegendnen Albums verließ Baker die Gruppe wieder.
In Korea zählen beide Alben zu den Top Hundert. Ihre Liveauftritte sind legendär und ihr erstes Album zählt bei Sammlern zu den ganz heiß begehrten Stücken. Ihre Musik zählt zum Besten was der Englische Untergrund je hervorgebracht hat. Die perfekte Harmonie zwischen Gitarre, Bass und Schlagzeug machen ihr erstes Album zu einem Meilenstein der Rockgeschichte 'Smoking the Day Away' wurde in den Discos damals rauf und runter gespielt. Die Arrangements ihrer Songs finde ich einzigartig. Meist bestehen sie aus mehreren Themen; sprich es ist kein Brei der sich vom Anfang eines Songs bis zu seinem Ende dahinzieht. Ihre weichen Lieder sind zum Weinen schön... derart einfühlsam dargeboten, dass sie einem zum Träumen zwingen.
Wer auf anspruchsvolle Rockmusik und ich meine wirklich "anspruchesvolle" steht, wird den Erwerb diese Platte nie bereuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.04.2009 22:47:18 GMT+02:00
Zirkon meint:
Das mit "Bakerloo" ist Unsinn: Keith Baker (drums) hat nie bei May Blitz gespielt und Gitarrist bei Bakerloo war Dave "Clem" Clempson, der später noch mit u.a. Colosseum sehr bekannt werden sollte. Tony Newman (drums) kam von der Jeff Beck Group und ging dann nach den beiden May Blitz Alben weiter zur zweiten Besetzung von "Three Man Army", die von den Curtis/Gurvitz-Brüdern geleitet wurde (Adrian Curtis später nannte er sich Gurvitz hatte die Band "Gun" gegründet, die mit "Race with the devil" als einziger Hit-Single), nach der Three-Man Army wurde daraus die Baker-Gurvitz-Army und der Baker darin ist niemand anderes als Ginger Baker (ja genau, der von Cream) ....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 15:29:15 GMT+01:00
Charly meint:
Ich weiss nicht, ob wirklich wichtig ist, wer alles bei May Blitz gespielt hat, bevor die eine LP 'rausgebracht haben. Aber die Rezension schreibt in etwa das, was auch in der wikipedia steht:

"The group was formed in 1969 by bassist Terry Poole and drummer Keith Baker, the rhythm section of the blues-rock trio Bakerloo, both of whom left the group when guitarist Clem Clempson departed to join Colosseum. Jamie Black joined the group on vocals and guitars but both Poole and Baker left this group as well before it recorded anything, Poole joining Vinegar Joe and Baker Uriah Heep.[1] Black then added fellow Canadian Reid Hudson on bass and Tony Newman, who had played with Jeff Beck, The Hollies and Sounds Incorporated, on drums."

http://en.wikipedia.org/wiki/May_Blitz

Und dort sind auch weitere Quellen angegeben.

Wieso soll das mit "Bakerloo" also Unsinn sein? Welche Quellen haben Sie?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 16:33:10 GMT+01:00
May Blitz "entstanden" aus......und Keith Baker spielte bei May Blitz, verließ die Gruppe aber noch "bevor" sie ihre erste LP veröffentlichten. Soweit zu meinem Unsinn.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 16:42:02 GMT+01:00
Das mit wikipedia stimmt schon, habe aber meine Rezension dem deutschen Rocklexikon, das in den 1980er Jahren auf den Markt kam entnommen. Das Lexikon erstreckt sich über zwei Bände und enthält viele Angben von Gruppen der progessiven Szene.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wels, OOE

Top-Rezensenten Rang: 5.506