Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen McCartney hat mal wieder zugeschlagen
Eines, nach Ram, der gelungensten McCartney/Wings Alben der siebziger Jahre und nicht umsonst eines der Erfolgreichsten. Allein die beiden ersten Songs "Venus and Mars" und "Rockshow" hauen mich jedesmal wieder um. Der Sound auf diesem Remaster ist wie auch schon bei den vorhergehenden Reissues überzeugend. Kein Grund zur Klage.

Die CD mit den Bonustracks...
Vor 1 Monat von Soko veröffentlicht

versus
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Innen hui, außen pfui...
Das Album "Venus And Mars" markiert den Höhepunkt des Schaffens von Sir Paul McCartney - die aktuelle remasterte Ausgabe ist absolute Sahne, was Sound und Differenziertheit angeht, eine Freude für das Ohr desjenigen, der schon das Original-Album und sämtliche CD-Veröffentlichungen der Vergangenheit besitzt. Das Album klingt gigantisch, ohne der...
Vor 1 Monat von Randnotiz veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen McCartney hat mal wieder zugeschlagen, 10. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Venus and Mars (Remastered) (Limited Special Edition) (Audio CD)
Eines, nach Ram, der gelungensten McCartney/Wings Alben der siebziger Jahre und nicht umsonst eines der Erfolgreichsten. Allein die beiden ersten Songs "Venus and Mars" und "Rockshow" hauen mich jedesmal wieder um. Der Sound auf diesem Remaster ist wie auch schon bei den vorhergehenden Reissues überzeugend. Kein Grund zur Klage.

Die CD mit den Bonustracks fällt mit 14 Tracks und einer Gesamtspieldauer von 50 min recht üppig auf. Hier wurde zwar wieder mal beim "Hand Clapping" Film geräubert, so das sich dessen Soundtrack in der remasterten Version nun auf diversen Archive Collection Deluxe Editionen verteilt, aber das ist nicht tragisch. Hauptsache ist ,das die Dinge endlich veröffentlicht werden.

Die DVD ist diesmal recht kurz geraten, knapp 29 min. ist schon arg kurz, aber manchmal liegt in der Kürze die Würze, allein das Elstree Video ist überragend, enthält es doch zusätzliche eine Rehearsal Version von "Rock Show"

Das Buch enthält wie immer viele und wenig bekannte Informationen über die Recording Sessions, eine riesige Menge an unveröffentlichten Bildern, Abbildungen von Singlecovern, Faksimile Drucke von Texten, Poster etc. Auch wurde für die Bücher die Versandverpackung überdacht. Die gesamte Deluxe Edition befindet sich jetzt in einer stabilen Pappe als Kantenschutz, damit beim Transport auch nichts mehr passiert. Zudem wurde darauf verzichtet die Inhaltsangabe auf das Buch zu kleben (auch wenn das ein leicht lösbarer Kleber war, hat der, wenn man es nicht anging Spuren hinterlassen, zudem nahm die Inhaltsangabe Schaden).

Der deutsche Preis ist zur Zeit (10.11.2014) natürlich heftig und für mein Gefühl auch zu hoch, aber wenn man sich im Vorwege im Netz ein enig umschaut , bekommt man diese Boxen auch deutlich günstiger.

In diesem Sinne freue ich mich schon auf die nächsten Archive Collection Veröffentlichungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mission accomplished !, 8. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Venus and Mars (Remastered) (Limited Special Edition) (Audio CD)
Ich geb zu, ich war skeptisch.
Bei der Veröffentlichung geht es mir einzig um den sound, die Platte bekommt von mir allemal 5 Sterne aber die bisherigen Releases waren ja gut und schön, aber soundmäßig, fand ich, waren sie nicht der audiophilen Weisheit letzter Schluss. Nicht so hier. Man kann eine Aufnahme von 1975 nicht mit den Möglichkeiten von 2014 vergleichen, meist wird ein Digital Remastering von Leuten getätigt, die nie ein analoges Gehör entwickeln konnten und meist ist sie dann furchtbar übersteuert, hart oder kann einfach nicht den Mix zwischen Hörgefühl der Vinyl-Scheibe und digitalem Zeitalter schaffen.
Das hier ist ein Weltklasse-Remaster, stellt sogar die DCC-Fassung mit links in den Schatten.
Seit "Wings Over America" ist man im Hause McCartney mit den Deluxe-Boxen auf den Geschmack gekommen.
Ich frage mich: Wieso nicht schon seit "Band on the run" ?
Ob man rund 100 Euro für diese Box ausgeben will oder nicht sei jedem selbst überlassen. Ich finde, sowohl Aufmachung als auch Inhalt ist das wirklich wert diesmal. Die Bonus-CD ist okay, die Bonus-DVD fällt etwas mau aus, aber zu jener Zeit waren die Wings gerade in den Startlöchern eine Super-Band der 70er zu werden, vielleicht hatte man da noch nicht so sehr im Sinn, das zu dokumentieren. Ich war skeptisch aber das hier begeisteret mich rundum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Innen hui, außen pfui..., 8. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Venus and Mars (Remastered) (Limited Special Edition) (Audio CD)
Das Album "Venus And Mars" markiert den Höhepunkt des Schaffens von Sir Paul McCartney - die aktuelle remasterte Ausgabe ist absolute Sahne, was Sound und Differenziertheit angeht, eine Freude für das Ohr desjenigen, der schon das Original-Album und sämtliche CD-Veröffentlichungen der Vergangenheit besitzt. Das Album klingt gigantisch, ohne der heutigen (Kompressoren-)Technik und dem zuweilen anderswo hörbaren Geltungsbedürfnis der verantwortlichen Techniker zum Opfer zu fallen und damit seine Identität zu verlieren. Dasselbe gilt für das Bonus-Material, ohne das dieses auch nur ansatzweise die Magie des Albums erreicht.

Äußerst spärlich fällt jedoch der "Deluxe"-Anspruch dieser Veröffentlichung aus. Nach den opulenten Veröffentlichungen der Vergangenheit ("Ram" und insbesondere "Wings Over America" seien hier genannt) kommt "Venus And Mars" (übrigens ebenso wie die gleichtägig veröffentlichte Deluxe-Ausgabe von "At The Speed Of Sound") geradezu billig daher - der aufgerufene Preis von über 100EUR ist für zwei CD's, ein bisschen Filmmaterial und ein (zweifelsfrei schönes und umfangreiches Booklet) einfach nur frech!

Natürlich spekuliert die gewinnhungrige Industrie auf die Sammelwut von Anhängern und wird in der Regel auch nicht enttäuscht - die Entscheidung liegt letztlich bei einem selbst: kaufe ich oder kaufe ich nicht? Ich als glühender Verehrer der Kunst von Paul McCartney habe mich nach dieser Erfahrung entschieden: Die Archive Collection als Deluxe-Ausgabe ist für mich ab heute Geschichte.

Fazit: 5 Sterne für das Album, 1 Stern für Preis und Aufmachung - macht in Summe 3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Klassiker, 2. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Venus and Mars (2014 Remastered) (Audio CD)
nach Band on the Run, schien es kaum möglich noch etwas gleichwertiges zu hören.
Hört sich auch nach fast 40 Jahren noch relativ frisch an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen