Kundenrezensionen


27 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genauso toll wie seine beiden Vorgänger, 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Sam darf die nächsten vier Monate, bei ihrer Cousine und deren Eltern wohnen. Sam freut sich darauf, schließlich waren sie und Chloe früher unzertrennlich. Doch Chloe hat sich verändert und schon an ihrem ersten Abend in Crover Beach lernt Sam, Tony kennen. Doch Tony ist gar nicht begeistert von Sams Auftauchen und macht ihr daher das Leben schwer. Vor allem als seine Freunde sie auch noch in ihre Clique aufnehmen. Sam versteht nicht was Tony gegen sie hat, seine Worte treffen sie tief und sie ist verletzt. Das Problem ist nämlich, dieser Kerl geht ihr nicht mehr aus dem Kopf.

Ah, endlich der neue Band zur Crover Beach Team Reihe. Ich hatte schon lange darauf gewartet und dann hab ich den Erscheinungstermin nicht einmal mitbekommen, sondern das Buch per Zufall entdeckt.

Sam muss wegen der Arbeit ihres Vaters ständig umziehen, doch jetzt kann sie endlich mal länger irgendwo bleiben. Sie freut sich auf die Zeit.
Sam ist ein toller Charakter, ich mochte sie recht schnell. Sie ist nicht auf dem Mund gefallen, außer vielleicht bei Tony.
Tony ist in diesem Buch am Anfang ziemlich fies zu Sam und keiner versteht so richtig warum. Selbst seine Freunde nicht die ihm gehörige den Kopf waschen. Erst mit der Zeit wird Tony netter, aber sein Verhalten versteht man trotzdem nicht.

Die Geschichte knüpft an die von Liza und Ryan an. Spielt nur ein paar Monate später. Es hat mich gefreut wieder von den beiden zu lesen, denn auch sie spielen eine Rolle in diesem Buch. Immerhin sind sowohl Liza, als auch Ryan mit Tony befreundet. Außerdem schließt Liza schnell Freundschaft mit Sam.
Auch die anderen Charaktere die in den ersten beiden Teilen vorkamen, tauchen hier wieder auf der Bildfläche auf, was mich echt gefreut hat.
Die Geschichte ist wieder echt schön zu lesen, aber sie wirft beim Lesen auch einige Fragen auf. Die dann hoffentlich im nächsten Band beantwortet werden.

Das Buch ist meistens aus der Sicht von Sam geschrieben, aber wir bekommen auch einige Kapitel aus der Sicht von Tony. Was die Geschichte noch interessante macht und weiter Fragen aufwirft. Der Ich mag den Schreibstil von Anna Katmore, das Buch lässt sich locker, flüssig und schnell lesen.

Als es langsam auf das Ende des Buches zuging, dachte ich, wie das kann es jetzt aber noch nicht gewesen sein, es kann doch nicht so schnell zu Ende sein. Es sind noch so viele Fragen und offen und dann das. Das Ende ist total gemein, weil es ein totaler Cliffhanger ist und ich jetzt bis September warten muss um zu wissen wie es weiter geht.

Fazit:

Katastrophe mit Kirschgeschmack ist genauso toll wie seine beiden Vorgänger. Allerdings genauso schnell gelesen und vorbei ;) Das Ende war echt gemein, mit diesem Cliffhanger, weil ich jetzt bis September warten muss um zu wissen wie es weiter geht. Trotzdem hat mich die Geschichte unterhalten, zwar einige Fragen offen gelassen, aber die werden sicher im nächsten Band aufgeklärt. Deswegen vergebe ich 5 Sterne für diese tolle Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super, aber..., 2. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Das Buch ist wunderschön. Lustig, locker, romantisch und auch die hauptcharaktere
Sind mal wieder super sympathisch. Was mir am besten gefallen hat ist, dass Tony jetzt auch noch sein Mädchen findet. Auch Sam mag ich sehr sehr gerne. Und die Geschichte an sich ist einfach perfekt! (Dazu unten noch mehr)

Warum also nur 4 Sterne?
Tja dazu muss man sagen, dass ich hier schon ziemlich fies bin und das Buch- würde ich die ersten 2 Teile nicht kennen- 5 Sterne bekommen hätte.
Es gefällt mir nicht ganz so gut wie 'play with me' (teamwechsel) & 'Ryan Hunter- this girl is mine' .
Der Grund? Ich mochte Ryan & Liza vom Charakter her viel lieber als Tony& Sam.
Dafür kann natürlich niemand was; die anderen zwei sind viel mehr meine Art Mensch.
Trotzdem ist das Buch unbedingt empfehlenswert.

Hier eine kurze Zusammenfassung des Inhalts:
Samantha Sommers ist ihr ganzes Leben lang um die Welt gereist. Umso mehr freut sie sich Zeit mit ihrer Cousine Chloe und ihren Eltern Verbringen zu können. Dumm nur, dass Chloe zur totalen Zicke & Schlampe mutiert ist. Sie hat zum Beispiel auch Tony flachgelegt und dann fallen lassen. Logisch ist der nun sauer und hat genug von allen Summers- auch von Sam will er nichts wissen.
Leider sind die beiden, aber im selben Zeichenkurs und Tonys Freunde finden Sam auch ziemlich nett und so entsteht die perfekte Love-Story.

Fazit:
Das Buch ist unbedingt lesenswert!
Was mir, als großem Liebhaber der ersten zwei Bände, besonders gut gefallen hat, ist dass auch hier Liza & Ryan eine (zwar nicht allzu große, aber dennoch bedeutende) Rolle spielen und man genau sieht, wie sich ihre Liebe entwickelt hat. Zwischen Sam und Tony ging es teilweise hart zu- Herzschmerz (bei dem man mitweinen möchte) garantiert!
Dennoch ist der Schreibstil lustig, locker, und es wimmelt nur so von süßen, liebenswerten oder urkomischen Zeilen, sodass die . Geschichte nie eintönig oder richtig traurig wird. Und -seufz- die Charaktere sind einfach zum Knutschen!
Eine Liebesgeschichte mit genau der richtigen Mischung aus Drama,
Spaß, Teenager-Leben und natürlich Humor!
So leicht, lustig und genial wie Kirchen schmecken!

Persönlicher Tipp:
Das Buch ist zugleich der Anfang einer neuen Serie und der Abschluss einer alten, nämlich die um Ryan & Liza. Die wichtigsten Handlungsschritte sind zwar hier nochmal wiedergegeben und man könnte problemlos mit diesem Buch einsteigen. Trotzdem würde ich die ersten 2 Bände davor unbedingt lesen, weil sie einfach fantastisch sind!! Ihr merkt schon: Ich bin totaler Fan und gar nicht mehr richtig urteilsfähig ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Lesenswerte, unterhaltsame Geschichte, 24. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Für kleines Geld bekommt man mit "Katastrophe mit Kirschgeschmack" den inzwischen dritten Teil, der sich um die Teenies von Grover Beach und der dortigen Fußballmannschaft dreht.
Auch dieses Mal drängt sich der Sport niemals so sehr in den Vordergrund, als dass man es als Fußballlaie für störend befinden könnte.
Hauptsächlich dreht sich die Geschichte um Samantha Summers genannt "Sam", die vorübergehend bei ihrer Cousine Chloe wohnen muss. Chloe, sowie Anthony kennt man aus den beiden Vorgängern auch schon und ich habe mich besonders gefreut, mehr über Tony zu erfahren. Obwohl Tony zu Beginn der Story nicht unbedingt Sympathiepunkte sammelt.
Sam hingegen, hatte ich sofort in mein Herz geschlossen. Bis etwa zur Hälfte erzählt Anna Katmore ausschließlich aus Sam's Sicht, nur ab dann mischen sich kurze Kapitel die Tonys Sichtweise erzählen unter. Dies hat mich im ersten Moment etwas irritiert, da erst so spät damit begonnen wird.
Beide Charaktere machen Schritt für Schritt aufeinander zu. Und doch legen sie die anfängliche Skepsis nie völlig ab.
Letztendlich lässt uns Anna Katmore mit einem fiesen Cliffhanger buchstäblich im Regen stehen. Was mir eigentlich keine andere Wahl lässt, als auch den Folgeband "Jungs, die nach Kirschen schmecken" zu kaufen. Für mich ein kleiner Wermutstropfen, da es für mich beim Kauf nicht offensichtlich war, dass hier die Geschichte nicht abgeschlossen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Herzklopfenformat ♥, 26. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Katastrophe mit Kirschgeschmack ist eine würdige Fortsetzung und doch stand sie nicht von Anfang an unter einem guten Stern. Es ist die Geschichte von Sam, der neuen in Grover Beach, und Tony, der ja weiß Gott keinen guten Start hingelegt hat, denn er ist bereits als bester Freund von Liz - Band 1 und 2 - bekannt. Die Autorin, Anna Katmore, schafft es allerdings gekonnt Tony von einem absoluten Ekel zu einem sympathischen Charakter heranwachsen zu lassen, wenn auch nicht von jetzt auf gleich. Sobald er auf Sam trifft, scheinen seine Synapsen durchzuknallen und sein Ich-bin-ja-so-ein-Arsch-Gen kommt unwegsam hervor. Doch Sam ist alles andere als hassenswert. Sie ist die neue, leicht schüchterne und doch starke Persönlichkeit in Grover Beach, wo sie schnell Freunde findet und sich auch den Kopf verdrehen lässt. Doch Tony ist alles andere als liebenswert. Dennoch sieht Sam immer wieder die guten Seiten in ihm hervorblitzen und obwohl seine Abneigung nachvollziehbar ist, ist es dennoch oft viel zu hart. Dennoch ist alles wie gewohnt sehr gefühlsecht, sehnsuchtsvoll und bietet eine Menge herzzerreißende Momente zwischen Sam und Tony.

Eine spannende Geschichte, die nicht übertrieben schnell voran getrieben wird und dennoch zuckersüß von sich zu überzeigen weiß. Eine Geschichte mit Herzklopfenformat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Endlich!, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Nach den ersten zwei Büchern vom Grover Beach Team war ich sehr gespannt wie es mit Tony weiter geht. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Als Tochter eines Army-Generals zieht Samantha Summers für vier Monate zu ihrer Cousine Chloe. In der Schule lernt sie sehr schnell neue Freunde kennen, unter anderem auch Tony. Durch seine Vorgeschichte mit Chloe ist er auf den Namen Summers nicht wirklich gut zu sprechen und lässt das Sam auch deutlich spüren. Sie möchte ihn einfach ignorieren, doch dann ändert Tony sein Verhalten ihr gegenüber....

Ein ganz tolles Buch, das mit seiner Story an die beiden Vorgänger anknüpft. Der Schreibstil der Autorin hat mir dort schon richtig gut gefallen. Sehr leicht zu lesen, inhaltlich total schön und von allem etwas dabei.

Nur das Ende ist echt blöd. Man will unbedingt wissen wie es weiter geht und muß jetzt noch bis September durch halten. Aber das ist es einem wert. Ich kann es jedem Fan dieser Reihe nur sehr empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr süß, 8. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Genauso wie die ersten beiden Teile der Grover Beach Team Reihe hat mir Katastrophe mit Kirschgemack sehr, sehr gut gefallen :)
Die Charaktere waren mir sehr sympathisch und obwohl ich meist finde, dass Hauptcharakter aus anderen Büchern als Nebencharaktere meist seltsam fremd und anders wirken, so war es hier richtig schön zu lesen, wie es Liza und Ryan in der Zwischenzeit ergangen hat.
Der Schreibstil ist leicht und angenehm zu lesen - oftmahls so unverblühmt ehrlich, dass nichts an der Geschichte unrealistisch wirkt.
Beinahe wünschte ich mit beim Lesen sogar, nochmal sechzehn sein zu können :)
Anna Katmore hat es geschafft, mich wieder einmal von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln!
- klare Leseempfehlung für Leserinnen und Leser, die auf leichte, einfühlsame Jugenromane stehen und beim Lesen auch gern etwas von dem Herzklopfen der Protas spüren wollen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen OMG, 12. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Ich hab die anderen beiden Teile dieser Reihe schon gelesen und war vollkommen verzaubert. Mir ist es ein Rätsel wie Anna Katmore es immer wieder schafft mich so in diese Person zu entführen. Ich denke eine gute Hilfe ist ihr flüssiger Schreibstil. Das Buch lässt sich in einer Nacht verschlingen und ich genieße jedes einzelne Buch dieser Reihe, da die Autorin es schafft dir ganz großen Gefühle rüber zubringen und glaubhaft zu schildern.
Mein Fazit:
Wenn ich mehr Sterne geben könnte würde ich es tun. Frei mich so auf die Fortsetzung und hoffe auf viele viele weitere So schöne Kurzgeschichten aus Grover Beach. <3
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Liebe mit Kirschgeschmack?, 5. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Sam ist neu in der Stadt und lebt für einige Monate bei Verwandten als sie auf Tony trifft, fliegen die Fetzen zwischen ihnen. Sam versteht nicht warum er so feindselig zu ihr ist, nach einen Zeltausflug kommen sich die beiden näher und können zumindest sowas wie Freunde sein.. Aber warum hat Sam denn dieses Kribbeln im Bauch, geht es Tony genauso??

Die langersehnte Fortsetzung zu Teamwechsel hat mich wieder total begeistert, ich steckte so tief drin in der Geschichte das ein auftauchen schier unmöglich schien..
Ein wunderbares Lesehighlight
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen KAUFEN KAUFEN KAUFEN!!!, 4. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Als aller erstes: Das is meine erste Rezension die ich schreibe aber bei diesem Buch musste ich auch mein Senf dazugeben.So nun zu meiner Rezi mir haen die ersten 2 Bücher schon gefallen aber bei diesem Buch war ich einfach hin und weg.Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen und hätte heulen können bei so einem Cliffhanger.Ich kann es kaum abwarten und sitze auf heißen Kohlen wegen des nächsten Teil.Also ein riesengroßes Danke an Anna Katmore für diese wunderbare Reihe und auf das die anderen Teile mindestes sooooo gut weden wie die bisherigen!!!!DANKE
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Grover Beach....., 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katastrophe mit Kirschgeschmack (Grover Beach Team, 3) (Kindle Edition)
Nachdem ich schon die beiden Vorgänger gelesen hatte,
war ich gespannt, wie es in Grover Beach weitergeht.

Diesmal geht es um Sam, die die nächsten 4 Monate bei ihrer
Cousine und deren Eltern wohnen darf.
An ihrem ersten Abend lernt sie Tony kennen und dann.....tja, selber lesen ;-)
Das Ende ist nicht so schön, aber wir müssen ja nicht sooooo lange warten.

Ich kann nur sagen, daß es mir richtig gut gefallen hat.
Freue mich auf die Fortsetzung :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen