newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Januar 2000
Lothar Papula beschreibt in seinem 3. Band "Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler 3", die Hohe Mathematik. Wobei nicht hoch zwingen hohes Verständlichkeitsproblem bedeutet. Vielmehr geht es um Themen wie: Vektoranalysis, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Mathematische Statistik, Fehler- und Ausgleichsrechnung die in diesem Band treffend, plausibel und interessant dargeboten werden. Diese 3. Band baut auf die ersten beiden auf und knüpft mit den Themengebieten lückenlos an. Mit zahlreichen Beispielen aus Naturwissenschaft und Technik werden die einzelnen Themengebiete dem Leser noch verständlicher gemacht. Die 284 Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen aus Naturwissenschaft und Technik helfen die meist knifflige Marhematik zu verstehen erleichtern. Beispiele werden Schritt für Schritt durchgerechnet und helfen zusätzlich zu einem schnellen Verständnis. Im Groben weden alle Themengebiete abgehandelt, die auch für eine Klausur in der Höherer Mathematik wichtig sind. Die im Anhang dargestellten, teilweise sogar kommentierte Lösungen ermöglichen dem Leser eine ständige Selbstkontrolle. Im Gegensatz zu so vielen Mathematikbüchern für Ingenieure und Naturwissenschaftler wird in diesem Buch sehr darauf geachtet, daß der Stoff nicht nur für den verständlich ist, der ihn schon beherrscht, sondern vor allem auch für den,der sich gerade mit neuen Themen befaßt.
Dieses Exemplar kann als ein idealer Begleiter für Studenten an einer Uni verstanden werden. Durchweg empfehlenswert, auch wenn der Stoff an sich etwas trocken ist. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Juni 2008
Um nicht ewig um den heißen Brei herumzureden, möchte ich den potentiellen Käufern mitteilen, dass es sich hier um ein Buch handelt, dass für den Ingenieur in spe , sei es FH oder Uni (wie im meinem Fall), ein definitiv großartiges Hilfsmittel ist und innerhalb der Regelstudienzeit mit ansehnlichen Leistungen zum Ingenieurs-Mathe-Vordiplom führen kann.
Die wichtigsten Themengebiete, angefangen mit Vektoralgebra über Differential- rechnung, Linearer Algebra, Reihen und Fournier Betrachtung, Vektoranalysis bis hin zu den "tiefen" der Stochastik und Statistik werden sehr verständlich und praxisnah in den 3 Bänden vermittelt. Abgerundet wird Lothar Papulas Werk durch 2 Übungsbände und eine Formelsamlung (welche ich eher nicht empfehlen kann, zumindest nicht für Uni Mathe(Meine Empfehlung ist hier der "Merziger" vom Binomi Verlag)). Für Universitätsstudenten sei jedoch gesagt, dass viele Themengebiete nicht so tiefgreifend und komplex behandelt werden, wie dies oft an der Uni verlangt wird. Mir diente dieses Werk immer als Einarbeitung in die Themengebiete um mir einen groben Überblick zu verschaffen und um die Thematik in der Anwendung verstehen zu können, was für einen Ingenieur eig auch völlig ausreichend ist. Man sollte sich aber jedoch nicht vollends auf dieses Werk verlassen und auch andere Quellen (Internet im Allgemeinen, Wikipedia im speziellen) oder auch tiefergreifende Lehrbücher ("Bornstein") in Betracht ziehen, um der UNI- Mathematik gerecht werden zu können (oder einfach mal die Tutorien aufsuchen ;-)).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Dezember 1999
Dieses letzte Band eines drei bändigen Lehr- und Lernsystems ist speziell für die Mathematik des Diplom II Studiengangs ausgelegt. In seiner Strukturieren und Verständlichkeit ist es mindestens genau so klasse wie die beiden ersten Bänder. Der mathematische Stoffe wird durch eine anschauliche, anwendungsorientierte und leicht verständliche Darstellungsform übermittelt. Begriffe, Zusammenhänge und Formeln werden durch zahlreiche Beispiele aus Naturwissenschaft und Technik, sowie anhand vieler leicht ersichtlichen und aussagekräftigen Abbildungen dem Leser näher gebracht. Ein weiteres Detail dieses Buches sind die zahlreichen Übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels, welche zum Einüben und Vertiefung des Stoffes dienen. Die im Anhang dargestellten, teilweise sogar kommentierte Lösungen ermöglichen dem Leser eine ständige Selbstkontrolle.
Leider dient es nur den Vorlesungsstoff besser nach zu vollziehen, für ein Selbststudium ist es aufgrund fehlender Themenbereiche und Stofftiefe nicht geeignet (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Man kann diese Frage bejahen. Wie bereits in den ersten beiden Bänden wird hier die Höhere Mathematik anschaulich und leicht verständlich erklärt. Auch die Aufgaben samt Musterlösungen sind ein wichtiger Bestandteil für die Vorbereitung auf die Prüfungen. Allerdings reicht das studieren des "Papula" nicht aus, die Prüfungen in HM3 zu bestehen und man muss auf andere Fachliteratur zurückgreifen.
Grund hierfür ist wieder, dass die Aufgaben auf einem niedrigen Niveau sind und einige Themen gar nicht oder nur spärlich beschrieben werden. Aber das Buch setzt wieder gute Voraussetzungen für die weitere Vertiefung in diesem Fach.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Dezember 2001
Also ich bin nie der, der alles auf Anhieb versteht, aber bei diesem Buch ist es anders: Alles auf Anhieb vertändlich, leicht und unkompliziert geschrieben, es macht echt Spaß das Buch zu lesen!!!
Überall sind Beispiele (aus der Physik und Elektrotechnik z.B.) und Bilder zu finden, besser kann man Mathematik nicht erklären!
Alle, die ein leicht verständlich geschriebenes Mathebuch zur Höheren Mathematik suchen, sei diese Reihe ans Herz gelegt!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Februar 2011
Seit vielen Jahren ist dieses Werk für viele Studenten der Natur- und Ingenieurwissenschaften eine feste Größe in ihrem Studium. Wie oft hat der "Papula" schon einige mathematische Ungereimtheiten des vortragenden Professors beseitigt?!! Von der Linearen Algebra über Differential- und Integralrechnung, sowie Vektoranalysis, Gewöhnliche Differentialgleichungen und Statistik, im "Papula" findet man (fast) alles.

Ein vierter Band mit Partiellen Differentialgleichungen, etwas Funktionentheorie und Funktionalanalysis, würde das ausgezeichnete Bild des "Papula" abrunden. Man kann nur hoffen, dass Professor Dr. Papula in seinem jetzigen Rentendasein die Zeit findet diesen überfälligen vierten Band noch zu schreiben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2005
Ich bin Student der Ingenieurwissenschaften und habe mich deshalb viel mit Mathematik im Grundstudium auseinandersetzen müssen. Da ich nicht direkt nach der Schule an die Uni bin, hatte ich am Anfang gerade in der Mathematik und trotz Mathematik-LK Probleme beim Verständnis, da der Stoff an der Uni schon einige Level höher liegt, als in der Schule. Somit habe ich mich mit zahltreichen Mathebüchern auseinandergesetzt. Dieses hier und die beiden anderen sind für mich die einzigen die es schaffen, den Übergang zwischen Schul- und Unimathe leicht verständlich dem interessierten Leser näher zu bringen. Alle behandelten Themen werden durch mehrere Rechenbeispiele klar verständlich gemacht und am Ende jeden Kapitels findet man zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösung. Dabei verzichtet der Autor auf unnötigen Schnörgel und Hyroklyphenschreibweise, wie dies in anderer Literatur oft der Fall ist und Mathematikanfängern den Durchblick verweigert. Für mich war dieses Buch eine Art Bibel für die Mathematik im Grundstudium. Leider ist der an meiner Uni behandelte Stoff nicht vollständig in diesen Werken wiedergegeben, so das dieser, falls nötig, aus anderer Literatur erarbeitet werden muß. Trotzdem erhalten Diese Bände von mir 5 Sterne, da ich es durch sie geschafft habe, große Hürden in meinem Grundstudium zu meistern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Februar 2009
Ich bin Student und studiere technische Informatik. Da unser Stochastikprofessor uns den Stoff nicht so gut rüberbringen konnte, hab ich mir dieses Buch geleistet und muss sagen, alles super einfach bzw verständlich erklärt mit aufschlussreichen Beispielen.
Auch super als Nachschlagewerk geeignet. Allerdings kann ich nur den Themenbereich Stochastik beurteilen, der Rest war für mich uninteressant.
Doch für die Stochastik gibt es 5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Februar 2013
Ich habe dieses Buch gewählt, weil es von meinem Professor empfohlen wurde.

Die Bewertung des Buches kommt wie folgt zustande:
+ durch den sehr gut strukturierten Aufbau
+ die Beispiele sind im Gegensatz zu anderen Büchern praxisnah
+ die didaktische Fähigkeit von Lothar Papula ist nahezu unerreicht unter lehrenden Professoren
+ es wird sich auf das wesentliche beschränkt ohne dabei die Grundlagen zu vernachlässigen
+ ein roter Faden ist nicht nur zu erkennen, sondern zieht sich deutlich durch das gesamte Buch durch.
+ diese Bücher eignen sich hervorragend um zu lernen, oder nachzuschlagen, falls man etwas noch einmal genauer wissen will, oder vergessen hat.
+ auch für autodidaktes Lernen sind die Bücher Papulas hervorragend geeignet

Was mich nicht so angesprochen hat, aber mich nicht von einer 5-Sterne-Rezension abhält:
- Das Buch hat definitiv seinen Preis. Ich habe mir alle drei Bände und die zugehörige Formelsammlung gekauft und dadurch für einen Studenten schon sehr hohe Ausgaben gehabt. Am Ende haben diese sich aber auf alle Fälle gelohnt und zu viel Verständnis in der Mathematik beigetragen.
- Der etwas dünne Einband hat doch teilweise schon stark im Rucksack gelitten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. September 2014
Ich habe mir dieses Buch zusammen mit dem Band 1 & 2 sowie der Mathematische Formelsammlung: für Ingenieure und Naturwissenschaftler bestellt. Diese Bücher wurden mir von meinem Ehemaligen Berufschullehrer und meinem Hochschulmentor wärmstens empfohlen.

Ich studiere Elektrotechnik (Ingenieurswesen) und muss sagen, das ich mehr als überrascht bin wie gut alle Bücher meiner Bestellung sind. Ich muss ehrlich sagen ich hab immer meine Probleme mit den Erklärungen in herkömmlichen Mathebüchern gehabt, doch hier muss ich sagen habe ich kaum Probleme, bei manchen Sachen muss man schon 2 mal nachlesen ;)

Fazit:

Dieses Buch ist absolut empfehlenswert für jeden Studenten der an einer technischen Fakultät.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden