Kundenrezension

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast gelungen, 7. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Stormbringer (Remaster Edition) (Audio CD)
Da das Album und deren Titel bekannt sind möchte ich einige Details anmerken.

Der Klang der normalen remasterten CD ist sehr sehr gut.
Jetzt kommen wirklich die kleinsten Details zum Vorschein.
Die Bonus-Disc mit dem PCM Klang ist eine klangliche Offenbarung. Der Bass und die Hi-Hats fliegen einem nur so um die Ohren. Toll!

Die Quadro Abmischung ist Ramsch weil hier der Sound gesplitted ist und so auch bei der Quadroabmischung nicht gedacht war.
Hier wäre eine SACD-Multikanalabmischung sinnvoller gewesen.

Die Remixes sind bis auf das Instrumental von "High Ball Shooter" überflüssig. Warum das gesamte Album nicht mal komplett als "Instrumental" ???

Bleibt nur zu hoffen das, das wirklich letzte echte DP-Album "Come taste the band" mit einer satten SACD Version auf dem Markt erscheint.
Ich bin dann jetzt schon mal gespannt, wie dann der Bass auf "You keep on moving" ist. Ganz zu Schweigen wenn T.Bolin loslegt.

P.S. Wie immer bei DP--Das Booklet ist sehr sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.08.2009 11:10:56 GMT+02:00
H. Engelmann meint:
Die DVD-V enthält den Original Quad Mix, keinen neuen Surround Mix. Das war so beabsichtigt. Ich finde es gut dass man uns diesen Mix nicht mehr vorenthält. Und offenbar wollte man kein Geld in einen neuen echten 5.1 Mix investieren.

SACD wird es mit 99%iger Wahrscheinlichkeit nicht geben, das Format ist tot. Selbst die Bands die bislang SACDs veröffentlicht haben tun es nicht mehr (z. B. Genesis oder Depeche Mode). Daher müssen wir mit DVD-V Veröffentlichungen leben, zumindest solange bis sich jemand traut ein neues Audio Format auf den Markt zu werfen (Blu-ray Audio z.B.?).
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wattenscheid

Top-Rezensenten Rang: 2.543.849