Kundenrezension

79 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz anders und trotzdem vertraut..., 21. Mai 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The House (Audio CD)
Ich habe das Album am heutigen Erscheinungstag auf Dauerrotation gehört, denn bei mir hat es ein paar Durchgänge gebraucht bis ich richtig reingefunden habe. Aber mittlerweile gefällt mir das Album sehr gut.
Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie hier andere Rezensenten von musikalischem Stillstand sprechen können. "The House" ist musikalisch doch so völlig anders als es "Piece by Piece" oder "Pictures" waren, ganz zu schweigen von "Call off the Search" mit seiner Jazzclub-Atmosphäre. Davon ist "The House" nun sehr weit weg gekommen. Und doch klingt das Album typisch nach Katie, schlimm wäre es, wenn nicht.
Das Album beginnt mit dem ruhigen Stück "I'd Love to Kill You" welches musikalisch am ehesten an das Album "Piece by Piece" erinnert.
Gleich im Anschluss folgt mit "The Flood" das, in meinen Augen, innovativste Stück des Albums. Das Arrangement und die Instrumentierung erinnern teilweise an orientalische Klänge. Der Refrain nagt sich sofort im Gehörgang fest und die Melodie trägt man den restlichen Tag mit sich herum. Das poppige Intermezzo erinnert dann sehr an Madonna und ähnliche Popgestalten. Da muss man sich als Katie-Fan erstmal dran gewöhnen, insgesamt fügt sich diese Passage aber ziemlich gut in die Songstruktur ein.
Das nachfolgende "A Happy Place" baut einen ebenfalls für Katie-Fans gewöhnungsbedürftigen Rhythmus auf, der aber zum Text voll passt, insgesamt kreiert der Song eine schöne Stimmung.
Gleich darauf folgt ein weiterer Höhepunkt des Albums. "A Moment Of Madness" versprüht eine herrliche 40er-Jahre-Atmosphäre und erinnert mich zuweilen an die Soundtracks älterer Disney-Filme.
"Red Ballons" ist dann wieder ein eher typisches Katie-Lied. Langsam, zurückhaltend, zärtlich. Sowas darf auf einem Katie-Melua-Album einfach nicht fehlen.
Daran schließt sich der für mich beste Song des Album an: "Tiny Alien". Eine wunderschöne Melodie, interessante Instrumentierung und der zuckersüße Gesang von Katie machen dieses Lied unwiderstehlich.
"No Fear of Heights" und "The One I Love Is Gone" sind dann wieder typische Katie-Songs und passen stilistisch am ehesten zu "Call off the Search".
Daran schließen sich die drei eher poppigen Nummern "Plague Of Love", "God On Drums, Devil On The Bass" und "Twisted" an. In "Plague Of Love" und "God On Drums, Devil On The Bass" konnte ich mich noch nicht voll und ganz rein hören weshalb ich zu diesen beiden Titeln nichts weiter schreiben kann.
"Twisted" hat mMn die größten Chart-Qualitäten aller Songs des Albums, das Lied ist sehr eingängig.
Mit dem Titelgeber "The House" schließt das Album dann noch mit einem wunderschönen, Katie-typisch ruhigen Titel ab.

Insgesamt hat das Album damit für mich überhaupt keine Schwächen. Jedes Lied ist für sich allein genommen verführerisch und das Album hat für sich als ganzes eine intensive Atmosphäre.
Katie ist erwachsen geworden und hat sich musikalisch weiterentwickelt. Und das ist auch gut so, ein Stillstand auf dem (sehr hohen) Niveau von "Pictures" oder "Piece by Piece" wäre auf Dauer langweilig geworden.
"The House" bietet mir genau das, was ich wollte...jede Menge Katie Melua, verpackt in 12 neuen wunderschönen Songs. Deshalb gibt es ganz klar 5 Sterne! Danke Katie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.05.2010 11:35:33 GMT+02:00
Norbert Carls meint:
Danke, endlich mal eine lesbare Rezension!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.05.2010 06:09:13 GMT+02:00
Dem kann ich mich nur 100%ig anschliessen.

Veröffentlicht am 05.04.2011 16:28:36 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 05.04.2011 16:28:56 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Leuna

Top-Rezensenten Rang: 15.137