Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl sommer2016 designshop Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
16
4,6 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,19 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Oktober 2014
Geiles neues Album, meine Erwartungen wurden übertroffen.
Besondere Highlights:
,,Promises''
,,KK''
,,House in the Hills''
,,So High''

Warte schon hoffnungsvoll, ob Wiz mit diesen mega Tracks nach Deutschland auf Tour kommt...
;)
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Im Vergleich mit Rolling Papers und O.N.I.F.C. finde ich Blacc Hollywood am schwächsten.
Rolling Papers war herausragend, O.N.I.F.C konnte da nicht mithalten und Blacc Hollywood fehlt es meiner Meinung nach auch an richtigen Highlights.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 3. September 2014
Es muss einen Platz für ihn geben in Hollywood! Schließlich ist er der größte mit Sportzigarette ausgestattete Entertainer, den der Planet jemals gesehen hat.

Die fünfzehn Tracks, die er für sein neues Album gebaut hat lassen selbst Gattin Amber Rose bouncen und twerken was das Zeug hält! Wo auch immer er sein Kush her hat, seine Jungs ( „We dem Boyz“ ) und er sind ein unschlagbares Team. Da glänzen die Rims und die Ketten, wenn seine Taylor Gang Party macht kreisen die Tüten bis zum Morgengrauen! Auch wenn beispielsweise „House in Hills“ einen absolut dicken Beat liefert ist nicht ganz nachzuvollziehen, warum sich Wiz von allen falsch verstanden fühlt. Sollte es wirklich so viele Neider geben, oder will er sich selbst in diese Ecke drücken?

Warum er auf seinem mittlerweile dritten Album noch belanglose Nummern wie „Ass Drop“ und „Raw“ platzieren muss wird sein Geheimnis bleiben, sie haben inhaltlich leider allenfalls einen schlechten Mixtape Charakter. Grundsätzlich löst Khalifa seine Aufgaben souverän, aber merkwürdiger Weise sind vor allem die chilligen Tracks „Stayin out all Night“ und „So high“ die, die bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Richtige Banger sucht man auf „Blacc Hollywood“ verzweifelt, aber immerhin schauen am Ende noch die Schwergewichte Rick Ross, Schoolboy Q und Nas auf einem Remix von „We dem Boyz“ vorbei. Zu seinen Freunden gehören zwar auch Snoop Dogg und Ty Dolla $ign, aber auch diese können dem Album nicht den Glanz verleihen, den er sich vielleicht selbst erhofft hat.

Ein leider erneut nur mittelmäßiger Output von einem Rapper, dem noch heute die große Last eines „Black and Yellow“ anhängt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2015
Ich finde die CD von Wiz Khalifa sehr gut da ich auch seine Musik sehr mag.
Der Versand war super schnell.
Natürlich ist es immer Geschmackssache, weshalb ich empfehlen würde sich seine Musik erstmal anzuhören. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Ich bin bei Wiz Khalifa Besseres gewohnt. An sich ist dieses Album auf jeden Fall nicht schlecht und kann mit guten Lautsprechern die Nachbarn zum Suizid treiben, da die Bässe Trap-typisch tief und lang sind. So hat man das Problem bald gelöst, dass sie ständig Mehl ausleihen wollen. Aber leider verliert hier Wiz Khalifa ein wenig seinen Stil aus dem ersten Album, den wohl nicht nur ich sehr hart gefeiert habe, sondern Millionen andere. Er driftet hier sehr in Richtung "Future", "Meek Mill" ab. Die beiden sind keine schlechten Rapper, aber diese gibt es halt schon. Dennoch ein gelungenes Album.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2014
Die echten kracher Tracks fehlen mir hier ein bisschen. Das Album ist mir auch ein tick zu soft geworden! Aber wenn er auf Tour mal wieder in Deutschland vorbei kommt bin ich dabei. Super show in HH o.n.i.f.c.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Die Erwartungen waren groß in seine Nachfolgerplatte und ich kann nach 1 Woche Hören sagen, sie werden definitiv erfüllt. Das gesamte Album überzeugt und ist genau das, was von Wiz Khalifa erwartet wird.
Klare Empfehlung und nicht zu unrecht Platz 1 der Billboard Charts!!!! :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2015
There has been a lot of talking about wiz loosing his path in the last few years, but in my opinion Blacc Hollywood is right up there with his biggest hit Rolling Papers, so definetely worth buying!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2016
Wer Wiz mag, der mag ihn halt. Auf diesem Album geht es ruhiger zu, wer Partykracher erwartet-warum auch immer-wird jedoch nicht auf seine Kosten kommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Hallo,

ich habe den CD schon bekommen aber gehoert noch nicht.
Ich nehme an er ist gut.auch eine hoert probe.habe ich auch nicht gemacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen