Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Doppel-CD mit frühen Werken der neuseeländischen Musiklegende, 31. Juli 2011
Von 
Jo84 (Minden, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anthology (Audio CD)
"The Clean" sind eine neuseeländische Indie-Band,die 1978 von den Brüdern Hamish und David Kilgour gegründet wurde. Ihre Debutsingle "Tally Ho"(1981) gilt als Wegbereiter für den typischen Neuseelandpopsound mit jängelnden Schrammelpopgitarren,der durch das Label "Flying Nun" in alle Welt getragen wurde. "Tally Ho" war die zweite Veröffentlichung des damals brandneuen Labels.
Diese Doppel-CD aus dem Jahr 2003 bietet 46 Lo-Fi-Pop-Perlen,die in den Jahren 1981-1994 aufgenommen wurden. Disc 1 (läuft über 68 Minuten)präsentiert dabei alle Tracks ihrer frühen und sehr gesuchten EPs "Boodle Boodle Boodle" und "Great Sounds Great,Good Sounds Good,So-So Sounds So-So,Bad Sounds Bad,Rotten Sounds Rotten",angereichert mit Outtake-Tracks,4 zusätzlichen Stücken und natürlich der Debutsingle nebst B-Seite.Einige dieser Stücke wurden bereits auf der Compilation-CD "Oddities" in(anderen) Demoversionen veröffentlicht.
CD 2 (Lauflänge ca 66 Minuten)bietet ungefähr die Hälfte der Stücke ihrer Alben "Vehicle"(1989),"Modern Rock"(1994)plus Outtakes und "Unknown Country"(1996). Hier finde ich es schade,dass nicht lieber ein Werk komplett aufgenommen wurde,denn Komplettsammler müssen sich trotzdem noch alle Alben zusätzlich holen. Zum Kennenlernen ist die Compilation jedoch große Klasse. Denn musikalisch machen die schrammelnden Lo-Fi-Perlen echten Spaß,und auch die Entwicklung der Band wird sichtbar. Wirkt die Produktion auf der zweiten CD etwas "cleaner"(was für ein Gag!),so trauen sie sich jedoch auch ein paar mehr abgedrehte Experimente zu(hier sei als Beispiel der Track "Ludwig" genannt).Die Band existiert bis heute und legte 2009 ihr bislang letztes,für Bandverhältnisse sehr ruhiges Album "Mister Pop" vor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Anthology [Vinyl LP]
Anthology [Vinyl LP] von The Clean (Vinyl - 2014)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen