ARRAY(0xad36feb8)
 
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Verschollene bleibt verschollen, 18. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Verschollene: Roman (Taschenbuch)
Die Geschichte von Karl Rassmann ist gepraegt von einer Aufeinanderreihung von Zufaellen und das er nirgendwo lange bleibt.Er trifft zufaellig einen Verwandten,der ihn fuer kurze Zeit aufnimmt und Englischunterricht bezahlt,doch wieder auf die Strasse setzt nachdem er sich einmal wiedersetzt hat,das zu tun was er fuer richtig haelt.
Kurz danach trifft er in einem Hotel indem er sich niedergelassen hat,zwei Maenner,die auf dem Weg zu einer Arbeitsstaette sind und ihn dahin mitnehmen,denn Karl reist nur mit einem Koffer ohne Ziel umher.Auch mit den beiden kommt es zu Streitigkeiten,sodass er bald wieder alleine ist
und so geht es immer weiter ohne das es ein Ende gibt.
Franz Kafka hat das buch vor seinem Tod nicht zu Ende geschrieben,doch das Buch bedarf meiner Meinung nach kein Ende,denn der Titel der Verschollene,setzt schon voraus ,dass dieses karussel von Zufaellen und kurzen Aufenthalten nie aufhoert.Hoehepunkte gibt es deshalb kaum.

Der Autor setzt sich mit der Einwanderung nach Amerika auseinander und deshalb auch mit den verschiedenen Vor und Nachteilen der Kulturenvielfalt.Zum Beispiel wird gleich zu Anfang,als Karl auf sein Schiff steigt,auf einen Heizer aufmerksam,der aufgrund seiner tschecheslowaken Wurzeln diskriminiert und ungerecht behandelt wird.

Ein eindeutiger Fall dagegen ist auch ,dass Karl in einer Gaststaette ,sofort als Liftjunge eingestellt wird,nachdem sich herrausstellt,das Karl genau wie die Eigentuemerin deutscher ist.

Absurde Dialoge,wie eine Unterhaltung mit der Tochter eines bekannten,seines verwandten,die droht Karl zu verpruegeln,obwohl sie ihn nicht kennt,sind fast Regelfall in diesem Buch.

Die Geschichte ist aus Sicht,der Er Erzaehler geschrieben.Es werden kaum Gefuehle,der einzelnen personen beschrieben,sondern nur was sie wie tun und sagen in welchem Tonfall,sodass der Leser selbt dazu aufgefordert wird sich seine eigenen Gedanken zu machen.

Es ist mehr ein Buch zum Nachdenken als zur Unterhaltung. Ein Grund warum man das Buch nicht an einem Stueck durchlesen muss.
Es hinterlaesst einen bleibenden Eindruck,da man den Sinn einiger Szenen immer wieder hinterfragt.

Man muss dieses Buch nicht gelesen haben,aber es ist auf seine Art interessant.
Besonders das Ende,hinterlaesst den Leser im dunklen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (32 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 7,40
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 2.452.712