summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

178
3,5 von 5 Sternen
22 Jump Street [Blu-ray]
Format: Blu-rayÄndern
Preis:8,97 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2015
STORY:
Schmidt und Jneko müssen nun im College ermitteln, es geht um eine neue Droge, die schon Todesopfer gefordert hat. Allerdings macht nicht nur das College-Leben und die Ermittlung Stress: Als Jenko im Football-Team sich mit einem Seelenverwandten anfreundet, gerät die gute Beziehung zwischen Schmidt und Jenko in eine Krise. Es gilt viel zu erledigen. Freundschaft retten, Fall lösen....

MEINUNG:
Bei Teil eins hatte ich kaum eine Erwartung und wurde positiv überrascht. Vielleicht hab ich mich auch zu sehr auf den zweiten gefreut - aber ich denke, er ist wirklich etwas schwächer als 21 Jump Street. Das liegt vielleicht grundsätzlich an der Verwendung des gleichen Hintergrunds (okay, es ist nun ein College, auf dem nach Drogen gefahndet wird), aber durchaus auch an den weniger gewordenen Gags, es wird viel mehr auf die "Tränendrüse" gedrückt..auch wenn das noch in einer lustigen Form sein soll. Dennoch, alles in allem ist die Story gut erzählt, es gibt ein paar nette neue Ideen und hin und wieder gibt es auch einige lustig-legendäre Wendungen, die also das Pendel zwischen 3 und 5 Sternen bei 4 stehen lassen....

TON & BILD:
Für eine DVD ein sehr gutes Bild, keine besonderen Fehler
Tonspur gibt es in deutsch, spanisch, englisch, französisch, in DD 5.1; (Untertitel zusätzlich noch in arabisch und türkisch)

EXTRAS:
okay...immmerhin 5 entfallene und erweiterte Szenen, Line-O-Ramas, Featurette über die Regisseure und Kommentare

FAZIT:
Auch Jump-Street-Fans könnten enttäuscht sein, wenn man mit zu großer Erwartung an den Film rangeht! Mir hat die günstigere DVD gereicht, hatte sie für 9 Euronen bekommen und war aber auch froh, nicht mehr investiert zu haben. Wer darüber hinweg sehen kann, dass der erste Teil besser ist, wird dennoch gute Unterhaltung finden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Januar 2015
Für Freunde schräger Fernsehunterhaltung ist dieser Film Pflicht. Meine Frau und ich haben auf dem Sofa gesessen und stellenweise laut (und lange) gelacht. Er noch besser als der Vorgänger (für mich zumindest). Wer "Die etwas anderen Cops" witzig fand und "21 Jump Street" gesehen hat, der sollte sich 22 Jump Street in jedem Fall angucken.
Volle Empfehlung meinerseits.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2015
Finde den Film echt lustig. Kannte keinen der beiden Hauptdarsteller, aber allein die Tatsache dass Icecube mitspielt war es mir wert ihn zu kaufen. Ich muss auch sagen habe den ersten Teil "21 JumpStreet" nie gesehen! Aber manche Stellen sind echt zum brüllen. Ich sage nur "MY NAME IS JEFF!" :D
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Januar 2015
Wer auf seichte Unterhaltung steht ist hier genau richtig. Der Film ist die absolute Fortsetzung zu 21 jump street. Kein Film für den man ins Kino geht, den man sich aber sehr gerne Samstagabend anschaut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Februar 2015
Phil Lord und Christopher Miller haben meiner Meinung nach mit „The Lego Movie“ einen der besten Filme der letzten Jahre abgeliefert. Des Weiteren waren sie aber auch für „21 Jump Street“ verantwortlich, die erfolgreiche Actionkomödie, die ich allerdings nicht ganz so prickelnd fand. Ja, da bin ich vielleicht einer der Wenigen, aber für mich war Teil 1 zur Hälfte wirklich witzig und zur Hälfte sehr lahm. Die Fortsetzung erntete dann wieder viele positive Kritiken und sollte noch besser sein, als sein Vorgänger…
Leider muss ich aber an Teil 2 dieselben Probleme kritisieren, der den einfallsreichen Namen „22 Jump Street“ trägt. Bevor jetzt die Hasskommentare losregnen, würde ich gern noch schreiben, wieso ich der Meinung bin…

Die Story knüpft an den Vorgänger an und die beiden Undercover-Cops, Schmidt und Jenko, müssen nun am College nach Drogendealern Ausschau halten… Wie im ersten Teil…

Was mir wirklich gefällt, ist die Tatsache, dass der Film sich nicht zu ernst nimmt und nicht nur sich selbst aufs Korn nimmt, sondern auch seine Existenz als Sequel durch den Kakao zieht (der Abspann ist genial!). Gerade wenn beide zur Kirche gegenüber einziehen, scheint es so, als ob beide Figuren wissen, dass es eine Fortsetzung ist, aber so tun müssen, als ob sie dies nicht wissen.

Ansonsten bietet „22 Jump Street“ den durchgeknallten und bescheuerten Humor, den man schon im Vorgänger zu sehen bekam. Wer das mag, wird hier goldrichtig sein und als Fortsetzung in Bezug auf Story und Charaktere macht der Film auch 'ne gute Figur. Schmidt und Jenko entwickeln ihre Beziehung weiter und manchmal wird’s dann sogar etwas rührend zwischen beiden, was umso witziger wirkt.

Allerdings sind beide im wahrsten Sinne das Ying und Yang im Film: Jonah Hill spielt wieder einmal den trotteligen Außenseiter und Channing Tatum den trotteligen Sportypen. Hill wirkt allerdings für mich immer wieder zu „over the top“, er versucht immer zu krampfhaft auf Lacher zu spielen, schreit groß rum und versucht in der nächsten Szene den gutherzigen Kerl zu geben. Das klappt dann, wenn Tatum mit ihm spielt, ansonsten nervt seine Figur eher und sorgt für einige Durchhänger im Film. Tatum dagegen ist für mich wieder der heimliche Star, bei ihm merkt man schon eher den Trottel, aber auf eine liebenswerte und vor allem witzige Art. Seine Liebe zu Lamborghinis, seine Muschelkette oder seine behämmerten Sprüche sind absolute Brüller und ich hab mich manchmal wirklich weggeschmissen. Und so kommts dann, dass die eine Hälfte des Films wirklich fetzt und ich auf den verrückten Trip mit einsteige, während die andere Hälfte des Films zu sehr an typische Hollywoodkost erinnert.
Schön sind aber die Nebenrollen, sogar die kleinen Auftritte von Dave Franco oder Seth Rogan.

Optisch sieht „22 Jump Street“ wieder gut aus, vor allem die vielen echten Stunts sind cool anzusehen, gerade die Verfolgungsjagden machen Spaß. Dazu ein flotter Soundtrack von Mark Mothersbaugh, gemixt mit angesagten Hits aus den Charts, die aber gut funktionieren und ein gutes Partygefühl vermitteln.

Fazit: Ich hatte richtig Bock auf den Film und ich hatte auch Spaß, vor allem macht „22 Jump Street“ mit Kumpels Spaß. Channing Tatum ist grandios, der durchgeknallte Humor des Films macht Spaß, nur leider nervt mich Jonah Hill… Und außerdem: Wo ist Schmidts Freundin aus Teil 1?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Januar 2015
Klar - wer hier einen tiefgründigen, oscarreifen Film erwartet, wird definitiv enttäuscht.
Aber lustig ist der Film allemal, man muss sich eben auf das Nivau einlassen. Wenn man das tut,
wir man auf jeden Fall unterhalten. Ich finde ihn mindestens so gut wie der Vorgänger.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Dezember 2014
Wer den ersten mag, liebt auch den zweiten. Großartige komödie! Channing Tatum ist einfach unglaublich, dem kann man jede Rolle spielen lassen, von Liebesdrama über action bis hin zur komödie wie diese parodie auf dumm und dümmer basis!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2014
Sehr lustig, manchmal schon ein wenig blöd aber sehenswert wenn man mal lachen möchte.
Das ist natürlich sache des Betrachters.es ist auch Aktion dabei.
Alles in allem ,mehr was für die Jugend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Januar 2015
22 Jump Street ist in Ordnung, überzeugt allerdings nicht so sehr wie 21 Jump Street. Es wäre fies 22 Jump Street vorzuwerfen ein billiger Abklatsch von 21 Jump Street zu sein, allerdings zeigen sich zu viele Parallelen zum Vorgänger. Ein paar neue Ideen hätten dem Film gut getan. Auch der Humor kann nicht ganz überzeugen: ein paar Witze wirkten etwas sehr gewollt und ein wenig aufgesetzt. Ein paar lustige Stellen gab es durchaus, aber das waren mir insgesamt zu wenige verglichen mit dem Vorgänger. Und auch das Ende ist leider sehr überzogen, dafür ist immerhin die Idee vom Abspann ganz nett.
Ich empfehle 22 Jump Street erstmal zu leihen und dann selber zu beurteilen. Ich hätte gerne mehr als 3 Sterne vergeben, aber über Mittelmaß geht 22 Jump Street leider nicht hinaus. Schade...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Überzeugt mich überhaupt nicht, für mich eher Abklatsch des 1. Teils. Auch die Witze sind diesmal nicht sehr lustig bzw. schon mal gehört...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
21 Jump Street [Blu-ray]
21 Jump Street [Blu-ray] von Jonah Hill (Blu-ray - 2012)
EUR 6,90

Let's be Cops - Die Party Bullen [Blu-ray]
Let's be Cops - Die Party Bullen [Blu-ray] von Jake Johnson (Blu-ray - 2015)
EUR 12,90