earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

90
4,0 von 5 Sternen
Pflanzen gegen Zombies: Garden Warfare - [PlayStation 4]
Plattform: PlayStation 4Version: StandardÄndern
Preis:29,68 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. September 2014
Ich und meine Freundin spielen dieses Spiel beide sehr gerne.
Wir sind auch Fans der beiden Plants vs Zombies Tower Defense Spielen für PC und Smartphone.

Ich bin ansonsten eher der Battlefield Spieler jedoch habe ich aufgrund der guten XBox One Bewertungen und meiner darauf drängenden Freundin das Spiel sobald der Release bekannt gegeben wurde vorbestellt. Über die 35 Euro kann man auch überhaupt nicht meckern ein "Vollpreistitel" zum halben Preis sogesagt. Bis jetzt war jedes DLC kostenlos darunter neue Spielmodi und einige neue Charaktäre, dafür sollte es nochmal einen Bonusstern geben in der heutigen Zeit wo man für einige Spiele kaum noch unter 100 Euro wegkommt, z.B. Destiny direkt beim Kauf im Geschäft wurde mir direkt nahegelegt ein 35 Euro Pass der die ersten 2 DLC's beinhaltet wohlgemerkt sind das nicht alle... Nunja ich schweife ab.

Das Spiel hat keine Story, permanent Online erforderlich wer also nur PS4 Offline Spielt Finger weg aber das steht eigentlich auch auf der Packung. Und mal ehrlich ohne PS Plus ist eine PS4 (leider) sowieso, meines Erachtens, Sinnfrei.

Nun zu den Spielmodi:

Team Deathmatch: Normales Team Deathmatch 12 gegen 12 Sieg bei 50 Punkten. Perfekt für Zwischendurch
Auch in der Variante Team DM Klassisch ohne Charakterverbesserungen und in der Variante Türmatte.(ebenfalls ohne Charakterverbesserung und Spieler die oft sterben bekommen Gesundheitsboosts) Eine tolle Idee die ich so noch nicht gesehen hab, denn so können ungeübte Spieler wie z.b. meine Freundin einen leichteren Einstieg in ein Online Spiel mit weniger Frust haben.

Dieser Modus stellt das Herz des Kompetetiven Multiplayers dar.
Garten und Friedhöfe in 3 Verschiedenen Maps(Alle bei Tag und Nachtspielbar)
Dieser Modus stellt das Herz des Kompetetiven Multiplayers dar.
Die Zombies greifen Gärten an um diese in Friedhöfe zu verwandeln. Im Regelfall starten die Zombies in der thematisch passenden Umgebung eines richtigen Friedhofs und rücken nun z.b. in Richtung Crazy Daves Villa vor und versuchen nun über 5-7 Stationen zu dieser Villa vorzudringen. Die Pflanzen müssen ihren Garten durch Überzahl im selbigen schützen, das gleiche gilt auch für die Zombies sie müssen die Überzahl gewinnen damit der Garten sich in den Friedhof verwandelt. Die Pflanzen können selbst auch noch Pflanzen pflanzen so hat der Shooter Tower Defense anleihen, während die Zombies selbige aus Gräbern rekrutieren können, damit diese den Garten mit überrennen. Am Ende einer jeden Map steht nun ein anderes Ziel, bei Crazy Daves Villa z.b. gilt es 5 Zombies in die Villa zu schleusen um zu gewinnen, oder die Taktische Gurke zu zerstören, da sie sonst die Zombies vernichtet. Alleine der Begriff Taktische Gurke bringt mich immer wieder zum grinsen.

Desweiteren gibt es den Koop Gartenverteidigungsmodus: Mit bis zu 4 Leuten werden Zombiewellen abgewehrt, dabei gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade. Nach dem gleichen Prinzip funktioniert auch der Splitscreen Modus leider ist es der einzige Modus der Splitscreen geht aber auch nicht Splitscreen und Online sondern nur Offline mit einer anderen Person. Leider ist dies der einzige Modus der teilweise Probleme mit sich bringt, das man mal aus dem Spiel fliegt etc. Irgendwo muss EA halt immer verk****n, aber naja dies wird sicherlich bald behoben.

Zu den Grundzügen es gibt anfangs jeweils 4 Pflanzen- und Zombieklassen. Und in den Klassen jeweils nochmal 6 freischaltbare Charaktäre. Diese kann man aus Packs ziehen die man für die Ingame Währung kaufen kann, diese ist auch für Echtgeld zu kaufen, jedoch habe ich mittlerweile alle bis auf 2 Pflanzen und habe nie Geld ausgegeben und die Preise sind noch akzeptabel so gibt es 85.000 Coins für 3,50€ wo ein neuer Charakter bei 40.000 Coins liegt. Das überlasse ich jedem Spieler selber ob er das möchte aber ein Schnitt von 1000 Coins pro Minute ist im Garten und Friedhöfe Modus durchaus möglich also lieber etwas geduldig sein, dann freut man sich auch viel mehr wenn man den Charakter endlich hat.

Die Charaktäre einmal freigeschaltet können nun auch noch 3 Verbesserungen bekommen z.b. Mehr Muntion, mehr Schaden etc.

Auch optische Veränderungen können aus den Packs gezogen werden, diese sehen wirklich lustig aus haben aber keine anderen Vorteile.

Das Spiel steckt voller Witz und Seitenhiebe auf die ernsten Gegenstücke, das z.b. die Sniperklasse der Pfanzen der Kaktus eine Knoblauchdrohne steuern kann und einen Maiskolben Schlag auf die Zombies ausführen kann, ist eines der vielen Ironischen Beispiele.

Desweiteren eine wunderbare Grafik und ein toller Soundtrack die alles abrunden

Entschuldigt für die lange Rezension und hoffe ich konnte euch helfen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. September 2014
Hab das Spiel jetzt eine Woche lang gespielt und sehr positiv überrascht. Habe früher oft Stundenlang Modern Warfare und Battlefield gepielt und mit der Zeit die Lust an immer den selben Kriegsszenarien und 60 € teuren *Grafik- und Mapupdates* verloren. Seit Garden Warfare macht das ballern endlich wieder richtig Spaß. Die Grafik ist einsame Spitze, habe irgendwo gelesen es läuft auf 1080p bei konstanten 60 fps und auch der Grafikstil passt perfekt zum PvZ-Universum.

Zum Gameplay:
Shooter aus der 3rd-Person-Perspektive, die ich normalerweise nicht so prickelnd finde, hier wurde es aber so umgesetzt das man nie das Gefühl hat nicht die volle Kontrolle über seinen Charakter zu haben. Das finde ich bei Shootern ganz besonders wichtig, da man ansonsten nicht die Möglichkeit hat herauszufinden, ob der letzte kill am eigenen Skill lag oder nur zustande gekommen ist weil der Gegner grade mit der fummeligen Stuerung zurecht gekommen ist. Hier bei PvZ Garden Warfare ist die Steuerung präzise und knackig wie man es von einem guten Shooter erwartet.

Gamemodi:
Die Modi, die ich bisher gespielt habe waren "Türmatte" (Teamdeathmatch - nur das man bei jedem Abschuss stärker wird - also für Anfänger ganz nett), Normales Teamdeathmatch und Gärten und Friedhöfe (Ein Modus bei dem die Zombies als Team versuchen die Gärten der Pflanzen zu erobern). Der letzte Modus macht mir auch bisher am meisten Spaß. Jeden Modus gibt es in zwei Varianten: Einmal klassisch, bei dem das Aussehen und die Waffen der Pflanzen und Zombies in der Standartausführung gespielt werden und zweitens eine Variante bei der die beiden Parteien mit Charakter- und Waffenanpassungen aufeinander losgehen. Diese Waffen und Charakteranpassung gibt es im Stickershop entweder zum Freischalten oder Freikaufen (Stichwort Microtransactions).

Es gibt auch noch zwei weitere Modi aber ich weiß grad nicht wie die heissen udn hab sie auch nicht gespielt. Deswegen sag ich dazu nichts.

Charakterklassen:
Zombies und Pflanzen sind jeweils in 4 Charakterklassen aufgeteilt; Soldat, Heiler, Ingenieur, und eine besonders starke Einheit. Dabei spielen sich die einzelnen Klassen je nach Fraktion sehr unterschiedlich und es bedarf dann jeweils unterschiedlicher Strategien um zum Erfolg zu kommen. Zusätzlich hat jeder Charakter 3 besondere Spezialfähigkeiten die mit einem Levelaufstieg alle immer relativ schnell freigeschaltet werden. So hat z.B. der Zombie-Soldat die Fähigkeiten "Hohes Springen", "Abfeuern einer RPG Rakete" und eine "Rauchbombe" die Feinde, die sich in ihr befinden verletzt. Diese Spezialfähigkeiten machen die Partien noch abwechslungsreicher und führen immer wieder zu taktischen Kleingefechten wenn z.B. der Pflanzenkaktus kurz vor Eintreffen der Zombierakete eine Kartoffelwand vor sich platziert und so sein Leben rettet.

Stickershop und Microtransaktionen:
Ich bin wirklich gar kein Freund dieser Microtransaktionen die man vor allem in Gratis Handy-Games findet und einem den ganzen Spaß am Spielen versauen weil man gezwungen wird vor der nächsten Spielsession entweder für X Euro 99 Kristalle zu kaufen oder 86 Stunden warten muss. Zum Glück ist das hier bei PvZ Garden Warfare nicht der Fall und ich finde wie PopCap die Microtransaktionen eingebaut absolut ok. Im Stickershop kann man für 1000 - 40000 Ingamemünzen Stickerpakete kaufen
die wie oben beschrieben verschiedene Charakteranpassungen beinhalten. Aber das guteist man braucht sie nicht unbedingt. Wie oben schon geschrieben gibt es jeden Modus auch in der klassischen Variante in der die Charakteranpassung blockiert sind. Aber selbst wenn man heiß drauf ist seinem Zombie eine lustige Nerdbrille aufzusetzten muss man nicht gleich in die Tasche greifen sondern man erhält die Ingamewährung nach jeder Spielrunde. Im Schnitt waren das bei mir im Modus Teamdeathmatch 2000 - 3000 Coins und im Modus Gärten und Friedhöfe 9000 bis 12000 Coins. Also müsste man für das teuerste Stickerpaket (40.000 Coins) ca. 3 Runden Gärten und Friedhöfe spielen. Man kann also 100% ohne weitere Geldausgaben richtig Spaß am spielen haben.

Fazit:
Ich bin echt begeistert und habe bisher sehr viel Spaß an dem Spiel gehabt.Kann es wirklich jedem empfehlen der Spaß an Ballerspielen hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 16. Oktober 2014
Bei meiner ersten Begegnung mit dem Spiel war mein erster Gedanke, dass das bestimmt wieder so ein billiger Abklatsch ist um möglichst noch viel aus dem erfolgreichen Smartphone Spiel herauszuholen. Als ich mir dann aber die vielen guten anderen Rezensionen angesehen habe und den vergleichsweise günstigen Preis, habe ich mir gedacht, dass ich mir einfach mal selber ein Bild mache.

Vor Beginn war ich erst kurz genervt, da ich ein 3,3 Gigabyte Update laden musste, ohne das ich nichts vom Spiel nutzen konnte. Da das aber wichtige Änderungen sein können und nichts mit dem Spielvergnügen zu tun hat, bewerte ich die Wartezeit nicht negativ. Zu allererst muss ich erwähnen, dass das Spiel auf pures Online spielen ausgelegt ist. Für mich ist das kein Problem, da ich ein 12 monatiges PSN Konto habe. Für Offline-Spieler ist dieses Spiel also nicht spielbar - bitte also vorher überlegen, ob das für euch in Frage kommt.

Jetzt aber zum Spiel:

Ich kann die guten Bewertungen nur bestätigen. Das Spiel ist für mich ein super Überraschungstitel und perfekt für das Spielen mal zwischen durch. Das Spiel ist sehr schön animiert und natürlich witzig gehalten. Dennoch ist es gestochen scharf und überzeugt in der Liebe zum Detail. Als Vielspieler mit gespielten Spielen wie Destiny, Watch Dogs, Tomb Raider, AC Black Flag u.w. kann ich sagen, dass ich hier nicht weniger Spaß habe als bei den anderen Top-Titeln auf der PS4. Wenn man sich einfach mal ohne Voreingenommen zu sein, auf das Spiel einlässt, so wird es einem mit jeder Menge Fun danken. Man steigt anders als auf dem Smartphone in die Pflanze hinein und kann in fast Ego-Shooter Manier die Zombies direkt jagen. Hier ist es so geregelt, dass man sich selber, also die Pflanze, stets noch leicht von hinten sieht und somit immer die komplette Kontrolle über die eigene Position und das Spielgeschehen behält. Das ist gerade für Einsteiger sehr gut gemacht. Somit kann das Spiel auch gut für die Freundinnen von uns Gamern geeignet sein. Desweiteren sind die Level sehr schön und Abwechslungsreich und jede Pflanze lässt sich mit lustigen freispielbaren Objekten verschönern oder veralbern. Die Pflanzen haben neben ihren ursprünglichen Fähigkeiten auch noch zusätzliche Sondernfunktionen, die sich nach gewisser Zeit immer einmalig benutzen lassen. Die Zombies sind ebenfalls sehr cool und größtenteils aus der Smartphone App bekannt.

Es gibt viele Modi und eine gut durchdachte Münzen und Punkteverteilung, die eine Langzeitmotivation garantieren.
Mich, als 30 jährigen Spieler hat es total gefesselt und ich habe jede Menge Spaß bei diesem Spiel, auch wenn ich normalerweise andere Spiele spiele. Für Playstation und Shooter Einsteiger, sowie Leute, die sich auch selber nicht immer ganz ernst nehmen wird dieses Spiel ein großes Vergnügen bieten. Mich hat es komplett überzeugt und ich jage seit Tagen Zombies mit meiner Erbse :-)

Da ich aber nur bei absoluten Meisterwerken wie bspw. the last of us 5 Sterne geben, gebe ich hier dennoch 4 Sterne für tollen Spielspaß
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. September 2014
Absolut geniales Spiel, macht super im Co-op Spaß und süchtig. Grafik ist wie beschrieben wirklich gut, sie ist halt nicht realistisch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. August 2015
Bin seht enttäuscht. Es steht nirgendwo auf der seite noch auf dem Spiel selbst dass man nur mit PS+ spielen kann. Weder ein normales singel player noch co-op split screen geht ohne diesen account. Das spiel ist literal egal für welchen modus ohne PS+ nicht spielbar. Ich wollte es mit meiner frau als co-op spielen offline. Was für ein betrug.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2014
Als 28 Jahre alter Gamer bin ich auf dieses Spiel durch einige begeisterte Vorstellungen auf Youtube gekommen und als es dann für Playstation Plus Mitglieder mit einem schönem Rabatt angeboten wurde habe ich einfach mal zugeschlagen..

Falls jemand auch wie ich Probleme bei der Installation (Länge) hatte beantworte ich Fragen gerne als Kommentare, da dies allerdings die Bluray Variante und nicht der Digi-Kauf ist, soll dass hier an dieser Stelle keinen Platz bekommen.

Wie gesagt, 28 Jahre.. Eigentlich mag ich keine Comic Grafik und zu bunt ist auch nicht mein Ding, habe mich dennoch auf das Spiel eingelassen.. Nach den ersten 2 bis 3 lieblosen Deathmatch Spielen habe ich dann eines Abends den Garten und Friedhöfe Modus entdeckt.. und mein Gott, was macht dieses Spiel für unglaublich Spaß! Plötzlich wandelt sich der ungeliebte Comic Stil in die perfekte Hülle für dieses witzige, spannende und anspruchsvolle Spiel! Wenn die ersten Verbesserungen für die Klassen eintrudeln oder man plötzlich erkennt wie erstklassig hier auf Teamplay gespielt werden kann (geniales Klassensystem!), für mich war das wie eine Zeitmaschine zurück, damals, zum letzten großen Online-Shooter der mich wirklich begeistert hatte.. Call of Duty Modern Warfare 1! Ein großer Vergleich wie ich persönlich finde, aber für mich ein passender.

Du hast keine Lust auf noch ein neues CoD? Dir ist Battlefield zu ernst? Du bist enttäuscht von den aktuellen AAA Titeln und vermisst guten alten Spielspaß? Dann ist das hier vielleicht genau das Spiel auf das Du (wie ich) so lange gewartet hast! Besonders schön wenn es so unerwartet passiert, so überraschend und so wundervoll wie bei Plants vs Zombies.. Die Rückkehr des "good old fun", des "nur noch eiiine Runde" und des bis dato unbekannten "Meine Sonnenblume mit Regenbogenheilstrahl buddelt sich gleich ein und fetzt euch alle mit puren Lichtstrahlen zurück in eure Gräber" ... ein Klassiker.

(Füge Euch gerne beim psn zum gemeinsamen spielen hinzu, einfach psn Name per Kommentar)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2015
Gesamtbewertung: ★★★★

Spieltiefe ★★★★★
Story ★★
Grafik ★★★★
Sound ★★★

Pro
+ hoher Spaßfaktor
+ viele verschiedene Charaktere
+ ausreichend viele Spielmodi

Contra
- relativ wenig Karten
- kein Singleplayer
- Playstation Plus ist Pflicht

Fazit
Sehr schönes Spiel mit hohem Wiederspielwert für Zwischendurch. Die Entwickler haben Ihre Prioritäten richtig gewählt, daher eine klare Kaufempfehlung bis zum handelsüblichen Preis von 35 EUR.
____________________

Begründung der Einzelbewertungen

Spieltiefe ★★★★★
Das Spiel bietet zahlreiche Charaktere auf beiden Seiten welche nach und nach freigespielt werden können. Dies trifft auch auf Gesten, Kostüme und Waffen zu. Dadurch wird zum einen der Sammeltrieb geweckt und es bietet gleichzeitig einen hohen Wiederspielwert. Die Balance der einzelnen Spielcharaktere ist sehr ausgewogen, sodass man hier immer wieder einmal wechseln kann (auch wenn man natürlich mit der Zeit seine Vorlieben entwickelt).

Story ★★
Eine Story im eigentlichen Sinne ist nicht vorhanden, auch weil es keinen Singleplayer gibt. Dies ist jedoch bei diesem Spiel absolut nicht notwendig, da es ausschließlich der Unterhaltung dienen soll. Es ist absolut ausreichend zu wissen, dass Zombies Gärten erobern und Pflanzen diese verteidigen.

Grafik ★★★★
Keine NextGEN-Grafik, aber ausreichend gut. Der kindergerechte Stil ist passend gewählt.

Sound ★★★
Die Soundkulisse lässt bei dem Spiel natürlich zu wünschen übrig. Hier gilt aber auch das Grafikprinzip: Absolut ausreichend!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2014
.... so laut gelacht.

Das Spiel ist mein neuer Hit auf der PS 4. Es macht viel Spaß und hat nen Irren Humor.
Verrückte Zombies treffen auf Liebenswerte Pflanzen.

Grafik sieht nett aus, muss auch nicht realistisch sein, Bunt reicht.
Steuerung ist gut .
Server laufen rund
Spielmodi ausreichend
Genügend Motivation zum weiterspielen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. September 2014
Ich bin normalerweise kein Fan von spielen bei denen man Gegner erschießen muss. Aber dieses Spiel fesselt einfach, weil die Grafik und Charaktergestaltung richtig gut gelungen sind. Ebenso finde ich es super, dass man mit seinem erspielten Geld Stickerpacks kaufen kann, mit denen man neue Fähigkeiten, neue Outfits, o.Ä. erhält. Das versetzt einen irgendwie in seine Kindheit zurück. Also ich kann dieses Spiel nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Februar 2015
Hui jui jui also das spiel ist schätze ich das beste 3rd person baller spiel der welt!!!! Soviel im voraus
Nun aber zur eigentlichen Rezesion ich hab das spiel jetzt schon recht lang (9 monate) und es sind bereits einige dlc's erschienen bzw.neue charaktere.Auf ps4 gibt es die möglichkeit bis zu 4 split screen zu spielen was zwar nicht schlecht aber jetzt auch nich wirklich der hammer ist.Im sogennanten Gartenkomando modus spielt man wie auch bei split screen mit bis zu 4 anderer spieler als pflanze auf einer map und miss Gärten gegen zombie wellen verteidigen, ganz okay ich hingegen spiel aber öfters die eigentlichen online runden.hier gibt es über (wenn ich mich nicht irre)10 verschiedene mmodi.Die am meisten runden sind der Türmatten modus der für anfänger am besten geeignet ist da neu freigeschaltete charaktere die stärker als die normalen sind dort nicht verwendet werden können.Der nächste ist dann Teamsieg wo das erste Team mit 40 eliminierungen gewinnt neue charaktere sind erlaubt.Und dann noch Gärten und Friedhöfe wo zombies die pflanzen gärten die auf der map angezeigt werden einnehmen müssen das ist der modus den ich persönlich auch am liebsten spiele:) Die anderen sind eher öde in manchen muss man bomben entschärfen oder kugeln sammeln.
Das spiel hier kann ich jedem nur ans herz legen richtig gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Rayman Legends - [PlayStation 4]
Rayman Legends - [PlayStation 4] von Ubisoft (PlayStation 4)
EUR 23,99

Knack - [PlayStation 4]
Knack - [PlayStation 4] von Sony Computer Entertainment (PlayStation 4)
EUR 31,62

Worms Battlegrounds
Worms Battlegrounds von Sold Out Sales & Marketing Limited (PlayStation 4)
EUR 26,99