Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hossa die Waldfee
Hallo,

ich höre Falconer seit ihrem Debüt. In dieser Zeit gab es immer mal wieder Ausschläge nach oben, jedoch wurde die Qualität des ersten und mit ganz leichten Abstrichen dem zweiten Album nie mehr erreicht. Aber ein schlechtes Album wurde nie eingespielt und veröffentlicht.

Was mich auch freut ist, dass das Lineup nun...
Vor 4 Monaten von farscapefan veröffentlicht

versus
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solides Album aber...
mir fehlen hier einfach die Melodien die sofort ins Ohr gehen und die trotzdem nach dem hundertsten mal hören nicht langweilig werden. Davon gabs in der Regel auf jedem Album 4-5 Songs. Diesmal wird das Gaspedal durchgedrückt auf Kosten von Groove und schmissigen Gesangslinien. Der Gesang ist produktionstechnisch auch eigenartig abgemischt, für meinen...
Vor 3 Monaten von Metal-Papst veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hossa die Waldfee, 7. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (Audio CD)
Hallo,

ich höre Falconer seit ihrem Debüt. In dieser Zeit gab es immer mal wieder Ausschläge nach oben, jedoch wurde die Qualität des ersten und mit ganz leichten Abstrichen dem zweiten Album nie mehr erreicht. Aber ein schlechtes Album wurde nie eingespielt und veröffentlicht.

Was mich auch freut ist, dass das Lineup nun seit einigen Alben stabil ist. Dies bedeutet für mich, dass es wohl Momentan einfach in der Band stimmt und genau das hört man diesem Album auch an.

Hier wird endlich wieder Gas gegeben und die Gitarrenarbeit ist schlichtweg FABELHAFT. Es geht straight nach vorne und die (für Falconer typischen) Melodien finden trotzem ihren Raum zur Entfaltung. Dazu gesellt sich der unverwechselbare Gesang von Mathias Blad. Dieser singt auf diesem Album wie ein junger Gott und das in englisch (zuletzt wurde ja auch schon in schwedisch gesungen).

Die Produktion passt wie Ar... auf Eimer. Ist druckvoll und schön sauber.

Hatten die letzten Alben einen melancholischen Einschlag, so geht es jetzt wirklich schön auf die 12 und auch die alte Wirkungsstätte Mithotyn schimmert immer mal wieder durch.

FAZIT: Hammeralbum. Hr. Weinerhall hat hier ein Kleinod abgeliefert. Ob die ersten beiden Alben getoppt werden können wird der "Test of Time" zeigen. Jedoch ist hier eindeutig die Qualität vorhanden. DANKE und weiter so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HALLS AND CHAMBERS!, 25. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (Audio CD)
Ohne großartiges Marketing ist plötzlich eine neues FALCONER Album da. Ich hätte es fast gar nicht mitbekommen. Nun ja, jetzt habe ich es gehört - und es ist Weltklasse. Was sonst. Es gibt im gesamten Metalbereich keinen Sänger wie Mathias Blad. Er ist so einzigartig - und eben nicht der typische Kiske oder Dickinsonklon. Und das prägt auch dieses Album. Im Grunde haben FALCONER kein einziges schwaches Album veröffentlicht. Selbst die Scheiben ohne Blad hatten starke Tracks zu bieten. Okay, die schwedische Scheibe hat mir nicht so gefallen, einfach, weil ich mich mit dem Klang der Sprache schwertue. Aber ansonsten war jede Langrille ihr Geld wert. Und doch hat mir auf den Blad- Comeback Alben immer ein herausragender ÜBERSONG gefehlt, wie seinerzeit beispielsweise The Clarion Call. Und - hier haben wir wieder einen - Halls and Chambers. Welch ein göttlicher Refrain. Sie könne es also noch. Mehr muss man nicht sagen. FALCONER zählen immer noch zum besten, dass der Metal in den letzten 20 Jahren hervorgebracht hat. Wer diese CD nicht hat, ist selbst schuld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste CD seit der zweiten oder dritten CD!, 20. Juni 2014
Von 
Thorsten (daheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (Audio CD)
Die ersten beiden und auch noch das dritte Falconer Album schätze ich sehr! Besonders die Symbiose aus dem Gesang des Musical Darstellers Mathias Blad und der Musik war genial. Da konnte auch das dritte Album mit anderem Sänger noch etwas von.zehren Doch Blads Rückkehr hat nicht den erwünschten Effekt für mich gehabt! Nett, aber nicht zwingend waren die folgenden Falconer Werke geworden. Der Tiefpunkt war dür mich das komplett in Schwedisch gesungene letzte Studioalbum "Armod" im Jahre 2011. Musikalisch gut, aber durch die Sprache war ich etwas genervt. Nun kommt drei Jahre später "Black Moon Rising" hinterher. Schon das feuerrote Vogelartwork springt mir entgegen und markiert die Richtung in die das Album geht: Aggressiv, flott und abwechslungsreich. Bei Liedern wie "Wasteland" wird gar dezent geknüppelt wie zu Zeiten von Mythothin der Ex-Band von Bandboss und Gitarrist Stefan Weinerhall. Ohne die ersten beiden Werke zu kopieren haben Falconer ein fantastisches Werk erschaffen was 11 abwechslungsreiche Lieder in sich trägt und mit einer Spur mehr Härte daher kommt ohne das es künstlich-aufgesetzt wirkt. Die typisch galoppierenden Parts und die getragenen Passagen sind auch vorhanden und dazwischen gibt es einige Überraschungen, wobei Herr Blad mit seiner Stimme einzigartig ist und sofort erkannt wird. Das ist ein würdiges Comeback!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weniger Folk dafür endlich wieder mehr Metal!, 11. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (MP3-Download)
Damit hätte ich so nicht gerechnet, aber Falconer haben nach einer längeren Durststrecke mal wieder ein erstklassiges Album veröffentlicht, dass sich ohne Probleme mit den ersten beiden Meisterwerken messen kann. Ich gehe nach zehnmaligem Hören sogar soweit, dass es auf Augenhöhe mit dem Debütalbum liegt. Warum? Ganz einfach: Hier stimmt einfach alles. Ungezügelte Power, umwerfende Gitarrenriffs am Fließband und ein überragender Gesang, der die wirklich tollen Songs nochmal veredelt. Schon der Opener mach klar wohin die Reise geht. Hohe Geschwindigkeit und tolle Melodien. Hinzu kommt, dass Stefan Weinerhall seine Mithothyn Vergangenheit miteinbringt, sprich es finden sich hier und da ein paar Black/Death Metal Riffs und sogar Blast-Parts wieder, was den Songs außerordentlich gut zu Gesicht steht. Falconer haben für mich im traditionellen Bereich bisher das Album des Jahres veröffentlicht, was eigentlich nur noch von Accept oder Riot V getoppt werden könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nach ein paar mal hören super geil!, 4. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (Audio CD)
Dieses Album ist wieder mal ein super Album von Falconer! Es wird nach jedem mal hören besser! Zwar nicht so gut wie die ersten beiden Alben aber es geht auf jeden Fall in diese Richtung. Der Gesang müsste beim Mix ein bißchen lauter sein, das ist aber Geschmacksache! Sonst super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Back to the roots!, 19. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (Audio CD)
Falconer ist seit jeher absolut eigenständig. Die Gitarrenarbeit von Stefan Weinerhall hat bereits bei Mithotyn begeistert und ist unverkennbar eines der Markenzeichen dieser Band. Des Weiteren hat man mit Mathias Blad einen begnadeten Sänger am Start, der nach zwei Alben der Abstinenz seit Northwind wieder das Mikro bei Falconer übernommen hat.
Auf diesem Album findet man alles, was man als Fan der ersten Stunde so liebt: Melodien ohne Ende, Tempowechsel, eingängige Refrains zum mitsingen. Es ist eindeutig wieder metallischer als der direkte Vorgänger, auf dem man seine Affinität zu überwiegend folkloritischen Tönen frönte (unterstützt durch ausschließend auf schwedisch gehaltene Lyrics). Zudem hat man mit "Halls and chambers" einen amtlichen Hit geschrieben, der sich nahtlos in die Liste der früheren Gassenhauer, wie etwa "Royal galley" (Falconer), "The clarion call" (Chapters from a vale forlorn) oder auch "Perjury and sanctity" (Northwind) einreiht. Einfach genial!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Album, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (Audio CD)
Die Schweden haben hier ein richtig gutes Album abgeliefert.Besonders die Songs - Halls And Chambers,Black Moon Rising,In Ruins und Age Of Runes sind Klasse.Aber auch die anderen Songs sind gut.Absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man gut,, 24. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (MP3-Download)
dass die Jungs es doch noch einmal versucht haben.
Habe diese Band lediglich mit der CD Grime vs. Grandeur kennen gelernt. Hat mir gut gefallen, aber letztlich nicht zum Fan gemacht.
Diese CD hat mich positiv überrascht und zum Fan gemacht. Tolle Songs mit eingängigen Melodien. Eigentlich gibt es keinen Ausreißer. Super Sänger und für mich sehr wichtig: Suuuuper Sologitarrenarbeit.
Absolute Empfehlung, obwohl ich eigentlich nicht so der Powermetal-Fan bin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solides Album aber..., 2. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (Audio CD)
mir fehlen hier einfach die Melodien die sofort ins Ohr gehen und die trotzdem nach dem hundertsten mal hören nicht langweilig werden. Davon gabs in der Regel auf jedem Album 4-5 Songs. Diesmal wird das Gaspedal durchgedrückt auf Kosten von Groove und schmissigen Gesangslinien. Der Gesang ist produktionstechnisch auch eigenartig abgemischt, für meinen Geschmack viel zu dünn im Vergleich zu den Vorgängeralben. Hab das Album jetzt 5mal gehört vielleicht brauch es auch etwas mehr Zeit...aber der erste Eindruck ist ernüchternd. Für mich 3,5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen zurück zur power., 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Moon Rising (Audio CD)
Falconer sind mit ihrem altbekannten melodischem Powermetal zurück. Weniger Folk, dafür mehr Power und gutes zirpen im Gesicht :-). KAUFEN
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Black Moon Rising
Black Moon Rising von Falconer
MP3-Album kaufenEUR 8,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen