Kundenrezension

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Und wieder eine miese Kindle-Fachbuchfassung, 17. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Elektrotechnik für Maschinenbauer: mit Elektronik, elektrischer Messtechnik, elektrischen Antrieben und Steuerungstechnik (Kindle Edition)
Am kindle-Konzept mochte ich bis vor kurzem die Möglichkeit, Bücher plattformübergreifend lesen zu können. Also sowohl auf dem iPad, als auch auf dem Smartphone oder meinem Kindle 4 mit dem bei mir die ganze ebook-Geschichte anfing.
Mittlerweile muss ich sagen ärgert mich der Kindle-S****** nur noch!
Fachbücher kann man echt vergessen in diesem Format, mittlerweile habe ich ca. 50% Ausfallquote, d.h. die Bücher sind nicht lesbar und eigentlich immer aus dem gleichen Grund: Formellastige Fachbücher deren Formeln, also Inhalt, man nicht entziffern kann weil die Zahlen/Variablen/und v.a. Suffixe viel zu klein dargestellt sind.
Ich bevorzuge mittlerweile pdfs mit adobe DRM, die gehn sogar auf meinem Smartphone zu lesen.

P.S. Calibre hilft hier in keinem Fall weiter. Alles schon probiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.12.2013 11:48:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.12.2013 11:49:33 GMT+01:00
Patrick meint:
Was bringt ein solcher Kommentar? Er hat absolut nichts mit dem Inhalt des Buches zu tun. Kommentare zu Produkten sollen ja schließlich subjektive Entscheidungshilfen für potentielle Käufer darstellen. Du solltest deinen Unmut gegenüber Formaten digitaler Bücher an anderer Stelle auslassen und so nicht unnötig die Bewertung dieses Buches herunterziehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2014 23:21:50 GMT+01:00
Mr.Engineer meint:
Dem stimme ich zu.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2014 15:23:48 GMT+01:00
Pasteur meint:
Ihr würdet also ohne zu mucken 23 Euro ausgeben für ein Buch das nicht vernünftig verwendbar weil es in Teilen nicht lesbar ist?

Liebe Bewertungsrichtlinien-Talibans, hier nochmal zum Mitschreiben:

Rezensionen auf dieser Verkaufsplattform sehe ich immer als Rezension des gesamten Produktes!
Hier handelt es sich um eine Produktbewertung die das Veröffentlichungsformat eben mit einschließt.
Wenn ich ein kindle-ebook nicht auf einem kindle lesen kann, warum soll ich dann 23 Euro dafür ausgeben?
Wäre euer ach so tolles Buch komplett auf einer einzigen DIN A4-Seite gedruckt, wäre die Papierversion auch nicht vernünftig verwendbar.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: unter der Bench

Top-Rezensenten Rang: 4.101.444