Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

be quiet! Dark Power Pro 10 Netzteil (650 Watt)

von be quiet
4.6 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Gerätetyp:Stromversorgung - aktive Power Factor Correction (PFC) - intern
  • Spezifikationseinhaltung:ATX12V 2.31/ EPS12V 2.92
  • Farbe:Schwarz

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Markebe quiet
Artikelgewicht3,6 Kg
Produktabmessungen18 x 15 x 8,6 cm
ModellnummerBN201
Watt720 Watt
Gewicht Lithium-Akku 7 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB007Z1DOX2
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.6 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung4,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit30. April 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Was kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel gesehen haben?

Produktbeschreibungen

Legendär leiser Betrieb, High-End PerformanceAtemberaubend leise Performance und 80PLUS Gold Effizienz machen das Dark Power ProTM 10 650W zu einem der besten be quiet! Netzteile./


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich habe mir dieses Netzteil für meinen neuen Rechner gekauft und bin sehr zufrieden.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist erstklassig, die Aufkleber sind richtig angebracht und selbst eine Isolationsmatte befindet sich an der Rückseite des Netzteils.
Sehr ansprechend finde ich auch das Design des "Kühlergrills", das ich so noch nirgends anders gesehen habe.
Die Kabel sind qualitativ hochwertig, schwarz ummantelt.

Anschlüsse:
1x ATX-Mainboard (20+4 pin)
1x P8 (8 pin) (CPU)
2x P8 (4+4 pin) (CPU)
1x PCI-E 6 pin (GPU)
4x PCI-E 6+2 pin (GPU)
7x IDE 4 pin Molex (HDD, Laufwerke)
9x SATA 5 pin (HDD, Laufwerke)
1x FDD (Diskettenlaufwerk)
4x Lüfteranschlüsse

Kabelmanagement:
Eines der wenigen Kabelmanagements, das den Namen wirklich verdient hat!
Da können sich noch viele Firmen ein ganzes Stück dran abschneiden.. Oft heißt es bei den Firmen Kabelmanagement und die Kabel sind so strukturiert, dass alle angeschlossen werden müssen und sie nicht auf sein System abstimmen kann... grausam.

Aufteilung:
1x: ATX-Mainboard (20+4 pin) fest verbaut: Mainboard Stromversorung
1x: 1x P8 (8 pin) + 1x P8 (4+4 pin): zusätzliche CPU Stromversorgung zum übertakten
1x: 1x P8 (4+4 pin): zusätzliche CPU Stromversorgung zum übertakten, falls nur 1 4Pin oder 8 Pin Anschluß vorhanden ist
2x: 2x PCI-E (6+2) pin: Grafikkarten Stromversorgung
1x: 1x PCI-E 6 pin: Das wird wirklich selten mitgeliefert. Sinnvoll, da manche Mainboards einen zusätzlichen 6 Pin Anschluß haben und manche Grafikkarten 3 Stromanschlüsse. So hängt nicht immer 1 ungenutztes PCI-E Kabel daneben.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von flintTS am 12. September 2012
Verifizierter Kauf
Das Netzteil macht einen soliden Eindruck.
Der Lieferumfang ist sehr gut. An längere Montageschrauben hat Be Quiet auch gedacht, sodass man beim Einbau nicht improvisieren muss.
Von den Eigenschaften her ist dieses Netzteil überzeugend.
Der große, langsam drehende Lüfter ist nicht zu vernehmen, wie der Name be quiet! ja bereits sagt sowie ein ausgezeichneter Wirkungsgrad von bis zu 93 %.
Mit 650 Watt ist auch eine zweite Grafikkarte kein Problem.
In Anbetracht des Gebotenen im High End Bereich sowie einer Garantie von 5 Jahren ist der Preis in Ordnung. Klare Kaufempfehlung!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich kann an diesem Netzteil bisher nichts negatives finden, so sehr ich auch suche. ;)
Einziger Kritikpunkt: keine Ausziehhilfen für Molexstecker, aber wie oft zieht man die denn heraus?
Superleise, stabile Spannungen besonders auf der 12V-Schiene, 3,3 & 5V werden ja eh kaum belastet. Superleise heißt: Ich kann den Lüfter nicht hören, und zwar auch nicht bei voller Belastung des Rechners.
Die Kabel sind gut zu verlegen; und im Gegensatz zu anderen Rezensenten gefällt mir die Ausführung als Rundkabel besser als z.B. die Corsair Flachkabel, welche ich bisher hatte.
Die Rundkabel lassen sich (hier im Fractal Design Arc XL) besser um Ecken verlegen als die Flachkabel, da sie wesentlich flexibler sind.
Bei stromfressenden Grafikkarten empfehle ich, die PCIe Stecker auf die 12V Rails 3 &4 aufzuteilen, obwohl das Netzteil es auch locker mit einer Rail schaffen würde. D.h. ich habe die zwei 8pin PCIe-Kabel meiner werksübertakteten GTX780 von den Steckbuchsen "PCIe 1" und "PCIe 3" an der Netzteilrückseite versorgt.
PCIe 1 & 2: 12V #3
PCie 3 & 4: 12V #4
Man hat so zwar zwei PCIe Stecker mehr im Case herumliegen, verteilt aber die abgegriffene Leistung optimal. Siehe Handbuch S. 57 oben. Also für Dualkartenbetrieb (SLI, Crossfire) wird diese Verkabelung im Handbuch sogar explizit empfohlen.
Die hinten aus dem Netzteil abgeführte Abluft ist bei meinem Exemplar im Windowsbetrieb kühl, und nach längeren Speielesessions lauwarm. Das zeigt wohl am besten die Bauteilgüte und den hohen Wirkungsgrad des bei Auftragsfertiger FSP gefertigten Gerätes. Zum doch recht hohen Preis: You get what you pay!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Über das Netzteil gibt's fast nur Gutes zu sagen: immer nahezu unhörbar, perfekte Ausstattung an Kabeln, Kabel lange genug für überdimensionale Bigtower, kein Pfeifen oder Sirren, alles sauber entkoppelt, ausgezeichnete Verarbeitung, gutes Kabelmanagement durch Buchsen statt fester Anbringung. Besser geht es nicht.

Störend fand ich nur die S-ATA-Stromkabel. Dort sind die Stecker nicht an separaten Kabeln, sondern auf dem Kabel selbst angebracht. Und an dieser Stelle, ist das Kabel sehr starr. Das Problem dabei ist, dass der Abstand von mehreren 3,5"- oder gar 2,5"-Festplatten zu groß für diese Kabel ist. Etwas schwierig zu beschreiben, aber wenn man z.B. drei 3,5"-HDD direkt untereinander hat und mit einem S-ATA-Kabel des Netzteils versorgen will, geht das durch die Art der Stecker und die Starrheit des Kabels einfach nicht. Man kann dann zwei S-ATA-Kabel nehmen und immer versetzt verkabeln, aber hat dann halt mehr Kabel im Gehäuse rumhängen. Bei meinem vorherigen Seasonic-Netzteil war das sehr viel besser gelöst, da war das Kabel um die Stecker herum flexibel biegbar.

Die Anleitung ist auch sehr rudimentär, man sollte selbst wissen, welches Kabel wofür ist. Mir war z.B. nicht klar, dass zwei 4-Pin-CPU-Kabel identisch zu einem 8-Pin-Kabel sind (die Buchsen sind auch nicht 1:1 gleich). Das Netzteil hat für 8-Pin die Kombi aus zwei 4-Pin. Auf solche Details geht das Handbuch nicht wirklich ein, musste mir das im Netz zusammensuchen. Da sonst an praktisch alles sehr detailverliebt gedacht wurde, fällt das auf.

Eine große Warnung auch zur Größe des Netzteils: es ist RIESIG. Deutlich größer als Netzteile normalerweise sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden