Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen108
4,8 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:7,09 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. September 2014
Sia ist im Musikgeschäft ja keine unbekannte Person.
Neben Produktionen für Rihanna oder Christina Aguilera hat sie mittlerweile mit 1000 Forms Of Fear das vierte Album auf den Markt gebracht.
Der absolute Hit ist natürlich "Chandellier", der akustisch ein richtiger und energiegeladener Leckerbissen und derzeit mein Lieblingslied ist.

Ihr Auftritt bei "Ellen" (einfach auf Youtube suchen) hat mich förmlich umgeschmissen.

Die restlichen Titel sind relativ ruhig und textlich recht sozialkritisch gestaltet.

"Elastic Heart" bekommt von mir ebenfalls fünf Sterne, das ich komplexe Beats sehr gerne mag.

Alles in Allem ein gelungenes Album einer sehr talentierten Musikerin.
Ich hoffe, wir hören mehr von ihr :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Ich habe das Album ohne groß nachzudenken kurzerhand bestellt, als ihr aktueller Song gerade im Radio lief. Zeitgleich habe ich das Album von Imagine Dragons gekauft. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, mir Imagine Dragons anzuhören, denn ich kann nicht aufhören, 1000 Forms of Fear zu hören. Es ist unglaublich, wie viel Gefühl und Leidenschaft sie in ihre Songs bringt. Dieses Album berührt, und das mit einer Wahnsinns-Stimme. Klasse wäre es, wenn jetzt noch ihre Stücke mit David Guetta oder FloRida auf dem Album wären. Aber auch so: absolute Kaufempfehlung, besser geht's kaum! Aber Vorsicht: Suchtgefahr...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2014
Einfach zur Zeit meine absolute Lieblingscd!! Nicht nur der Ohrwurm "Chandelier" sondern vorallem "Elastic Heart" (was für eine Nummer!!!), "Hostages" und natürlich "Big Girls cry" sind genial und gehen sofort ins Ohr! Es gibt vielleicht max. 1-2 Nummern, die mir nicht sooo gut gefallen haben, aber das haben die 10 restlichen Nummern sofort wieder wett gemacht!
Ich finde, Sia hat eine fantastische Stimme und weiß diese auch einzusetzen - so ausdrucksstark und markant bzw. oft auch einfühlsam singt sonst (fast) keine Sängerin!! Kann ich wirklich nur empfehlen! :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2015
Es war richtig toll und inspiriert mich auch jetzt noch, nachdem ich die Lieder schon des Öfteren gehört habe. Manche Songs hingegen waren mir etwas zu ... eintönig oder haben mir geschmacklich nicht zugesagt, was aber nichts an der hohen Qualität ändert. Meine Lieblingslieder sind Elastic Heart und Chandelier (: Sias Stimme ist unglaublich stark und ich bekomme immer Gänsehaut, wenn sie während einer bestimmten Stelle zu brechen scheint. Unglaublich emotional!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
Wenn ich 10 Sterne geben könnte würde ich sie geben !
Normalerweise ist es ja so gar nicht meine Musik aber
Chandelier war wohl das richtige Video zur rechten zeit . Ich hab mir sofort das Album bestellt .
Weitere Anspieltips sind : Straight for the Knife ,Fire meet Gasoline, Eye of the Needle... ach was schreib ich hier eigentlich ? Das Album ist seit 2 Tagen in Dauerschleife im Hintergrund am laufen . Es gibt keinen Ausreisser
Einfach Genial !!!!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2015
Das kommt davon, wenn man immer nur Mainstream Radiosender hört....ich kannte Sia nicht!
Irgendwann nervt es gewaltig, wenn morgens auf der Fahrt zum Job die selbe Mucke läuft, wie abends auf dem Heimweg.
Dann hörte ich die letzten Tage und Wochen aus Trotz mal konsequent andere Sender...mit ganz anderer Musik. Und ab und an lief da ein Song, der mir gefiel. So richtig. Einer, der mich in meinem Innersten trifft. Da passte einfach alles.Wie damals bei Titanium. Der Song gefiel mir auch so gut aber der war ja von David Guetta. Mit irgendeiner tollen Sängerin....Hatte mich nicht weiter drum gekümmert, denn da wurde ausreichend kommuniziert, von wem der Song war, nämlich von David Guetta, und schwupps hatte ich den Song auf meinem USB für die tägliche Fahrt zur Arbeit.
Jetzt aber das: von dem anderen Song hatte ich den Namen des Titels oder gar Interpret nie wirklich mitbekommen. Dann, letzten Freitag, abends auf der Couch hatte ich bewußt danach gesucht. Ich wollte den Song haben. Über die Radio-Playlist, ungefähre Uhrzeit, als der Titel im Radio lief und eine größere Videoplattform bekam ich es raus: ELASTIC HEART
Dann sah ich das Video....und es ist fast nicht in Worte zu fassen. Wieder und wieder sah ich es mir an. Pure Kunst. Brilliant! Wow!
Die Stimme von Sia...und die kleine Tänzerin (Maddie ihr Name?). Was für eine Kombination. Gigantisch!
Dann sah und hörte ich CHANDELIER. Mitten ins Herz. Ich Depp. Wieso kannte ich das nicht?
Ich hätte nie gedacht, dass mich auf meine alten Tage (aufgewachsen mit ABBA, Pink Floyd, ACDC...) musikalisch in Verbindung mit dem Video etwas nochmal so fasziniert. Ich liebe diese Stimme.
Das Album war abends auf meinem USB-Stick. Da erst hörte ich dann FIRE MEET GASOLINE. Melodie pur. Bleibt im Ohr, im Kopf, Im Herz.
Ja - das kommt davon, wenn man meistens nur Mainstream hört: Man lebt musikalisch quasi hinter dem Mond.
Die anderen Lieder habe ich aus Ungeduld noch nicht alle fertig gehört. Wieder und wieder laufen bei mir die genannten drei Titel. Aber was ich ansonsten gehört habe, ist sowas von gut....Für mich ist das eines der besten Alben, die ich habe.
Und da war mir dann auch klar, warum mir TITANIUM so gut gefiel: es ist die unvergleichliche Stimme von Sia.
Tiefer Respekt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Natürlich lässt sich über Geschmack streiten. Da macht auch die Musik keine Ausnahme. Ich persönlich finde dieses Album sehr gut und höre es rauf und runter. Gilt eigentlich für die ganze Auswahl an Titeln auf der CD.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2015
So gute Popmusik habe ich lange nicht mehr gehört!
Da stimmt alles…Stimme zu allererst, Musik sowie Texte.
Es haben schon viele alles geschrieben,in vollen Zügen gelobt,so dass ich nur wiederholen würde.
Aber ich bin so fasziniert von dieser Musik,dass ich unbedingt etwas schreiben wollte und die 5 Sterne vergebe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
ich mag sia, sie bleibt sich treu und ist doch jedesmal anders ... sie ist eine großartige sängerin, obwohl man das auf studioalben so richtig nie ganz hören kann, das ausmaß wird erst beim liveauftritt hörbar.
chandelier ist sowieso schon jetzt ein klassiker, das album hat aber noch mit weiteren starken titeln aufzuwarten
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
eine absolut empfehlenswerte Cd
sehr gefühlvolle und ausdrucksstarke Musik.
tolle und zukunftsweisende Künstlerin

Schade finde ich hier auf Amazon dass man zu längerer intensivere Aussage gezwungen wird.
ich schreibe wie ich will und wie ich nach meinem besten Wissen bewertet
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen