Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Einsame Spitze!, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THERMALRIGHT HR-02 Macho Rev A BW CPU Kuehler der (Zubehör)
Ich habe seit 2 Jahren einen AMD Phenom II x4 965 BE am laufen und war mit dem Boxed Kühler schon "recht" zufrieden.
Idle Temperatur damals bei 4,0 GHz waren so 38°.
Dass das um 14K zu unterbieten ist, war mir bis dato noch nicht bewusst!
Der CPU-Fan muss sich nicht anstrengen um den Prozessor auf kühlen 24 bis 26° (!!!!!!!!!!!!) zu halten.
Die Montage ist sehr einfach, durch den mitgelieferten Schraubenzieher, jedoch sollte man beachten, dass der Kühler sehr (!) groß ist und deshalb nicht in jedes Gehäuse passt.
Es ist außerdem empfehlenswert die RAM-Bänke, falls diese nahe bei der CPU, wie bei mir, liegen, nicht voll zu bestücken, da der HR-02 Macho denen dann eindeutig im weg ist.

Da das bei mir nicht der fall ist, und der Kühler überhaupt nicht zu hören ist, gibt es 5 Sterne!

Empfehlung an jeden, der unentschlossen ist, es lohnt sich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.10.2012 17:04:14 GMT+01:00
SLATER_LT meint:
Der Lüfter ist ja 14x16 groß. Sollte der kaputt gehen, kann man dann wohl einen 12x12 oder 14x14 Lüfter am Kühlkörper befestigen? Die Befestigung sieht nicht ganz wie der Standard aus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.10.2012 17:30:25 GMT+01:00
Ich denke dass 14x14 noch möglich ist. Der Lüfter wird ja nur eingeklemmt an Bügel. Ob der noch genug Spannung für 12x12 hat, vermag ich nicht zu sagen, da ich es auch nicht testen kann.

Veröffentlicht am 09.01.2013 10:37:27 GMT+01:00
T. Becker meint:
Zum Thema RAM-Bänke...meine sind voll bestückt (16 GB). Läasst sich die ganze Konstruktion auch um 180° gedreht einbauen? Also so, dass der Lüfter quasi auf der gegenüberliegenden Seite liegt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.01.2013 10:58:54 GMT+01:00
SLATER_LT meint:
Ich besitze den Kühler nicht, aber auf dem Produktbild sieht man schon mal, dass man den Lüfter auch an der gegenüberliegenden Seite in den Löchern verankern kann. Ob man den Kühlkörper drehen muss hängt zumindest bei meinem Kühlkörper mit der Höhe der Ramriegel zusammen. Es gibt auch "low-profile" Ram, welcher praktisch unter jeden Kühlkörper passt. Das man den Kühlkörper überhaupt drehen kann bin ich mir ziehmlich sicher, da man andere Kühler auch drehen kann und die Bohrlöcher auf dem Mainboard absolut symetrisch angeordneet sind. Der Sockel ist auch mittig unter Kühlkörper + Lüfter. Sollte also keine Probleme dabei geben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.01.2013 11:13:09 GMT+01:00
Ja, ich hab's nicht ausprobiert, aber es klappt sicher!
Das ist zwar für den Airflow nicht so förderlich, aber kann ja auch umgekehrt einbauen.

Veröffentlicht am 09.01.2013 12:39:03 GMT+01:00
T. Becker meint:
Danke für eure Ausführungen. Ich habe mich nun allerdings für einen anderen Kühler entschlossen, den Thermalright True Spirit 120.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.184.342