Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen68
4,6 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:3,49 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2014
Dieses Band hat mir sogar besser gefallen , als Band 1. Dasha und Gabriel sind einfach toll. Hier sind beide so toll beschrieben , der gefühlvolle Schreibstil von der Autorin Lara Steel macht es dem Leser leicht schnell in die Geschichte rein zu finden. Die beiden Charaktere sind so toll beschrieben, dass man beide einfach in sein Herz schliessen muss. Hier lässt die Autorin keine Wünsche offen. Die Geschichte wird von Seite zu Seite spannender. Auch fürs Herz ist wieder was dabei, so wie man es von Lara Steel gewohnt ist. Auf prickelnde Erotik muss man hier nicht verzichten. Auch liest man etwas über annabell und Jimmy. Die beiden machen einen neugierig und ich hoffe das beide ihre eigene Geschichte bekommen. Aber da bin ich guter Dinge. Dasha und Gabriel beweisen hier wieder, was man alles zusammen schaffen kann. Wenn man zusammen hält und sich liebt. Auch wenn die Situationen noch so ausweglos ist. Ich bin mittlerweile ein grosser Fan von den beiden. Den Prolog fand ich so toll seufz. Habe mich für Dasha so gefreut, dass sich alles zum guten gewendet hat. Diese Geschichte hat mein Herz berührt. Danke für die tolle Geschichte und ich freue mich auf weitere Bücher von Lara Steel
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2014
In Teil 2 kommen sich Daria und Gabriel noch näher und auch die Geschìchte der mysteriösen Aufkäufe der Minenanteile geht weiter. Nicolai und Erik eilen Gabriel zur Hilfe und obwohl Gabriel und Daria zeitweise gefangen gehalten werden, können sie befreit und die Mine zerstört werden. Doch damit nicht genug, plötzlich werden Attentate auf Daria und Gabriels Cousine Annabel verübt. Als sie merken, wer hinter den Anschlägen steckt, können sie es gar nicht fassen. Was sie auch tun, der Täter ist ihnen immer dicht auf den Fersen und oft sogar einen Schritt voraus. Doch sie müssen nicht nur um ihr eigenes Leben fürchten. Dank der Stammzellentypisierung, der Daria im 1. Teil zugestimmt hat, kommen sie endlich auf die Spur ihres vermeintlichen Kindes.

Ein super spannender und fesselnder Abschluss. Der Thriller überwiegt, jedoch ist die Liebe zwischen Daria und Gabriel allgegenwärtig. Der Schreibstil ist absolut mein Fall und die Szenen sind so realistisch beschrieben, als wäre man selbst dabei.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Ich schreibe nicht oft Rezensionen, aber hier lohnt es sich meiner Meinung nach. Es ist spannend bis zum Schluss und viele Protagonisten aus den anderen Teilen tauchen auf, was ich sehr schön finde.

Ich hoffe es gibt ein baldiges Wiedersehen mit den Charakteren in einem weiteren Buch.

Vielen Dank an die Autorin
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Nachdem mich der 1.Teil schon nicht wirklich überzeugt hatte aber ich dennoch wissen wollte wies jetzt doch endlich ausgeht hab ich mit den 2.Teil auch runtergeladen und muss sagen das dieser mich noch mehr enttäuscht hat als wie Teil 1.

Es tut mir furchtbar leid nur war mir das einfach zuviel und zu unrealistisch und weit hergeholt. Die Fehler summierten sich da auch wie beim 1.Teil und ja man kanns überlesen nur mir war es dann doch einfach zu nervig, weiß nicht obs nur an der Kindle Version lag aber ja so ists halt.

Ich kann mich leider nicht nicht den positiven Rezessionen anschließen, kann nur sagen das mich dieser zweit teiler absolut nicht überzeugt hat, sorry :(
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
Dieses Buch ist der absolute Wahnsinn. Lange haben wir auf den 2. Teil gewartet und wurden nicht enttäuscht, sondern sind begeistert.

Ich liebe die Bücher von Lara und sie schafft es immer wieder die Leser zu fesseln. Auch gelingt es ihr immer wieder einen Bezug auf bereits bekannte Charaktere aus ihren vorhergehenden Büchern einzubinden. Man muss die anderen Bücher nicht zwangsläufig gelesen haben, doch es lohnt sich auf jeden Fall für alle, die die Bücher noch nicht kennen.

Mach weiter so Lara. Ich freue mich schon auf weitere Bücher von dir.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Wie ein Buch beschreiben ohne zu viel zu verraten?
Normalerweise ganz einfach, normalerweise …. aber bei Secrets of Love 2 von Lara Steel leider nicht, denn die Autorin erzählt ihr Geschichte da weiter, wo Teil 1 endet. Und wenn ich auch nur andeuten würde wie es beginnt, würde ich euch schon zu viel verraten.
Vor einiger Zeit verschlang ich regelrecht den ersten Teil der Geschichte und freute mich riesig darauf zu erfahren wie es mit Daria und Gabriel weitergeht. Ich war aber auch etwas skeptisch, denn wie ein Buch noch steigern, das für mich perfekt war? Aber Lara Steel überraschte mich wieder und schließt nahtlos da an, wo Buch 1 endet. Sehr schnell sind wir wieder mitten in der Geschichte, mitten im Leben von Daria und Gabriel. Nur ein paar Zeilen und wir versinken, verlieren uns wieder in dieser so fesselnden Liebesgeschichte.
Aber es ist nicht nur die wunderbar leidenschaftlich erzählte Geschichte, die so fasziniert – es ist auch der Schreibstil von Lara Steel den ich so toll finde. Ohne viel Bla Bla Bla oder Effekthascherei, beschreibt sie einfach was passiert, gibt die Gedanken und Gefühle der Protagonisten wieder und so werden sie zu unseren Gedanken und vor allem zu unseren Gefühlen. Ich habe mit Daria so gelitten und geweint, aber auch gehofft und gelacht, geliebt und gefreut. Die Figuren bekommen nicht einfach nur einen Platz im Buch, sondern Leben eingehaucht und das macht diese Charaktere so besonders. Aber auch wenn die Gefühlswelt Achterbahn fährt, du immer etwas magisches beim Lesen empfindest, so spannend kann die Autorin auch schreiben. Sie fesselt dich ans Buch, an ein “mal kurz reinlesen” ist nicht zu denken – es ist eins von diesen Büchern bei dem man denkt: nur noch ein Kapitel – und schwupp Morgengrauen.

Ich kannte Lara Steel vor Secrets of Love nicht, kannte nicht ihre anderen Bücher. Aber schon seit dem ersten Teil gehört sie zu meinen Autorenlieblingen und so habe ich mir ihr Buch Indian Summer schon herunter geladen, um mit ihr wunderbare Lesestunden zu verbringen.
Keine Lese-Empfehlung sondern ein Lese-Muss
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2014
Der Roman geht ohne Unterbrechung weiter. Als Leser soll man daher unbedingt den ersten Teil gelesen haben, um zu wissen was vorher geschah.
Der Schriftstellerin ist es super gelungen, der Geschichte immer mehr spannende Handlungen hinzu zu fügen. Ich als Leser war gefesselt.
Beide Protagonisten finden zueinander, aber damit ist der Roman noch lange nicht zu Ende. Es kommt immer mehr. Wir erfahren warum und wieso das Leben der Beiden so qualvoll war.
Neue Freunde kommen dazu, welche ebenso ihren Part im Roman haben. Diese bringen noch mehr Abwechslung und Schwung in die Story. Ich habe diesen Roman ebenso in einem Rutsch gelesen. Der Schreibstil ist toll. Der Roman ist gespickt mit spannende Actionszenen, jetzt bekommt der Begriff Mi6 seinen richtige Bedeutung, ebenso wie sollte es sein als Liebesroman, darf auch die erotische Seite nicht fehlen.
Nach meiner Info erhalten auch die Freunde von Gabriel ihre eigene Romane, welche sich bestimmt genauso lohnen zu lesen. Das bedeutet für mich, das ich wiedermal nicht die richtige Reihenfolge gelesen habe. Die Romane haben zwar eine abgeschlossene Handlung, aber beginnen sollte man dann trotzdem mit:
Lost Secrets - Gesamtausgabe Serie
Dark Secrets - Gesamtausgabe - erotischer Liebesroman Serie

Fazit. Ein richtig guter Roman, es ist alles vorhanden, was mich als Leser fesselt. Spannung, Dramatik und Erotik, viel Herzschmerz und natürlich ein Happy End…
Ich freue mich auf ihre anderen Bücher, welche ich bestimmt bald lesen werde…
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2016
Habe beide Teile an einem Tag gelesen, echt super. Da ich gerne von dieser Autorin lese und ich nichts anderes von Ihr erwartet habe als eine gute Geschichte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
Leicht irritierend war für mich der Hinweis bzgl. der Bücher der Autorin: "Die Secrets - Reihe: "Dark Secrets" "Lost Secrets" "Heartbeat" "Secrets of Love - Teil 1 & 2" "Indian Summer" Die Bücher sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander. Wer jedoch Spass an wiederkehrenden Charakteren hat, mag sie in der Reihenfolge des Erscheinens lesen." Als ich Teil 1 kaufte, dachte ich daher, es handele sich um eine Serie, nicht um ein halbes Buch. Sei's drum.
Die Autorin erzählt hier gewohnt flüssig und schnell heruterzulesen den Abschluss der Geschichte von Gabriel und Daria rund um die Geheimnisse einer alten Goldmine im Reservat. Insgesamt ist die Geschichte schön geschrieben, allerdings waren für mich "Dark Secrets" und "Highland Nights" deutlich ergreifender, die Identifikation mit deren Hauptfiguren fiel leichter. Aber mir gefällt die gesamte Geschichte, daher 4 verdiente Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2014
Ich konnte nach Teil 1 gar nicht abwarten endlich Teil 2 zu lesen und die Fortsetzung hat mich absolut nicht enttäuscht. Im Gegensatz: Sie hat mich umgehauen.

Das Buch stellt voller Action und unerwarteten Begegnungen. Es treten viele neue Charaktere auf (die sicher auch eine eigene Geschichte verdienen). Es gibt einige Tote. Und Darias Vergangenheit wird etwas näher beleuchtet.

Natürlich ist auch wieder die gewisse Prise Erotik dabei. ;)

Leider kam mir das Ende zu abrupt. Es wäre wahrscheinlich sogar noch Platz für eine weitere Fortsetzung gewesen. Aber das wünscht man sich meistens, wenn einen die Story so gefesselt hat.

Die Autorin findet auch einige tolle und wichtige Schlussworte.

Das Buch hat mich berührt und die eine oder andere Träne verursacht, aber auch ein Lächeln hervorgezaubert. Daher eine RIESEN Empfehlung von mir: Unbedingt lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,99 €