Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Leben spielt einem manchmal übel mit....., 5. Juni 2014
Von 
Ramona Skarbon (Augsburg Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
.....entscheidend ist nur was man daraus machst, und für das kämpft was einem wichtig ist.

Inhalt:

Das Leben der erfolgreichen 17 jährigen Leistungssportlerin Alexandra Maifeld ist schlagartig vorbei, als sie nach einer Party samt ihrem Freund Mark, mit dem Auto verunglückt. Wäre er nicht angetrunken ins Auto gestiegen, hätte sie noch ihr altes Leben, das ihr mehr als nur gut gefallen hat. Durch Narben am ganzen Körper entstellt, ihrem geliebten Sport beraubt, versucht sie ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Statt das es besser wird, fällt Alex in ein großes schwarzes Loch, denn ihre Erscheinung und ihre Schmerzen besserten sich nicht, keine Haare auf dem Kopf, Übergewicht durch das ständige Liegen, Narben am ganzen Körper, ließen sie nicht vergessen was passiert war und was sie verloren hat. Am aller meisten ärgerte sie aber dass Mark nur ein paar leichte Kratzer hatte und ihm sonst nichts passiert ist, er hielt es nicht mal für nötig sich mal zu erkundigen wie es ihr geht. Als Alex Wochen später in eine Rehaklinik kommt, scheint der richtige Horror aber erst los zu gehen, besonders als sich ihr immer wieder der Praktikant Kai aufdrängt, und das obwohl sie eigentlich nur ihre Ruhe haben möchte. Im Gemeinschaftsraum TV schauen fiel auch aus, da alle nur immer Megastar schauen wollten weil der Sieger Lucas Johansson ja so toll aussah. Alex fand ihn einfach nur arrogant und hohl. Zumindest gefiel ihr Kai nach einiger Zeit und aus ihnen werden gute Freunde. Als Alex entlassen wird und kurze Zeit später wieder zur Schule geht, könnte alles so schön sein, wäre da nicht Lucas Johansson der plötzlich auf ihre Schule geht, und als würde das nicht schon reichen, dürfte sie sich mit ihrem Ex-Freund Mark auch noch auseinander setzen.......

Mein Eindruck:

Ein schönes Jugendbuch das einem auch einiges vermittelt, besonders im Bezug auf Äußerlichkeiten und Freundschaft. Äußerliche Schönheit kann sich schlagartig ändern, aber innere Schönheit behält man ein Leben lang. Oder auch wunderbar vermittelt, dass man vom Erscheinungsbild nicht auf die Charaktereigenschaften schließen kann. Es gibt noch mehr solche schönen Beispiele, aber am besten hat mir daran gefallen dass es nicht Oberlehrerhaft vermittelt wird, sondern eher unterbewusst, da sich die Hauptprotagonistin Alex einige Male irrt. Alex hat mir sehr gut gefallen, denn sie reagiert wie ein Mensch und besitzt Ecken und Kanten, besonders hoch muss man ihr anrechnen dass sie sich nicht für unfehlbar hält. Den Schreibstil der Autorin Claudia Walter, empfand ich als sehr authentisch und ruhig, es macht einfach Spaß die Geschichte zu verfolgen. Es gibt natürlich auch einige Überraschungen, aber die werde ich euch nicht verraten, lest es lieber selber. Das hier ist ein schönes Jugendbuch, gerade für Mädchen zwischen 14-17 Jahren, da hier alle möglichen Themen authentisch herüber gebracht werden, ohne dabei anklagend zu wirken. Hier wirkt nichts gekünstelt, eher wie aus dem richtigen Leben gegriffen. Ich bin zwar jetzt nicht die Zielgruppe solcher eher ruhigen Geschichten für Teenager, aber auch mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen. Von mir bekommt diese Story wohl verdiente 5/5 Sterne, denn es gibt daran rein gar nichts auszusetzen. Da mich diese Autorin durch ihren Schreibstil neugierig gemacht hat, habe ich mir ihre zwei anderen Geschichten Hinter der Nacht und den Folgeband Zurück in die Nacht auch gleich gekauft. Mal schauen ob mir diese auch so gut gefallen wie diese Geschichte hier.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW! superschöne Jugend-Liebesgeschichte, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
Eigentlich sollte ich mich jetzt ärgern, denn ich habe vor zwei Tagen 99ct. für das Buch gezahlt - und jetzt gibt's es in einer Promo-Aktion kostenlos. Tue ich aber nicht! Denn ich hatte unheimlich entspannenden Lese-Spaß und kann es uneingeschränkt weiterempfehlen!
Angenehmer Schreibstil, sehr flüssig zu lesen. Wirklich schöne Jugend-Romanze - zum Träumen für junge und jung gebliebene (ich gehöre zur zweiten Kategorie). Ich habe es verschlungen und werde gleich im Anschluss den Debüt-Roman der Autorin "Hinter der Nacht" kaufen und lesen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbar erzählter YA-Roman, in dem sich mal nicht alles nur um die Liebe dreht !!!, 4. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
Nach einem schweren Autounfall, den ihr alkoholisierter Freund Mark herbeigeführt hat, bricht für die junge Turnerin Alex eine Welt zusammen. Sie wird nicht nur nicht wieder turnen können, sie ist auch durch Narben entstellt und kommt sich selbst vor wie ein Monster. Sie schottet sich von der Außenwelt ab und lässt niemanden an sich heran. Bis sie in der Reha auf Kai trifft, einen Sozialdienstler, der sie aus ihrem Schneckenhaus lockt. Leider geht die Zeit in der Reha viel zu schnell zu Ende und gerade als Alex dabei ist sich über Freundschaft hinaus für Kai zu interessieren trennen sich ihre Wege.
Zurück im harten Schulalltag, der Alex einiges abverlangt und sie eine Menge Mut und Kraft kostet, trifft sie auf ihren neuen Mitschüler, MEGASTAR - Gewinner Lucas, der ihr bereits aus diversen Zeitschriften bekannt und von Anfang an ein Dorn im Auge ist. Sie hält ihn für arrogant und oberflächlich und denkt seine Welt bestünde nur aus Party, Alkohol und Spaß. Doch als Lucas sie unerwartet vor ihrem Exfreund Mark verteidigt und immer mehr Interesse an Alex zeigt, bricht schon bald das Eis und die Schmetterlinge in Alex' Bauch beginnen zu tanzen.
Das sorgt in ihrer Gefühlswelt für reichlich Verwirrung, denn auch für Kai hat sie noch immer Gefühle...

Meinung:

Das Erste das mir hier direkt ins Auge sprang, war wie so oft, das Cover. Ich finde es schlicht und einfach wundervoll.

Claudia Walter, deren angenehmer Erzählstil mir bereits durch ihre Romane "Hinter der Nacht" und "Zurück in die Nacht" bekannt und vertraut war, schickt mich hier von der ersten Seite an auf eine emotionale Reise mit sämtlichen Höhen und Tiefen. Die Geschichte liest sich flüssig und macht wirklich Spaß, auch wenn ich sagen muss, das für mich die Entwicklung ab einem gewissen Zeitpunkt recht vorhersehbar war.

Alex war mir nicht direkt sympathisch, ich brauchte ein bisschen um mit ihr warm zu werden. Vor dem Unfall, also auf den ersten Seiten des Romans, ist sie ein fröhlich wirkendes, beliebtes Mädchen, das auf jeder Party gern gesehen ist und das hauptsächlich Sport und Erfolg im Kopf hat.
Nach dem Unfall erleben wir plötzlich das krasse Gegenteil: eine verunsicherte Alex, die in eine schwere Depression zu verfallen droht und in der plötzlich ein unbändiger Zorn auf ihre Umwelt brodelt. Man konnte ihren Denkprozess sehr gut nachvollziehen, denn schließlich hat sie innerhalb einer Nacht alles verloren was ihr wichtig war, während ihr Exfreund mit keinem einzigen Kratzer davon kam.
Durch ihren, nicht zuletzt durch Kai angestoßenen, neugewonnen Ehrgeiz kämpft sie sich zurück in ein normales Leben und konnte durch ihren starken Willen schließlich doch bei mir punkten.

Was mich wirklich total gestört hat ( und ich bin ganz sicher, das das von der Autorin so gewollt war ), war Alex' allgegenwärtig oberflächliches Denken in Bezug auf Menschen die sie gar nicht kennt. MEGASTAR-Gewinner Lucas ist hier ihr beliebtestes Ziel. Der junge Mann sieht gut aus, hat durch die Castingshow einen großen Bekanntheitsgrad erreicht und ist weder Parties noch Alkohol abgeneigt. Für Alex, die alle Schlagzeilen über ihn in ihren Klatschzeitschriften verfolgt ist von Anfang an klar, das er ein Prolet ist, ein selbstsüchtiger Idiot, der sich über sein Handeln keine Gedanken macht, sondern tut was immer er will.
Doch als er in ihrer Schule auftaucht und sie ihn näher kennenlernt, muss sie sich eingestehen, das sie sich total geirrt hat und Lucas ganz anders ist als gedacht.

Leider ist dieses "oberflächliche Denken" ein allgemeines Problem der heutigen Zeit. Wir urteilen über einen Menschen, ohne ihn zu kennen und man fragt sich: Was soll das eigentlich ? Warum gehen wir so oft nach dem Äußeren ohne uns die Mühe zu machen, hinter die Fassaden zu blicken ?
Claudia Walter setzt hier ganz klar ein Zeichen und bringt ihre Leser dazu über dieses Verhalten nachzudenken.

Einen Punktabzug vergebe ich für die Tatsache, das Mark, Alex' Ex-Freund, der den Unfall unter Einfluß von Alkohol verursacht hat, hier nicht wirklich zur Räson gezogen wird. Er kommt mit einem mehr oder wenigen blauen Auge davon, ich finde hier hätte man noch deutlich einen drauflegen können, denn Alkohol am Steuer ist alles andere als ein Kavaliersdelikt.

Das Ende ist rund und lässt mich zufrieden zurück.

Fazit:

"Schmetterlinge im Kopf" ist ein wunderbarer Young-Adult-Roman, in dem sich ausnahmsweise mal nicht alles nur um die Liebe dreht, sondern in dem es auch darum geht seine Vorurteile abzulegen, hinter die Fassade eines Menschen zu blicken und darum niemals aufzugeben, egal was kommt.

©Ina's Little Bakery
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur toll :), 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
Eine tolle Geschichte die sich auch noch gut lesen lässt ;)
Mich hat die Geschichte mitgerissen und ich konnte es nicht auf die Seite legen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen WAS FÜR EIN WUNDERSCHÖNES Buch!!!, 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
Wahnsinn, dieses Buch hat mich umgehauen!
Einfach unglaublich, mir fehlen die Worte, die ich nun wiederzufinden ich versuche!
Dies ist eine Geschichte die mich tief beeindruckt hat, die mir wiedermal gezeigt hat was wirklich wichtig ist, schau auch hinter einen Menschen und lass dich nicht blenden, beeinflussen von seinem äusseren, gib jedem eine Chance damit du wirklich sehen kannst, mit deinem Herzen was sich für ein Mensch hinter der “Fassade“ verbirgt.
Dies ist ein Buch dass mich noch lange beschäftigen wird und welches ich auf jede Fall nochmal lesen werde!
Es ist sehr gut geschrieben, gefühlvoll, ergreifend, bringt einen zum Nachdenken und ist einfach nur schön, und das nicht nur für Jugendliche, nein auch für junggebliebene Erwachsene die die Romantik, die Liebe, die tiefe dieses Buches in ihr Herz lassen wollen, denn dies geschieht beim Lesen dieser Geschichte man wird hineingezogen und erlebt sie mit, und legt es dann nachdenklich und glücklich zur Seite und freut sich das man teilhaben konnte und etwas traurig weil sie schon zu Ende ist!
Obwohl ich mir dazu eine Fortsetzung sehr gut vorstellen könnte....:-)
Ich werde immer Ausschau halten nach weiteren Büchern der Autorin und sie auf jeden Fall lesen!
Danke für die schönen Stunden die ich beim Lesen in diesem Buch verbringen durfte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach umwerfend gut, 14. September 2014
Von 
F. Martin "Viel-Leser" (Berner Oberland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
Der Satz "Ich hab das Buch in einem Zug durchgelesen" ist ja hinlänglich verpönt unter den Rezensionen. Dennoch trifft es den Nagel auf den Kopf! Die Geschichte ist gleich von Anfang an dermassen gut und einfühlsam geschrieben, dass es einen einfach immer von Kapitel zu Kapitel weiterzieht. Dabei wirkt die Geschichte nie aufgesetzt oder weit hergeholt, die plötzlichen Wendungen sind gut in der Persönlichkeit und den Umständen begründet und das Ende ist einfach fantastisch.
Dass ich, als Leser, das Geheimnis um die Identität von Kai schon lange vor der Heldin kenne, macht es umso spannender.
Und zuletzt noch dies: Danke für diese Wunderbare Liebesgeschichte, in der kein einziges Mal eine Sexszene beschrieben oder erwähnt wird. Claudia Walter beweist eindrücklich, dass es auch ohne das geht, und wie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle Ideen, mal etwas anderes!!!, 23. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
Ich fand das Buch sehr gelungen. Besonders wohltuend fand ich die Auseinandersetzung mit dem Stellenwert von Schönheit/Aussehen/Figur. Das geschieht nicht auf plumpe Art und Weise, sondern mit Pfiff und Pep und sehr cool! (Ich freue mich schon, wenn meine Tochter alt genug ist, es zu lesen.)
Da ich nicht zu viel verraten will, schreibe ich jetzt nicht, was mir noch alles gut gefallen hat. Nur so viel: Es sind viele tolle Ideen in dem Buch zu finden, Überraschungen und wirklich gelungene spannende Unterhaltung mit einigen ....naja, ich sag mal nicht mehr. Oder doch: Die Personen sind sehr sympathisch und man kann sich gut mit ihnen identifizieren. Man hat alles sehr gut vor Augen, und es ist keine flache Teenieunterhaltung sondern geht auch ein bisschen in die Tiefe. Absolute Leseempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen super, 11. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
eine wirklich tolle geschichte die mich sehr schnell gefesselt hat
gehört zu den büchern die ich nochmal lesen werde..... .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine super tolle Story über ein super starkes Mädchen und eine super coolen Megastar, 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
Buchempfehlung für Schmetterlinge im Kopf von Claudia Walter
Eigentlich will die siebzehnjährige Alex, deren Leben durch einen Unfall brutal durcheinandergewirbelt wurde, nur eins: sich in ihr Schneckenhaus verkriechen und in Ruhe ihre Wunden lecken. Aber ständig funkt ihr jemand dazwischen: Nicht nur ihre Freundinnen, sondern gleich zwei neue Verehrer, der sensible Kai und der arrogante Lucas, lassen ihr keine ruhige Minute mehr. Und dann ist da ja auch noch Mark, ihr unverbesserlicher Ex…
Doch so leicht gibt Alex nicht auf. Denn es braucht schon mehr als ein paar coole Typen und all diese Schmetterlinge im Kopf, um ein Mädchen wie sie herumzukriegen!
Jung, frech, romantisch.
Rezi:
Eine Super tolle Story ,über ein super starkes junges Mädchen und einen super coolen Megastar
Wie sie sich finden und lieben lernen.
Etwas Drama und ganz viel Liebe .
Supersüß geschrieben und die Charaktere sind echt Sympathisch .Diese beiden würde jeder gerne Kennenlernen .
Sie kämpft sich nach einem schweren Unfall zurück in ihr altes Leben und er lernt von ihr das nicht immer nur Äußerlichkeiten stimmen müssen um zu Lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Himmel und Hölle im Leben eines jungen Mädchens ;), 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schmetterlinge im Kopf (Kindle Edition)
Ein Jugendbuch? Auf jeden Fall ein Buch über die Jugend, über Prestige und Ansehen, Vertrauen und Verrat, Verantwortung und Freundschaft. Liebe so wie so :) Aber die gehört ja zu einem jeden Leben und sollte auf gar keinen Fall ausgespart sein. Aber es geht auch um Sein und Schein und wie wichtiges ist, der Erstere zu erkennen und das Zweite zu durchschauen... und darum, auch die Werte im Leben zu erkennen und ein wenig Pläne zu schmieden... Lebenspläne, die manchmal auf grausame Art über den Haufen geworfen werden...

Ob es an der Realität dran ist? Ich weiss es nicht, denn auf diese Art und Weise konnte ich das Leben nie sehen...
Aber eine Empfehlung ist das Buch doch Wert...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schmetterlinge im Kopf
Schmetterlinge im Kopf von Claudia Walter
EUR 0,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen