Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Arbeitsmaschiene mit einigen Kompromissen
Ich habe diesen Laptop nun vor einiger Zeit von meinem örtlichen Elektronikmarkt abgeholt und seit dem Intensiv genutzt. Ich suchte dabei nicht primär einen Gaming Latop (obwohl ich auch gerne spiele), sondern eine Leistungsstarke Kiste für Programmierung. Entwicklungsumgebungen, Virtuelle Maschinen und Experimentelle Programme fressen oft viel Leistung,...
Vor 6 Tagen von Florian Tatzel veröffentlicht

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach drei Monaten Nutzung waren beide Festplatten kaputt
Ich habe mir den Lenovo im Sommer für 1499 EUR mit SSD und Win8.1 gekauft. Anfang November ging es plötzlich nicht mehr an. Ich habe dann Lenovo support angerufen (zu 42 cent die Minute!!!) und die sagten mir ich muss den Laptop einschicken. Ein Techniker vor Ort wird bei diesem Model nicht angeboten! Also habe ich es eingeschickt. Nach drei Wochen bekam...
Vor 6 Tagen von Nadia veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Arbeitsmaschiene mit einigen Kompromissen, 13. Dezember 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll UHD IPS) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M/4GB, Win 8.1) schwarz (Personal Computers)
Ich habe diesen Laptop nun vor einiger Zeit von meinem örtlichen Elektronikmarkt abgeholt und seit dem Intensiv genutzt. Ich suchte dabei nicht primär einen Gaming Latop (obwohl ich auch gerne spiele), sondern eine Leistungsstarke Kiste für Programmierung. Entwicklungsumgebungen, Virtuelle Maschinen und Experimentelle Programme fressen oft viel Leistung, deshalb sucht man dafür ebenfalls im Gamer Markt.

Zunächst, für das Geld investiert man einerseits in einen Wertigen Laptop, andererseits muss man sich bei den Zahlen im Datenblatt bewusst sein, das es nachteile geben wird. Der Laptop macht einen sehr Wertigen eindruck. Die Oberseite wirkt sehr Wertig, ebenso der Tastatur Berech mit der lechten Gummierung fühlt sich sehr angenehm an.
Das Tippgefühl ist nach einiger eingewöhnung Fantastisch und die Position des Tackpads ist für mich jedenfalls Perfekt.

Das Trackpad hingegen ist etwas ungewohnt schwerfällig. Curserbewegungen funktionieren Tadellos, das Klicken jedoch mit den Tasten ist etwas schwergängig, zumal das Tracking offenbar auch über die Tasten geht. Die Gestensteuerung funktioniert tadellos hingegen, nur das direkte antipp Klicken ist schwergängig. Palmrejection (versehentliches antriggern des trackpads beim tippen mit der hand) funktioniert meines erachtens auch sehr gut. Ich habe dahingehend bisher keine Probleme gehabt.

Wer viel am PC Arbeitet, wird das UHD Display zu schätzen wissen, was das betrachten von Texten usw angeht. Es ist alles in der Regel sehr gut lesbar. Leider gibt es bei UHD Display mit windows 8.1 (vermutlich auch alle darunter) einige Probleme. Die Windowsoberfläche ist abWerk mit 250% Scaling eingestellt. Die meisten Programme verstehen dies, jedoch gibt es viele Programme in denen vereinzelnt GUI Elemente extrem klein sind. Beispiel sind hier Youtube Video Play leiste, sowie VLC oder jeder andere Mediaplayer den ich probiert hatte. Diese Probleme treten bisher aber kaum bei Win 8 Apps auf.
Für Programmierer: JetBrains IDE, Sublime, Putty usw scheinen wunderbar zu laufen.
Es gibt offenbar schon Communitys für 4k Disply Apps, ich vermute das der Druck auf die Programmhersteller und Microsoft größer wird. Daher bin ich zuversichtlich.

Ansonsten sind die SSD, der Ram und die CPU, absolut Tiptop. Einziger Nachteil ist das WLAN, das manchmal zicken macht, aber das kann man in den griff bekommen.

Ein weiterer Aspekt in dem der Laptop sehr gut abschneidet ist Sound. Ich höre beim Arbeiten gerne Musik, auch mal ohne Kopfhörer. Hier sind die eingebauten JBL Speaker ein absoluter kracher. Der sound ist absolut klar und sehr gut, es macht richtig Spaß damit Musik zu hören.

Games:
Ich habe den Laptop wie gesagt nicht zum Zocken gekauft, allerdings spiele ich auch mal gerne und mag die möglichkeit dazu.
Zunächst sollte man keine Spiele in 4k Spielen, da die GPU dafür dann doch zu lahm ist (ruckler bei cs:go).
Es gab Berichte von dicken schwarzen Rändern, wenn Spiele im 1080 Vollbild laufen. Das kann ich so nicht bestätigen, kann dann auch auf das Spiel ankommen. Villeicht war es auch ein Bug der gefixt ist.
Die Performance ist generell nicht überragend. Die gängigen Spiele sollten alle laufen, wenn man auch mal auf Ultra verzichten kann.

Fazit:
Ich Arbeite nun schon recht viel mit dem Laptop und finde ihn absolut klasse. Als Arbeitsgerät ist dieser Laptop ein absolut genjales stück, mit dem man sich auch nach den rumwerken etwas daddeln lässt. Dazu kommt der hervorragende Klang wenn Musik läuft. Nachteile sind jedoch die Mangelnde Unterstützung des UHD Display in Windows sowie eher harmlose Probleme mit dem Tackpad.
Für Games sollte es allerdings da draußen noch bessere Kisten geben. Die Grafikkarte ist für die meißten Spiele mit entsprechenden Grafiksettings geeignet. UHD Auflösung bei Games ist aber bei den meisten Spielen durch die Leistung ein NoNo.

Der Laptop ist in meinen Augen ein klasse Kompromiss zwischen Wertigket, Arbeitslaptop mit ein bisschen Gaming Qualität. Wer eine Leistungsstarke Kiste für seine Tasks sucht, ist hier gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes notebook bis auf netzwerkkarten, 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll UHD IPS) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M/4GB, Win 8.1) schwarz (Personal Computers)
Habe die uhd Variante mit 4k, 512gb sdd. Extrem schnell auch bei Kaltstart - unter 10 Sek. CPU und RAM sind nie ausgelastet. Elder Scrolls Online läuft auch bei 4k mit einstellung hoch noch flüssig. Sieht wirklich ganz toll aus. Glaenzendes Display stört mich nicht. Nutze wlan für Netzzugriffe und vermisse die 5GHz, daher nur 4 Sterne. Die 2,4GHz reichen aber und machen keine Probleme bei mir, da der Router gleich im selben Raum steht. Freue mich insgesamt sehr ueber das Teil und die schnelle Lieferung durch Amazon. Di 18 Uhr bestellt, Do 15 Uhr an der Packstation abgeholt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen what field is this?, 6. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
I liebe miene laptop! (and that's all the German I know). The laptop is great though seriously. I am using it with debian jessie, most everything worked pretty easily. I am even using optirun for the graphic card so I only run it when needed. I have to restart the system for optirun to work though, but that is an Nvidia bug, not the laptop. :) :) :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach drei Monaten Nutzung waren beide Festplatten kaputt, 13. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll UHD IPS) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M/4GB, Win 8.1) schwarz (Personal Computers)
Ich habe mir den Lenovo im Sommer für 1499 EUR mit SSD und Win8.1 gekauft. Anfang November ging es plötzlich nicht mehr an. Ich habe dann Lenovo support angerufen (zu 42 cent die Minute!!!) und die sagten mir ich muss den Laptop einschicken. Ein Techniker vor Ort wird bei diesem Model nicht angeboten! Also habe ich es eingeschickt. Nach drei Wochen bekam ich einen Brief von der Lenovo Werkstatt, darauf stand dass es nicht repariert werden kann, da sie die Ersatzteile nicht da haben! Und die werden wohl auch nicht rechtzeitig kommen. Ich fand es schon komisch, ich war aber auch erleichtert dass sie mir die volle Summe zurückerstattet haben. Ich hatte vor dem Lenovo einen LG 510 (Sep 2008 gekauft!) und der läuft immernoch (nur halt langsam). Hatte nie Probleme. Leider stellt LG jetzt wohl keine Notebooks mehr her. Jetzt habe ich mir den Acer Nitro für 699EUR gekauft, und bin soweit zufrieden. Es gibt nur einen Stern weil die Qualität von Lenovo katastrophal ist. Und ich finde wenn man 1499Eur für einen Notebook bezahlt kann man vor Ort Service erwarten. Ausserdem finde ich 42 cent die Minute bei dem Support Anruf auch frech. Ich habe so 15 Eur nur für die Telefonate (von dem Handy, habe keine Landline) bezahlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Botebook!, 12. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll UHD IPS) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M/4GB, Win 8.1) schwarz (Personal Computers)
Ich finde es ist ein super Notebook zum Gamen, da der Laptop eine hohe Auflösung, eine gute Grafikkarte und einen großen Arbeitsspeicher hat. Zudem überhitzt der PC selbst bei hoher Leistung nicht und die Lüftung ist auch sehr leise.

Mein einziger Kritikpunkt ist das für 1399 € ruhig auch ein optisches Laufwerk im Laptop enthalten sein dürfte, dehalb nur 4 von 5 Sternen.

Alles in allem ist es ein gutes Notebook, dass auch mit anspruchsvolle Anwendungen keine Probleme hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super!, 8. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo Y50-70 39,6 cm (15,6 Zoll UHD IPS) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 3,5GHz, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 860M/4GB, Win 8.1) schwarz (Personal Computers)
Der Computer hat sehr gute Leitungen auch mit 3D Grafik software, ohne sich über zu hitzen.
Der Intel Prozessor ist schnell und die Arbeitsschpeicher ist genügend um mehrere software Gleichzeitig zu verwenden.
Die Akku Dauer ist nicht so lang, trotzdem kann sie 2/3 Stunden lang mit Web-browsing, Musik und CAD dauern.
Es wäre schöner ob es ein "external Cd reader" mit dem Computer gab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen DOS ist wohl ein schlechter Scherz!, 23. November 2014
Da gibt man 1300€ aus und bekommt ein leistungsstarkes und aktuelles Notebook, aber ohne Betriebssystem. Dos in der heutigen Zeit als OS zu bezeichnen ist ein Gag! Microsoft verschenkt an Hardwerhersteller und OEMs Windows 8.1 Bing und so ist es unverstädnlich, das ich als Kunde noch zusätzlich Geld für ein OS ausgeben soll und von der Installation, Treibersuche und der ganzen Updatemanie mal ganz abgesehen. Für diesen Preis erwarte ich: Auspacken und loslegen zumal wie schon gesagt MS WIndows 8.1 verschenkt und es so keinen Grund gibt, dieses Gerät mit einem Witzdos anzubieten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen