Kundenrezensionen


51 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super schön !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
War mein erster Roman von der Autorin und ich muss sagen das war der Hammer. Ein wunderschöner Erotikroman, denn man nicht mehr weglegen kann. Lea ist eine sehr sympathisch taffe Frau, die weiß was sie will. Im Job hat sie es nicht einfach und dann kommt auch noch die Liebe dazu. Eric ist ein Typ dem die Frauenherzen zu Füßen liegen. Er ist aber auch...
Vor 10 Monaten von E.N. veröffentlicht

versus
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Begeisterung sieht anders aus
Aufgrund der guten Bewertungen habe ich dieses Werk erstanden und bin ehrlich gesagt etwas ratlos. Der Schreibstil ist gut und das Buch lässt sich flüssig lesen, dafür gibt es 2 Punkte. Ansonsten finde ich es sehr oberflächlich geschrieben, die Charaktere kommen nicht so richtig raus, zwei Hauptfiguren, die dominieren/sich unterwerfen wollen, haben...
Vor 10 Monaten von Cybil veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super schön !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
War mein erster Roman von der Autorin und ich muss sagen das war der Hammer. Ein wunderschöner Erotikroman, denn man nicht mehr weglegen kann. Lea ist eine sehr sympathisch taffe Frau, die weiß was sie will. Im Job hat sie es nicht einfach und dann kommt auch noch die Liebe dazu. Eric ist ein Typ dem die Frauenherzen zu Füßen liegen. Er ist aber auch eine harte Nuss die von Lea geknackt werden muss. Ich fand es sehr schön dargestellt, wie die Beiden mit ihren Gefühlen kämpfen, einfach herrlich. Diese Erotik-Liebesgeschichte hat ganz viel Leidenschaft, ganz viel Herz, ganz viel viel Erotik und ein guter Schuss Spannung. Klare Leseempfehlung, viel Spaß:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht schlecht!, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
Am Anfang habe ich gedacht, ich hätte einen Fehlkauf gemacht. Aber ich muss sagen, dass Buch war echt klasse. Nicht typisch SM sondern echt emotional!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Liebesroman…mit emotionaler Berg- und Talfahrt!, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
Sally und Alex haben ein gemeinsames Geheimnis. Ein Geheimnis mit dem sie beide ihre erotischen Bedürfnisse ausleben. Anonym. Sie wissen von einander sonst weiter nichts.
Sally ist im realen Leben Lea, eine engagierte Teamleiterin in einem Konzern, tough, aber mit sozialer Einstellung und einem sehr motivierenden Führungsstil innerhalb ihres Teams. Alex heißt Eric, und ist ein knallharter Unternehmensberater des Konzerns, der für Optimierung zu sorgen hat und erscheint als Ausputzer in der Firma.

Wer in einer großen Firma arbeitet, kennt das unangenehme Gefühl in der Magengegend, wenn eine Qualitäts- oder Effizienzprüfung angekündigt ist. So geht es auch Lea. Das erste Zusammentreffen bei einem Meeting spricht Bände. Eric: „Ach, Frau Bechstein, guten Tag. Sie zeichnen sich also mitverantwortlich für die schlechten Zahlen hier am Standort Köln?“
Für Lea beginnen Wochen in reinem Gefühlschaos, eine Achterbahn mit Enttäuschung, Hoffnung, Unsicherheit, wieder Hoffnung, Wut, Resignation und Sehnsucht. Und Lea schreibt ihm dann: „Ich kam mir in deinem Leben vor, wie ein Mauerspecht! Habe überall kleine Löcher hineingehauen, doch ich schaffe es nicht, die Mauer zum Einsturz zu bringen.“ Wie es weitergeht, ob Eric seine Mauer einstürzen lassen kann, muss man selbst lesen! Die Geschichte ist spannend und sehr emotional.

Meine Meinung:
Ich bin auf die Bücher von Tabea S. Meinberg durch eine Leserunde gestoßen. Ihr flüssiger, einfühlsamer, aber auch kultivierter und mitreißender Schreibstil, teils tiefgründig, teils mit subtilem Humor oder frecher Gewitztheit hat mich sofort beeindruckt. Sie schafft es, die Protagonisten so authentisch, überaus sympathisch und emotional wahrhaftig zu zeichnen, dass man ihnen sehr nahe kommt und sie sogar gern in den engsten Freundeskreis aufnehmen würde. Eine tolle Liebesgeschichte, sehr spannend und emotional mitreißend.
Deshalb von 5*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Aufgebaute Mauern sind schwer einzureißen ..., 8. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
Lea steht ganz im Leben, im Berufsleben erfolgreiche Teamleiterin eines Callcenters, aber privat noch auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung. Seit einiger Zeit ist sie nun im BDSM-Bereich als Sally unterwegs und hat dort einen Alex kennengelernt, der sie an ihre Grenzen bringt. Im Büro kommt es zu Umstrukturierungen und Kosteneinsparungen, dafür kommt von der Zentrale der „Ausputzer“, Eric. Das Problem: Eric ist Alex und kennt ihr Geheimnis ...
Diese kurze Lektüre hat authentische und tiefgründige Charaktere, die man ausreichend kennenlernt, um ihre Handlungen zu verstehen, die Erotik ist prickelnd und der Schreibstil ist sehr angenehm.
Lesenswert für kurzweilige Stunden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erotisch, sinnlich, sexy! Wunderschön geschrieben!, 15. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
Was geschieht, wenn man ausgerechnet seinen dominanten Spielgefährten plötzlich in völlig neuem Umfeld und anderem Licht erlebt? Wird das ein Desaster, oder werden plötzlich Gefühle wach, die vorher tief schlummerten? Doch was, wenn Alles nicht so einfach läuft? Wird es sich lohnen, zu kämpfen oder geht es in die Hose?

Tabea S. Mainberg versteht es, Ihre Leser zu fesseln, ihre Protagonisten sind gut durchdacht, mal mehr, mal weniger sympathisch, aber stets fiebert man mit.
Die erotischen Szenen sind gut geschrieben, der gesamte Schreibstil ist flüssig, absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein wundervoller Kurzroman!, 17. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
Klappentext:

Die 38 jährige Lea verkörpert nach außen die toughe Teamleiterin eines Callcenters. Sie liebt ihren Job und lebt für ihre Arbeit und für ihr Team. Doch dann stehen einschneidende Umstrukturierungsmaßnahmen an, die von dem narzisstischen und sieben Jahre jüngeren Eric van Hooven durchgeführt werden sollen. Es entbrennt ein berufliches Tauziehen, da Lea spürt, dass Eric rücksichtslos seine Ziele verfolgt. Obwohl im Job Gegenspieler, entbrennt in ihnen beide ein hochexplosives erotisches Begehren – eine faszinierende Anziehung, die für Lea, aber insbesondere für Eric ungewohnt und neu ist. Lea spürt, dass Eric der Mann ist, der ihr vieles geben könnte, was sie bislang vermisste. Zumal die beiden ein süßes bizarres Geheimnis verbindet. Doch alle Umstände stellen sich gegen die zwei. Können sie die widrigen Verstrickungen besiegen, sich ihrer Lust und später auch ihren tiefen Gefühlen hingeben? Zueinanderfinden? Oder bleibt es ein heimliches Begehren, und welche Rolle spielt der kleine Mischlingshund Sammy?

Der erste Satz:

Mit dem Schließen der Bürotür blieb auch die Geräuschkulisse der 30 Telefonisten, die im Akkord die eingehenden Anrufe der Hotline zu bewältigen versuchten, draußen.

Meine Meinung:

Lea verkörpert die toughe Teamleiterin eines Callcenters, sie liebt ihren Job über alles und lebt für ihre Arbeit und ihr Team. Als jedoch Umstrukturierungsmaßnahmen anstehen die von dem narzisstischen und dazu noch jüngere Eric van Hooven durchgeführt werden sollen kommt es zum beruflichen Tauziehen. Schnell merkt Lea das Eric rücksichtslos seine eigene Ziele verfolgt. Obwohl sie im Job Gegenspieler sind entsteht schon bald ein erotisches Begehren das für beide vollkommen neu ist. Hinzu kommt das die beiden ein sehr bizarres Geheimnis verbindet. Dennoch stellen sich alle Umstände gegen die beiden. Können sie sich dennoch ihrer Lust und ihren Gefühlen hingeben? Oder bleibt es für beide nur ein heimliches Begehren?

Dies war mein zweites Buch der Autorin und ich war sehr gespannt welche Geschichte sich dahinter verbirgt. Ich muss sagen ich bin noch immer restlos begeistert!

Wie immer ist der Schreibstil der Autorin etwas ganz besonderes! Flüssig, locker und auf ihrer ganz eigenen Art gelingt es ihr den Leser in den Bann zu ziehen.
Die Charaktere sind authentisch und liebevoll beschrieben, so das ich gar nicht anders konnte als Lea sofort in mein Herz zu schließen!

Die erotischen Szenen haben mir wahnsinnig gut gefallen, und wurden gefühlvoll und stilvoll beschrieben.

Kurz gesagt ich hatte wahnsinnig prickelnde und heiße Lesemomente, ich konnte und wollte dieses Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen.

Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Werk der Autorin und kann es gar nicht erwarten wieder ein neues Buch von ihr zu lesen!

Das Cover:

Das Cover ist ein absoluter Hingucker! Heiß und ziemlich sexy zieht es jeden Blick auf sich. Mir gefällt es wahnsinnig gut und natürlich hat es einen ganz besonderen Platz in meinen Bücherregal.

Mein Lieblingszitat:

Trotz seines Boykotts und Leas extremer Unsicherheit baute sich eine kaum wahrnehmbare, aber stetig zwischen beiden steigende erotische Spannung auf.

Fazit:

Mit "Heimliches Begehren" ist der Autorin ein hoch erotischer Kurzroman gelungen der seinen Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.
Ich habe mich wahnsinnig gut unterhalten gefühlt, daher bekommt dieser wundervolle Roman von mir 5 von 5 Sternen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal was anderes, 8. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
Die Zerissenheit der Protas hat mich berührt. Eigentlich ist es nicht mein Genre, nach dem Roman könnte es das werden. Er ist gut geschrieben und sogar als nicht Involvierte war alles nachvollziehbar. Es hat mich zutiefst beeindruckt, wie man diese DInge so gefühlvoll rüberbringen kann. Was soll ich sagen, ich habe mir direkt ein weiteres Buch der Autorin gekauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus Begierde kann Liebe werden, wenn man seine Gefühle zulässt..., 26. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
Inhalt:

Lea ist eine selbstbewusste Teamleiterin eines Callcenters. Privat hat sie aber auch eine devote Seite. Als Sally lässt sie sich auf Alex ein, der hart aber auch liebevoll zu ihr ist und sie an ihre sexuellen Grenzen bringt. Sie treffen sich unregelmäßig - eine offene, rein erotische Affäre. Als Eric van Hooven, ein Controller (auch "kalter Ausputzer") genannt im Callcenter für Umstruktierungen sorgt, gerät ihre Welt komplett aus den den Fugen. Sie muss erkennen, dass Alex und Eric van Hooven eine Person sind. Außerdem ist Eric van Hooven beruflich von sich selbst überzeugt, unmenschlich und gemein. Trotzdem verliebt sie sich und kann auch sein Herz erreichen. Doch so schnell seine aufgebaute Fassade beginnt zu bröckeln und er auch eine liebevolle Seite zeigt, errichtet er umso schneller wieder seine Gefühlsmauern. Lea hat Mut und zeigt ihre Gefühle. Kann ihre Liebe seine errichteten Mauern zu Fall bringen? Und kann er ihre Liebe erwidern?
Meinung:

Mir hat der Kurzroman sehr gut gefallen. Manchmal würde man gerne Eric wachrütteln. Dadurch dass die Erzählperspektive so gewählt wurde, dass beide Seiten zu Wort kommen, bekommt man Verständnis, auch für seine Situation. Obwohl ich Eric am Anfang sehr unsympathisch fand, hat sich dass mit der Anzahl der Kapitel gewandelt. Und in Lea kann man sich von Anfang an sehr genau reinfühlen.

Die erotischen Szenen sind gut gewählt und niveauvoll, spielen jedoch nur am Rande eine Rolle. Hauptsächlich geht es um die Liebe und die Angst seine Gefühle zu offenbaren.

Und der kleine Mischlingshund Sammy (eine supersüße Nebenrolle, die aber am Schluss eine besondere Rolle spielt) hat sowieso mein Herz erobert! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sexy Achterbahnfahrt der Gefühle, 10. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
Lea - eine toughe Teamleiterin eines Callcenters, die nur für ihren Job lebt. Sie liebt ihre Arbeit und setzt sich für ihr Team ein. Nur ihre heimlichen Treffen, mit einem unbekannten sexy Mann, sind der Ausgleich in ihrem sonst so stressigen Alltag. Bei ihm kann sie die Welt vergessen und die reine Lust genießen.
Als die Konzern Leitung einschneidende Umstrukturierungsmaßnahmen einleitet, hat die 38jährige kein gutes Gefühl. Ausgerechnet der narzisstische und sieben Jahre jüngeren Eric van Hooven soll diese umsetzten und besagtem Mann eilt ein gewisser Ruf voraus. Mit allen Mitteln soll er seine Vorhaben und Kürzungen durchführen und keine Rücksicht auf Verluste nehmen.
Als er endlich in ihrem Callcenter erscheint, ist Lea fassungslos und fasziniert zugleich, denn er ist der Mann mit dem sie ihre erotischsten Träume auslebt ......

Eine Achterbahnfahrt ...

Nachdem ich Tiefseeperle von Tabea S. Mainberg gelesen hatte, war ich neugierig auf ihr neues Werk und wieder überraschte mich die Autorin mit unheimlich viel Gefühl, Wortwitz und Leidenschaft der besonderen Art.
Mit Lea erschuf sie eine Figur die man einfach mögen muss. Ihre Sorge ums Team, um Arbeitsplätze, war für mich genauso nachvollziehbar, wie ihr Verlangen nach dem Mann der ihre kleine Firmen-Familie bedroht. Was tun wenn dein Gegner der Mensch ist der dir deine geheimsten sexuellen Wünsche erfüllt ? Und Eric ? Zum verlieben, auch wenn ich es lange nicht zugegeben hätte. Beide Charaktere haben ihr Ecken und Kanten, was sie lebendiger für den Leser macht. Für mich waren es zwei Menschen wie Du und ich und genau das fand ich das faszinierende an Tabea S. Mainbergs Geschichte. Sie könnte genau so, jedem von uns passieren.
Bildhaft, lebendig und frech - so kann man den Schreibstil der Autorin am besten beschreiben. Natürlich gibt es sehr heiße und sehr sexy Szenen im Buch, Leidenschaft und Erotik sind ein Teil von Leas und Erics Story. Aber auch wenn es mal härter und wilder wird, nie rutscht sie in Billige ab. Immer mit Stil und einer gewissen Eleganz beschreibt die Autorin auch die heißesten Momente. Und glaubt mir, nicht nur das Prickeln zwischen den beiden Protagonisten ist sehr heisssssssss. Gerade weil die Autorin so wunderbar bildhaft schreibt, entstehen in deinem Kopf Bilder und an ein aufhören zu lesen ist nicht mehr zu denken.
Spannend - das ist Heimliches Begehren. Ich wollte wissen wie die Geschichte weitergeht, weiter entwickelt und welche Steine den Beiden noch in den Weg gestellt werden. Tabea S. Mainberg ist es gelungen diese immer etwas mehr zu steigern, immer etwas höher zu schrauben. Mit jedem neuen Kapitel hab ich mehr mitgelitten, mehr mitgefühlt und mehr mit gehofft. Tief berührend und zugleich auch zum Nachdenken anregend, Heimliches Begehren löste viele Gefühle beim lesen aus und genau das macht es so besonders. Eben wie eine Achterbahnfahrt

Wem ich Heimliches Begehren empfehle?
Allen die eine erotische Geschichte suchen. Allen die sich in einem Buch verlieren wollen. Und vor allem , allen die eine Liebesgeschichte der besonderen Art suchen.
Wer heiß, erotisch und fesselnd sucht, wird dieses Buch lieben. Mehr als eine Leseempfehlung - ein Lese-Muss ! Ich freu mich schon darauf mehr von der Autorin zu lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heimliches Begehren .., 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heimliches Begehren: Leidenschaftlich, mutig, hoffnungsvoll (Kindle Edition)
.. jeder kennt es .. kennt die Situation, wenn da jemand ist, dem man so gern sehr viel näher sein möchte.

In dem neuen Werk von Tabes S. Mainberg können Sie mit Lea und Eric leiden, hoffen und fühlen.

Wieder ein typischer "Mainberg" möchte man bereits nach dem zweiten Werk der Autorin sagen .. denn wie bereits in der "Tiefseeperle" schafft sie es, durch ihre angenehme und gefühlvolle Schreibe zu fesseln.

Weiter so .. Frau Mainberg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen