Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

29 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber..., 19. September 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: MAGIX Video deluxe 2014 Plus (DVD-ROM)
Fehler im Programm. Hab das Programm (Upgrade-DVD) direkt bei Magix gekauft, grundsätzlich tolles Programm mit vielen Möglichkeiten und relativ klar angeordnet, aber ich wollte eine Nachvertonung machen und dem Video eine neue Tonspur geben. Das geht aber logischerweise nur, wenn das Video mitläuft, sonst weiß man ja nicht, wo man gerade ist. Trotz unzähliger Versuche und Studium der Anleitung blieb das Video immer von Beginn an stehen, somit keine Nachvertonung möglich. Daraufhin Anfrage an Magix-Support, und siehe da, nach flotten 12 (!!!) Tagen kam die Antwort, dass es sich wahrscheinlich um einen Bug handelt und das Problem in einem nächsten Patch behoben werden kann. Das ist natürlich nur ein schwacher Trost, weil wenn ich das Geld auf den Tisch lege, will ich damit auch arbeiten und nicht Tester spielen und warten, bis irgendwann Fehler behoben werden, also daher vorerst maximal 2 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.10.2013 08:01:23 GMT+02:00
mondalraune meint:
Haben sie schon ein Programm gefunden mit dem man nachvertonen kann?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2013 08:09:08 GMT+02:00
E.R. meint:
Nein, hab aber auch nicht gesucht...das Projekt, wofür ich Nachvertonung gebraucht hätte, ist längst vorbei

Veröffentlicht am 06.11.2013 15:19:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.11.2013 15:20:32 GMT+01:00
Wolfgang meint:
Hallo E.R.
Ich kann hier nur für die Version 2013 schreiben. Dort gibt es eine Einstellungsmöglichkeit wonach das Video an der jeweils aktuellen Stelle gestoppt wird. Dazu muß man in den Programmeinstellungen in der Option Wiedergabe ein Häkchen setzen. Ist das vielleicht bei der 2014 auch so ? Vielleicht konnte ich helfen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2013 18:13:07 GMT+01:00
E.R. meint:
Hallo Wolfgang, danke für den Hinweis, aber das ändert nichts. Ich habe ein Video, stecke das Mikro an und will eine neue Tonspur aufsprechen und hätte gerne, dass das Video natürlich in der Vorschau dabei mitläuft, sonst weiß ich ja nicht, wo ich im Video gerade bin. Ich hab nochmals alles ausprobiert, aber es ist so: die Aufnahme des Tons läuft, aber das Vorschauvideo bleibt am Beginn stehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.11.2013 19:12:49 GMT+01:00
Alpenhans meint:
Sorry E.R.
Ich habe den Punkt Nachvertonung gerade getestet.
Ergebnis: Es klappt einwandfrei.
Der gesprochene Ton wird während der Film läuft im Hintergrund aufgezeichnet (Einstellung: Datei/Aufnahme Audio-Bilder....)
Im daraufhin angezeigten Fenster auf den Audio-Button (Notensymbol) klicken und die Einstellungen für die Aussteuerung vornehmen. Die Tondatei wird als *.WAV in einem wählbaren Verzeichnis zwischengespeichert.
Jetzt auf den roten Aufnahmebutton klicken, der Film läuft ab und man kann synchron zum Filmablauf einen Text sprechen.
Wenn danach der STOP-Button geklickt wird, stoppt der Film und in einem Fenster wird gefragt, ob die Tondatei eingefügt werden soll.
Wird das bestätigt, ist zum Bild auch die Tonspur in der Timeline sichtbar. Geht problemlos.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 19:06:28 GMT+01:00
E.R. meint:
Sorry Alpenhans,
aber so vif war ich natürlich schon selbst, dass ich das alles in ungefähr 100 Varianten und Einstellungen durchprobiert hätte, aber egal ob mov oder mp4 oder verfilmter Bildschirm, egal ob große oder kleine Datei, es ist immer das selbe: Der Film beginnt bei der Tonaufnahme für einen Bruchteil einer Sekunde zu laufen, stoppt dann sofort und läuft nicht mehr weiter. Egal, alleine die Tatsache, dass ich das alles ja auch dem Magix Support geschildert habe und das Problem dort erst nach 2 Wochen mehr oder weniger achselzuckend zur Kenntnis genommen wurde, ohne ein Lösung anzubieten, zwingt mich, von diesem Programm eher abzuraten. Und ich hab jetzt kein wirklich exotisches System (Win7, 64 bit) laufen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2013 13:54:50 GMT+01:00
Alpenhans meint:
Hallo E.R.
Ich weiß auch nicht was da bei Ihnen schief läuft. Wie schon geschrieben funktioniert bei mir die nachträgliche, synchrone Vertonung absolut
problemlos. Der Film läuft ohne Ruckeln oder gar Stop parallel zur gesprochenen Aufnahme.
Tut mir leid, ich kann ihr Problem nicht nachvollziehen. Mein System: Win 7 64 bit, Intel Core i7, 8 GB RAM.
Gruß Alpenhans
‹ Zurück 1 Weiter ›