Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie immer
Es sind und bleiben die besten Hed Kandi's. Beach House is the very best of Summer Musik and of Hed Kandi!
Vor 3 Monaten von Thomas Laslo veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung
Mit Sehnsucht erwarte ich jedes Jahr die Beachhouse Veröffentlichungen. Nachdem die letztjährige zur Abwechslung sehr gut geworden ist war die Messlatte für die diesjährige Ausgabe sehr hochgelegt, aber die diesjährige Beachhouse kann meiner Meinung nach nicht mal ansatzweise das Niveau der letztjährigen halten.

CD1: Wäre wohl...
Vor 2 Monaten von dr.house1980 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 6. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hed Kandi Beach House (Audio CD)
Mit Sehnsucht erwarte ich jedes Jahr die Beachhouse Veröffentlichungen. Nachdem die letztjährige zur Abwechslung sehr gut geworden ist war die Messlatte für die diesjährige Ausgabe sehr hochgelegt, aber die diesjährige Beachhouse kann meiner Meinung nach nicht mal ansatzweise das Niveau der letztjährigen halten.

CD1: Wäre wohl eher ne Mischung aus Disco Heaven meets Lounge. Anfangs fand ich die doch sehr soulig angelegten Tracks ganz passend aber nachdem 4. Lied mit dem gleichen Beat und ähnlichem Gesang war die Luft dann raus und ich hatte kaum Lust die CD bis zum Ende zu hören. Balearische Einflüsse sind wenig bis gar nicht vorhanden.

CD2: Geht sehr in die Nu Disco Richtung, wobei die Vocals sehr spärlich gesäht sind (Im Gegensatz zu letztem Jahr) von Melodien ganz zu schweigen. Die meisten sind sehr monoton angehaucht und bleiben in meinem Gehör auch nicht hängen.

CD3: Deep House: Ist meines Erachtens die stärkste der drei CDs. Sehr melodiöser Deep House. Vom Beat her langsamer als die ersten beiden CDs und doch teilweise mit balearischen Elementen bestückt. Lädt wirklich zum Chillen ein .

Fazit: CD1 und CD2 sehr unmelodiös es fehlt der typische BeachHouse Sound, CD3 absolut hörenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lässt mal wieder den Sound mit Latino-Einflüssen vermissen!, 4. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Hed Kandi Beach House (Audio CD)
Diese Rezension bezieht sich auf >Hed Kandi - Beach House 2014<!

Kaum zu glauben, >Hed Kandi< lieferte die erste Platte der beliebten >Beach House< -Sampler-Serie bereits vor über 14 Jahren ab und hat mit diesem definitiv den Grundstein für seinen unverkennbaren Clubsound gelegt. Somit präsentiert Hed Kandi Jahr für Jahr die legendäre Beach-House-Compilation inmitten der schönsten Jahreszeit und bleibt Fans von Rhythmen mit balearischen Einflüssen, gepaart mit eingehenden Vocals sowie elektronischen Beats, unüberhörbar treu.

Und da ist er nun, der lang ersehnte >Beach House< -Sampler 2014, der auf drei Platten jeweils in unterschiedlichen Mixen 45 Housetracks verschmolzen hat und mit diesen die Sommersession 2014 eröffnet.

Auch wenn das Coverartwork der diesjährigen Herausgabe dem Thema gerecht wird, so ist es dennoch enttäuscht. Denn nachdem Illustrator der ersten Stunde >Jason Brooks< das Label verließ, kommt Hed Kandi lange nicht an den legendären Flair seiner ursprünglichen Artworks mehr heran. Die Macher des britischen Labels haben trotzdem wieder alles gegeben, um einen sensationellen Sampler abzuliefern. Neben namenhaften Acts wie u.a. >Miguel Migs<, >Joey Negro<, >Soulmagic<, >Random Soul< oder >Carl Hanaghan<, offenbart der Longplayer eine Gesamtmusikzeit von über 235 Minuten.

Direkt die erste Scheibe die mit >Sunrise< betitelt wurde, bleibt dem bekannten Beach-House-Flair treu und präsentiert leichter House- und Discosound, der sich ohne Weiteres als Hintergrundmusik am Pool oder an der Beachbar zelebrieren lassen kann. Aus den 15 Titeln der ersten CD sticht >I Wonder< von >Soulmagic< mit einem Housesound der 90er-Jahre hervor. Sonst liefert der erste Mix keinen wirklichen Stampfer ab, plätschert vor sich hin und flattert an den Ohrgängen vorbei.

Mix zwei offenbart >Sunshine< und lässt zu Beginn vermuten, man hätte sich in der neuesten >Nu Disco< -Veröffentlichung verirrt. Denn hier weisen zunächst dumpfe Beats und ein 80er-Jahre-Synthesizer-Sound den Weg. Mit Funk- und Soul-Einflüssen driften die Songs im weiteren Verlauf wieder zu einem Sound ab, den man bereits auf der ersten Scheibe vernehmen durfte. Außer die Opener >London Grammer< mit >Hey Now< und >Random Soul< mit >I Don’t Want to Lose You<, trällern die anderen Tracks lediglich vor sich hin und hinterlassen ebenfalls keinen großen Eindruck.

Die dritte CD wurde >Sunset< benannt und ist ausschließlich mit melodischen Deep-House-Songs bestückt. Außer >How We Gonna Stop The Time< von >Kraak & Smaak ft. Stee Downes< verhallt die Scheibe mit ihren Tracks auch ins Leere und beendet mit diesen den 15. Beach-House-Sampler.

Nachdem 2010 für mich der schlechteste Beach-House-Longplayer des beliebten britischen Labels abgeliefert wurde, kommt Hed Kandi meiner Meinung nach mit seiner legendären Sampler-Serie nicht mehr auf die Füße. Das beweist auch die neueste Folge, denn diese lässt genauso wie seine vier letzten Vorgänger größtenteils einen euphorischen und eingehenden Sound mit tanzbaren Latino-Einflüssen vermissen.

>Beach House 2014< knüpft genauso wie seine Jahresvorgänger nur mit dem ersten Mix an das ursprüngliche Albumkonzept an und beschert auch nur mit diesem einen Hauch von Beachfeeling. Die beiden anderen Mixe verfehlen jedoch das klassische Beachflair, dass die ursprünglichen Sampler noch vermittelten. Da Hed Kandi mit seinen vier letzten Beach House Veröffentlichungen bereits das legendäre Albumkonzept verfehlte, lässt es sich vermuten, dass Hed Kandi Fans auch in den nächsten Jahren die ursprüngliche Sampleridee vermissen dürfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen danebengelangt......, 13. August 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hed Kandi Beach House (Audio CD)
diese Hed Kandi Zusammenstellung ist ja leider mal nicht so gut wie erwartet - schade, daß die compilation nicht an die anderen anschließt - ich hoffe nur, daß es bei diesem Aurutscher bleibt - würde ich nicht mehr kaufen ....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie immer, 19. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hed Kandi Beach House 2014 (MP3-Download)
Es sind und bleiben die besten Hed Kandi's. Beach House is the very best of Summer Musik and of Hed Kandi!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hed Kandi Beach House 2014
Hed Kandi Beach House 2014 von Various artists
MP3-Album kaufenEUR 9,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen