Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen42
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2014
Ich hatte vorher ja eher wenig erwartet: zig-mal kündigte die Band nach dem vorerst letzten 2004er-Album "Anderster" ein Nachfolge-Album an, zig-mal wurde der Release verschoben - das ließ zumindest mich nichts gutes erwarten.

Doch siehe da: "Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)" enttäuscht nicht. Es liefert die bewährten Nährstoffe, die ein WIZO-Album ausmachen: sozialkritische Texte (u.a. "Dummmensch"), Texte mit schwarzem Humor zum Schmunzeln ("Kolhenholhen"), den üblichen Gegen-Nazis-Song (hier "Ganz klar gegen Nazis"), die quakend-bohrende Stimme Axel Kurths, eingängige Refains und den typischen, soliden Gitarre-Schlagzeug-Bass-Sound einer musiktechnisch nicht übertalentierten, aber guten Band in einem profesionell produzierten Klanggewand. Kurz: die alten WIZO, keine Experimente.

Zum Lachen brachte mich vor allem "Unpoliddisch": eine herrlich bitterböse Satire über dumpf-dumme Skinheads mit ostdeutschem Akzent mit Hang zum Patriotismus - genau aus dieser Perspektive, mit ostdeutschem Dialekt, gesungen. WIZO wühlen hier natürlich tief in der Klischee-Liste - teffen aber nun einmal genau den Punkt. Und ich musste spontan an den ein oder anderen aus meiner Familie und meinem Bekanntenkreis denken...

Spieldauer: 65 Minuten
Anspieltipps: Kohlenhohlen, Entzweit (hatte Axel Kurth aka "XLQ" 2007 bereits als Demo-Version veröffentlicht), Unpoliddisch.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
Was soll man sagen? Das Album ist super, wie man es gewohnt ist. Ich kann meinen Vor-Rednern nur zustimmen: wer die alten Alben / Lieder mochte, dem wird auch dieses Album wieder gefallen. 1A ganz klar Wizo eben -> großes Ohrwurmrisiko!!! =)
Also unbedingt reinhören und bei Gefallen zuschlagen =)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Die neue WIZO Scheibe bietet nach langem Warten wieder alles was man sich wünscht,
Humor, bissige Texte und eine gehörige Portion Punk! :)
Wo andere Bands sich dem Mainstream immer mehr anbiedern bleibt WIZO sich treu und transportiert
noch immer die geballte Kraft und Wut ihrer Klassiker wie UUAARRGH oder Bleib tapfer.
Das Warten hat sich gelohnt!
ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG UND BESTE GRÜßE AN FELIX EFPUNKT, PUNKS ARE NOT DEAD! :)
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Vielen Dank für das tollt Album. Es hat wirklich lange gedauert und ich hatte eigentlich schon fast gar nicht mehr damit gerechnet, aber das warten hat sich wirklich gelohnt. Für mich vll. sogar die beste Wizo Platte überhaupt. Wer Wizo gerne gehört hat, der wird hier nicht enttäuscht. Wer Deutschpunk mit intelligenten udn sozjalkritischen Texten mag, der wird hier auch bestens bedient.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
geniales album im alten sinne.... ein absolut gelungenes meisterwerk :D auch allen anderen viel spaß damit! punks still not dead!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
Endlich mal wieder eine WIZO Scheibe!
Und dann auch noch so gut wie die (sind es wirklich schon 20 Jahre???) "Uuaarrgh!" von 1994.
Politische Texte mit einem Augenzwinkern wie bei "Unpoliddisch", aber wie ueblich fuer WIZO, auch mal total schraege Themen wie z.B. "Zombiemann" oder aber auch mal nachdenkliche Texte "Wenn ich mal sterb".
Dieses Album hat mich eindrucksvoll daran erinnert, warum ich WIZO vor langer Zeit angefangen habe zu hoeren!
Die alten Scheiben sind direkt auch mal wieder rausgekramt worden.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2014
Wundervoll kritisch wie immer...
musikalisch wie auch textlich schließt es nach meinem Empfinden an die vorherigen Scheiben an.
Wer Wizo mag, wird auch diese Scheibe mögen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Ich kenne und höre sie nun seit, ich glaube, 1993. Aber dieses Album ist als Gesamtwerk meiner Meinung nach das beste Album.
Angekündigt schon vor ich glaub 2-3 oder sogar 4 Jahren... Gewartet habe ich auf jeden Fall eine Ewigkeit gefühlt im Raum der Zeit xD
Doch auch Seegurken brauchen ihre Zeit um heran zu wachsen, denn als bekannte Scheißefresser kotzen sie nicht nur ihre Gedärme raus, sondern sind auch für Scheißekotzen bekannt. Aber so Kriminell und Asozial wie sie bezeichnet werden, ist Ihnen der Ruf als Zombies unter den Dummenschen völlig egal und sie holen für jeden der es nicht selbst kann die Kohlen aus dem Feuer.

Es gibt Dinge die ändern sich nicht. Wizo sind und bleiben....

Punk gibt`s nicht umsonst, denn dumme Menschen, Misstände der Gesellschaft, Politiker und Nationale Extremen haben es verursacht, dass Punk entstanden ist. OK, Alkohol und andere Konsumfreudige Substanzen hatten wohl auch damit zu tun. Vielleicht war es auch die Seegurke, die als Ur-Punk schon früher Gründer aller Punkgruppen war. Die Seegurke afka Bohlen der Punkszene? Vielleicht auch einfach jeder, der Kanten hat und immer und immer wieder in der Gesellschaft aneckt...

Denkt man mittlerweile das der "wahre (fun)Punk" mittlerweile nicht mehr wirklich existent ist. Wizo beweist durch dieses Album:
Punk stirbt nicht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Das ist eindeutig WIZO! So wie ich es mag und. Nach dem langen Warten endlich mal wieder ein geiles Album. Läuft auf und ab bei mir.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
Einfach nur großartig - wenn man bedenkt, dass die Band die Platte nur aufgenommen hat um eine Tour machen zu können und die Songs über einen Zeitraum von Jahren entstanden sind....
Ich bin echt begeistert!
Würde mir wünschen, dass es auch zukünftig weiterhin neue Songs von WIZO gibt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen