summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

37
4,8 von 5 Sternen
Kopfüber ins Nichts
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:9,19 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juli 2014
War sehr gespannt auf die Box und ja das Warten hat sich gelohnt, alles Top!!! Sei es die Sonnenbrille, der Gürtel oder der Schlüsselanhänger, die Jungs haben sich echt was einfallen lassen und vor allem der Schlüsselanhänger ist mit viel liebe zum Detail gemacht.
Zum Album selber, kann ich nicht viel sagen, dass muss man einfach hören!!! Es ist in muskialischer und textlicher Sicht sehr gut gelungen. Besonders stark finde ich den Song "Verlieren heißt". Das Album und auch die Box sind absolut empfehlenswert!!! Gratulation an die vier Jungs, Box und Album wie auch die Bonus CD "Live in Wacken" sind sehr, sehr gelungen!!! Da freut man(n) bzw. frau sich ganz stark auf die kommende Tour im Herbst!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2014
Absoluter Respekt an die Jungs! Damit haben se sich wieder mal selbst übertroffen. Nach dem letzten Album, was für mich ein Schritt zurück war, ist das hier wieder ein riesengroßer Sprung nach vorne. Besonders gefallen mir die Songs "Weil ich kann", "Was könnte aus mir werden" und "verlieren heißt". Auch der Song "Illegale fans", welcher urspünglich von Deichkind ist, geht vom Sound her direkt nach vorne und gefällt mir persönlich besser als das Orginal. Aber auch ein etwas langsamerer Song wie "Die Jahre vergehen" hat nix langweiliges, erinnert ein wenig an tote Hosen Songs aber Serum gilt ja nicht umsonst als, für mich, die besseren Hosen. Zudem ist als Bonus die Neuaufnahme von "ich mag dich nicht" drauf...Gut um mal frust abzulassen wenn man mal wieder verarscht wurde ;)
Wer die Band überhaupt noch nicht kennt, soll es sich mal holen und wird direkt überzeugt sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. August 2015
Mal ehrlich, ich bin bzw. war nicht gerade ein Fan deutscher Rockmusik. Ich höre eigentlich lieber amerikanische - bzw. Bands mit englischen Texten. Die einzige deutsche Band, die ich bisher gefeiert habe sind Emil Bulls. Andere Bands wie die Onkelz oder Frei.wild sind nicht so meins.
Von Serum 114 habe ich zwar schon vor paar Jahren mal was gehört ("Du bist zu fett"), habe sie aber nicht weiter verfolgt, bis ich beim rumstöbern nach neuer Musik auf dieses Album gestoßen bin. Nun was kann ich sagen, ich bin größtenteils begeistert. Folgende Songs möchte ich hervorheben:

Den Opener Feuertrunken fand ich beim ersten Hören so unfassbar geil. Ist vielleicht einer der besten, die ich je von einer Rockband gehört habe. Wirklich kreativ und wirkt erfrischend anders, zeigt auch, dass die Jungs sich Inspirationen aus anderen Musikrichtungen holen. Ich habe echt etwas gestaunt, aber vielleicht bin ich einfach schon zu viel 08/15 Mukke gewöhnt.

Wir müssen weiter gehen: Guter Song mit motivierendem Text. Das Video dazu ist auch klasse.

Kopfüber ins Nichts: Toller Song, hier gefällt mir besonders das (leider ein bisschen zu kurze) E-Gitarren Solo. Der Text hat ja einen etwas ernsteren Hintergrund (Mitläufertum, Politikverdrossenheit,usw.). Definitiv hörenswert.

Weil ich kann: Eigentlich auch ganz gut, leider etwas kurz.

Verlieren heißt: Meiner Meinung nach der beste Song auf dem Album. Sehr motivierender, emotional berührender Text. Spricht glaub ich jedem aus der Seele, der im Leben schon mal Niederlagen, Rückschläge, etc. einstecken musste, welcher Art auch immer. Musikalisch ist der Song sehr gut gelungen, merkt man auch an der Stimme und Leidenschaft von Esche, dass er sich selber mit dem Song identifiziert.

Sag nicht ich habe den Glauben verloren: Akustischer Song. Erinnert mich irgendwie an den Wilden Westen, auch wenn der Song damit eher weniger zu tun hat. Hörenswert

Die Jahre vergehen: Gefällt mir eigentlich auch ganz gut, auch wenn der Song nicht so das Highlight auf der Platte ist.

Die restlichen Songs sind so na ja, kann man sich anhören, auf repeat würde ich wahrscheinlich nicht drücken. Die 7 von mir genannten Songs laufen bei mir jedoch rauf und runter und toppen einfach den Rest. Ich weiß nicht, ob es an meinem subjektivem Empfinden liegt (spiele selbst Schlagzeug und Gitarre), aber im Vergleich zu den erwähnten Songs lassen die restlichen schon etwas nach und wirken teilweise etwas ideenlos, was jetzt nicht heißen soll, dass diese schlecht sind. Ich vergebe trotzdem mal 5 Sterne und bin gespannt, was ich von dieser Band noch so zu hören bekomme. Von mir deshalb eine Kaufempfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Juli 2014
Als der Vorverkauf der neuen Serum-Platte begann, musste ich nicht lange überlegen: das LP-Format musste es sein! Aus zwei Gründen: Erstens, weil ich mir die Alben der Jungs immer schon als Vinyl gewünscht hatte und zweitens, da ich sowieso Fan dieses Formats bin.
Die Platte kommt als weißes Vinyl daher, mit großem Poster (+ Songtexte) und einer CD, die das Hören des Albums auch ohne Plattenspieler ermöglicht.

Zu den Songs bleibt zu sagen, dass von Track 1 bis Track 14 alles gnadenlos gut ins Ohr geht und es wirklich Spaß macht, sich die Scheibe direkt ein paar Mal hintereinander anzuhören. Von aufbauenden Songs bis hin zu überwiegend Songs mitten aus dem Leben ist alles dabei - wie man es eben auch schon von den letzten Serum-Platten kennt. Genau so habe ich es mir gewünscht.
Dann muss ich auch noch einmal etwas ansprechen, was wirklich klasse geworden ist: die Aufnahmen der Songs bzw. der Sound! Wann durfte ich das letzte Mal einen so genialen Sound hören. Man kann da jetzt viel spekulieren... (wirklich reine Vermutung) ...aber ich vermute mal, dass es auch mit der Gründung des eigenen Labels und den damit verbundenen Freiheiten zu tun hat? Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob man das in den Studios von R&K genauso gut hinbekommen hätte. Denn unter den aktuellen R&K-Veröffentlichungen ist vom Sound (!) her - pardon - viel Schrott zu hören.

Also, zusammenfassend: geht nicht besser, unglaublich gutes Album, Steigerung ins Endlose und ihr macht alles richtig!!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Juli 2014
Ich habe mir das Album am Veröffentlichungstag gekauft und dementsprechend schon mehrmals durchgehört. Es ist ein sehr Abwechslungsreich, was beim vorigen Album "Deine Stimme / Dein Gesicht" nicht in diesem Maße der Fall war.

Der Song "Feuertrunken" eröffnet das Album mit einen rockigen Instrumental, das Lust auf mehr macht. Einen passenden Übergang gibt es dann zu "Wir müssen weiter gehen" welches textlich und musikalisch gesehen, ein sehr gelungenes Stück ist. Kopfüber ins nichts, eins meiner persönlichen Favoriten überzeugt durch seine speziellen Riffs und vor allem Esches Stimme. Auch das Cover von Deichkind "Illegale Fans" ist einfach punkig und ein Lied so richtig zum abgehen. Ich habe das Original davor noch nicht gekannt, muss aber Mittlerweile sagen das mir die Version von Serum 114 gefällt mir um weiten besser gefällt! Aber ist Geschmackssache.
Also wer am überlegen ist sich das Album zu holen: ich kann es ohne bedenken weiter Empfehlen. 14 Tracks die alle sehr gelungen sind kriegt man heutzutage nicht überall! Und wenn ihr die Chance habt: Live sind die 4 Jungs der absolute burner!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Juli 2014
Dieses Album ist der Wahnsinn! Von vorne bis hinten sehr durchdacht, die Songs sind sowohl textlich als auch musikalisch Meisterwerke! Die Zusatz CD von Wacken finde ich auch einen super Zusatz - da kann man sich richtig schön ins Zelt zurückbeamen und diesen mega Auftritt nochmal erleben! Alle anderen Goodies sind von wirklich guter Qualität - das hat man bei anderen Künstlern schon viel schlechter erlebt…
Ich kann nur jedem empfehlen, sich die Box zuzulegen solange sie noch erhältlich ist, man verpasst sonst wirklich was!
Warum dauerts nur so lange bis zur Tour - kanns kaum abwarten….
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Februar 2015
Die Vinyl? Toll abgestimmt.... Klasse Klangbild, ausgeglichen, etwas kratzend wenns in die Vollen geht (oder meine Nadel war etwas angestaubter^^). Rundum ein gelungenes Album, perfekte Portierung aufs gute alte Vinyl Medium. Als Gimmik gibts das Album nochmal auf CD (fürs Auto oder sonstwo)... einfach Klasse. Danke Jungs!
Der Preis dafür ist unschlagbar! Danke und in der Hoffnung das wir das nächste Album ebenfalls "analog" hören dürfen:-).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Juli 2014
Serum 114 hat mit dem neuen Album unter Beweis gestellt dass sie eine mit niemandem in diesem Genre vergleichbare Band sind. Wahnsinns Leistung, geniale Texte direkt aus dem Leben, gesellschaftskritisch und gleichzeitig ein gesundes Maß an Sarkasmus mit unverwechselbarem Sound!
Schon lange nichts mehr in der Art gehört und total begeistert! Gürtel, Sonnenbrille & Co. scheinen qualitativ hochwertig zu sein! Bin sehr froh über meinen Kauf, danke!!! :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. September 2014
Die Musik der Hammer und eigentlich auch alle Zubehörteile ich bin nur über den Gürtel enttäuscht der wird von mir nun seit einem Monat getragen und ich muss Leider sagen dass ich Roststellen an diesem hab
wenn se nur Edelstahl genommen hätten und nicht solch ein Billigmaterial aber man kann nich alles haben
Aber für den Preis ist auch das zu verschmerzen ich wollt eigentlich nur die Mucke und die ist Einwandfrei dass ist das wichtigste :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Juli 2014
Sehr geiles Album - gefällt mir besser als der Vorgänger. Ich würde sagen, sie sind wieder auf der richtigen Spur. Besonders gut finde ich, dass auch Songs auf dem Album sind, die man sonst eher nur von Live-Auftritten kennt. Alles in Allem würde ich sagen: eine verdammt runde Sache! Weiter so!
Zum Inhalt der Box: viel Merchandise sowie die Bonus-CD. Für den Preis viel Inhalt in einer stylischen Box.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Antiheld
Antiheld von Serum 114
EUR 8,99

Karma
Karma von Kärbholz
EUR 8,99