Kundenrezensionen


4 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr guter Wegweiser, wenn man mit "Doxastisch-geschlossenen" Menschen diskutiert.
Das Buch von Dr. Boghossian gibt Hinweise und Beispiele, wie man seine Gespräche mit Menschen, die einem irrationalen Glauben folgen, besser und präziser machen kann.

Die im Buch beschriebenen Methoden werde ich in meinen Diskussionen mit anderen Menschen anwenden, und so hoffentlich dem Ziel, eine Menschlichen Gesellschaft die rational handelt, ein...
Vor 20 Monaten von K. Elspas veröffentlicht

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An important issue – obscured by proselytizing fervour
The arguments for atheism, naturalism and secular humanism are around for quite a long time. So why is faith so resistant against them and what can be done to address this problem?

You get some answers to this question when reading Peter Boghossians book.
Basically he advocates a Socratic strategy of making people doubt by simply asking questions pointing...
Vor 17 Monaten von Michael Murauer veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr guter Wegweiser, wenn man mit "Doxastisch-geschlossenen" Menschen diskutiert., 12. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Manual for Creating Atheists (Taschenbuch)
Das Buch von Dr. Boghossian gibt Hinweise und Beispiele, wie man seine Gespräche mit Menschen, die einem irrationalen Glauben folgen, besser und präziser machen kann.

Die im Buch beschriebenen Methoden werde ich in meinen Diskussionen mit anderen Menschen anwenden, und so hoffentlich dem Ziel, eine Menschlichen Gesellschaft die rational handelt, ein wenig näher kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An important issue – obscured by proselytizing fervour, 6. Februar 2014
Von 
Michael Murauer "mmurauer" (Deggendorf; Niederbayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Manual for Creating Atheists (Taschenbuch)
The arguments for atheism, naturalism and secular humanism are around for quite a long time. So why is faith so resistant against them and what can be done to address this problem?

You get some answers to this question when reading Peter Boghossians book.
Basically he advocates a Socratic strategy of making people doubt by simply asking questions pointing to possible inconsistencies of their views. That's not novel but always deserves a reminder. More important is the authors insisting claim that we shouldn't accept an intellectual and social preserve for religious faith, treating it as a no-touch private preference or matter of taste. Boghossian's attack on constructivism and epistemological and moral (multicultural) relativism as an academic and social aberration is justified and deserves support. So far the motivating aspects of the book.

But unfortunately there are severe flaws. The author has no empathy for religious people. You can't understand the comforting effects of faith by simply stating that there is no evidence for it. For example many people want to believe that there beloved ones still exist somehow and somewhere after having passed away. Wrong - but we should be able to feel some empathy for the emotionally comforting effect of such wishful thinking. Lack of that pushes Boghossian to demand that we should try to talk everybody out of his or her faith, people personally unknown to us, everybody, everywhere, in principle regardless of the personal situation (desperate life conditions, terminal illness, high age, psychological stability or instability?). And here things begin to turn unpleasant and even potentially dangerous.

When finally classifying religious faith as a mental disease which should be addressed by public health programs Boghossian risks to shift to sectarianism and make his whole principally laudable enterprise look ridiculous. Religions are out-dated ways of interpreting the world and finding orientation in life but they are no diseases (with violent fanaticism as a borderline case between crime and mental disorder). If not so a considerable part of arts and human civilization would just be the product of insane people. Sounds a bit ahistorical, doesn't it?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die gute Nachricht: Religion ist heilbar!, 22. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Manual for Creating Atheists (Taschenbuch)
Eine der besten Bücher zum Thema. Viele (Richard Dawkins) nehmen Religionen analytisch und argumentativ auseinander. Peter Boghossian bietet einen weniger konfrontativen und allgemeineren Ansatz: Woher wissen wir, was wir zu wissen glauben? Das ist nicht nur in der Auseinandersetzung mit Religionen sondern mit allem ohne weiteren Nachdenkens übernommenen "Wissen" sehr hilfreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Do you want to go out on the street to convert people to atheism?, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
I found this book very wordy and I am not sure that this is the way to change people's views on religion and faith. There are some interesting dialogues between the author and people he is conversing with but it was not a book that gripped me.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

A Manual for Creating Atheists
A Manual for Creating Atheists von Peter Boghossian
EUR 8,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen