Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absoluter Fehlkauf, trotz Neuauflage veraltet, viel Quatsch, 29. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimnis SEO: Mit aktuellen Infos zu Panda und Penguin (bhv Praxis) (Taschenbuch)
Ich habe dieses kleine Taschenbüchlein (mehr ist es nicht) nur erworben, weil ich mir erhofft hatte, damit meinen SEO-Endkunden mit kurzer Lektüre ein paar Grundlagen zu vermitteln, die mir viele Stunden Erklärungen ersparen. Da es sich um eine 2013er Neuauflage handelt und auch Panda und Pinguin (ziemlich werblich) in der Produktvorstellung vorkamen, dachte ich fälschlicherweise, es sei einigermaßen zeitnah. Dass ein SEO-Buch schneller veraltet ist, als man gucken kann, weiß ich aus 12 Jahren SEO-Erfahrung, aber dieses Buch ist stellenweise seit zig Jahren veraltet. Doch dazu später mehr.

Zunächst einmal zu der Frage, ob es sich an Einsteiger oder Fortgeschrittene wendet: Nahezu alle Kapitel fangen so an, dass man den Eindruck hat: Ah, eine SEO-Fibel für Anfänger". Doch immer dann, wenn es ins Detail geht, lässt der Autor dann viele Fragen offen.

Beispiele:
Er empfiehlt eine Sitemap für Google im XML-Format. Das ist völlig korrekt. Aber mit diesem einen Satz hat es sich auch schon - es gibt weder einen Link auf einen kostenlosen Sitemap-Generator, noch eine Art Anleitung, wie man so etwas erstellt. Dieses Anfüttern" aber nicht ins Detail gehen oder eine Wie mache ich das"-Anleitung zieht sich wie ein roter Faden durch dieses Buch.

Häufig verwendet der Autor auch in seinen Einstiegstexten, die für mich klar an Anfänger gerichtet sind, plötzlich Begriffe, die erst zig Seiten später erklärt werden. Z. B. Duplicate Content".

Was dann in meinen Augen absolut krass ist, dass er auch Begriffe verwendet, die es überhaupt nicht gibt (außer in den Köpfen einiger SEOs). Z. B. das Attribut dofollow". Dieses Attribut ist aber nicht existent, es gibt nur ein nofollow"-Attribut, sofern das fehlt, ist die Seite für eine Suchmaschine follow", aber nicht dofollow". Doch darüber schweigt der Autor sich aus, nennt aber zumindest ein richtiges Beispiel für einen Link, der dann von Suchmaschinen verfolgt wird. Schade, dass er an der betreffenden Stelle nicht darauf eingeht, dass man einem Link auch einen Title-Tag mit auf den Weg geben kann.

Kommen wir zum Thema Widersprüchlichkeiten" und zeitgleich auch teilweise total veralteten Informationen:
Der Autor empfiehlt für den Backlinkaufbau u. a. Webkataloge und Artikelverzeichnisse - gerade wenn er sich mit dem Panda-Update beschäftigt hat, sollte er wissen, dass solche Backlinks zum Teil eher schädlich als nützlich sein können. Und es verwundert den Leser doch sehr, wenn er zunächst angibt, man solle sich Links über Verzeichnisse besorgen, die keinen Backlink wollen - direkt seine erste Verzeichnisempfehlung will aber eben genau dieses.
Im Bereich der Social Bookmarks nennt er ebenfalls Empfehlungen - z. B. Mister Wong, hat aber wohl irgendwie verpasst, dass es sich hierbei seit geraumer Zeit um ein reines Modeportal handelt.

Auch nett: Die Empfehlung eine Seite bei DMOZ anzumelden und zu versuchen, einen Wikipedia-Link zu bekommen. Die meisten Bereich in DMOZ werden seit Jahren nicht mehr betreut oder sind in den festen Händen von SEOs - dort reinzukommen kann Jahre dauern oder viel Geld kosten, ist also eine Zeitverschwendung, wenn man nicht gerade eine Bildungsseite betreibt. Gleiches gilt für Wikipedia-Links: Die dort dauerhaft reinzubekommen geht nur mit einer Website, die extrem viel Mehrwert bietet - da handelt es sich meist um Jahresprojekte (oder die Links werden recht flott wieder gelöscht). Davon abgesehen ist die Wirkung von DMOZ-Einträgen bei Google inzwischen eher homöopathisch zu betrachten, ich kenne zig Seiten, die vor DMOZ-Seiten ranken. Google sagte selbst schon vor mehreren Jahren, dass DMOZ nicht mehr so ausschlaggebend sei.

Ich könnte noch sehr viel mehr solcher Beispiele anbringen (mindestens 2 Dutzend), aber dann investiere ich mehr Zeit in diese Rezension als in das Buch.

Nur noch eine Schlussbemerkung: Kostenpflichtige Tools, die zum Teil 99,00 im Monat kosten auf gerade mal 1œ - 2 Seiten zu beschreiben und einige der wichtigsten komplett wegzulassen, ist auch nicht gerade zielführend.

Fazit: Nach 3-stündiger Schnelllektüre (ja, ich habe nicht jede Seite bis ins kleinste Detail analysiert) kann ich dieses Buch nicht mal meinen Kunden als Mini-Einstieg in das Thema empfehlen - dazu müsste ich denen danach viel zu lange unglaublichen Quatsch ausreden.

Jedem Einsteiger, der sich für SEO interessiert, empfehle ich da doch eher die aktive Teilnahme (Lesen und Fragen) in einem renommierten SEO-Forum. Und Fortgeschrittene benötigen dieses Buch m. E. sowieso nicht und sollten das Forum kennen, welches ich meine.

Schade, dass man hier nicht 0 Punkte geben darf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: MG

Top-Rezensenten Rang: 112.215