Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnde Story, die nachdenklich macht....
Bei diesem Mysterie-Krimi zieht Frau Mareila sämtliche Register und läßt das Gruseln spüren. Bei aller Fiktion stellen sich Parallele zur Realität und stimmen ein, sich das eigene Umfeld zu beleuchten.
Die Autorin versteht es, wie bei all ihren Werken, den Leser in den Bann zu ziehen und läßt ihn nicht abschweifen, da ihr...
Vor 2 Monaten von Kevin veröffentlicht

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viel versprechender Stoff
"Das klingt interessant..." - so dachte ich und nutzte den "Blick ins Buch". Der Stoff an sich hätte mich in der Tat interessiert, jedoch konnte ich diesen Blick nicht wirklich genießen.

"Zwischen Stämmen und verrottenden Pflanzenteilen, lagen Müll und Schrott, Schund, der allmählich unter Laub zerfiel und allein...
Vor 2 Monaten von Ariadne veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viel versprechender Stoff, 10. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
"Das klingt interessant..." - so dachte ich und nutzte den "Blick ins Buch". Der Stoff an sich hätte mich in der Tat interessiert, jedoch konnte ich diesen Blick nicht wirklich genießen.

"Zwischen Stämmen und verrottenden Pflanzenteilen, lagen Müll und Schrott, Schund, der allmählich unter Laub zerfiel und allein von Junkies und verwahrlosten Einsamen, weiter aufgestockt wurde." Das ist nur ein Beispiel aus dem Text. Ich stolperte immer und immer wieder über falsch oder gar nicht gesetzte Kommas und musste den Satz neu lesen. Dabei vergeht mir dann einfach der Spaß.

Ich halte eine gründliche Korrektur für empfehlenswert - dann klappt's vielleicht auch mit dem Spaß ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Geschmackssache, 12. Juli 2014
Von 
Anna Inna - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
Drei nackte Leichen werden an einem Baum hängend gefunden, mit einem Superkleber an den Ast des Baumes geklebt. Das Blut scheint zu fehlen, später stellt sich heraus, dass die Leichen irgendwie konserviert wurden, also in ihrem Blut ein anderer Saft fließt. Seltsame Zeichen sind in die Haut geritzt, dies allerdings muss postmortal erfolgt sein. Es handelt sich um zwei Freuen und einen Mann.

Gleichzeitig verschwinden drei Kinder, nicht weit weg vom Fundort der drei Leichen. Die Polizei tappt im Dunkeln.

Dies alles spielt in Detroit, der langsam verfallenden Stadt, in der immer mehr Brutalität und Verwahrlosung herrscht.
Und genau in Detroit hat ein Witwer namens Martin Sommer noch sein Elternhaus stehen, die Eltern sind tot, der Witwer zog nach dem Tod seiner Frau weg von Detroit in ein Kaff, dessen Namen ich vergessen habe. Nun will er aber nochmals zum Elternhaus, weil er eine Lösung für das langsam verrottende Haus finden muss.

Neben Schmutz und Unrat findet er eine Schatulle. Merkwürdige Zeilen finden sich darin. Gleichzeitig hat sein Sohn wilde Träume, er träumt das, was auf den Zetteln stand, die der Vater fand.

Von der holprigen und falschen Zeichensetzung mal abgesehen hat der Roman teilweise gute und spannende Ansätze. Auch die Sprache ist teilweise gut, manchmal aber etwas durcheinander in den Satzbauweisen. Die Auflösung am Ende mag gefallen oder nicht. Natürlich werden bei derartig mystischen Klängen andere Dimensionen angedeutet, zum Beispiel die unsichtbare die Ebene der Verstorbenen und das Geisterreich. Immer wieder werden mystische Sachen eingewebt, um das ganze geheimnisvoller erscheinen zu lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnde Story, die nachdenklich macht...., 25. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
Bei diesem Mysterie-Krimi zieht Frau Mareila sämtliche Register und läßt das Gruseln spüren. Bei aller Fiktion stellen sich Parallele zur Realität und stimmen ein, sich das eigene Umfeld zu beleuchten.
Die Autorin versteht es, wie bei all ihren Werken, den Leser in den Bann zu ziehen und läßt ihn nicht abschweifen, da ihr Schreibstil sehr fesselnd und interessant ist - außerdem werden Hintergründe aus der Pathologie eingebunden, die zum aktiven Mitdenken auffordern... weiter so!
Das Ende bleibt unerwartet und überrascht-- eben so, wie es der Leser braucht.
Meinen Dank und tiefste Bewunderung-- ich freue mich auf die nächsten Werke dieser genialen Dame!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert, 5. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
Unterhaltsamer Krimi, kann ich Krimifans durchaus als Lesenswert empfehlen. Er ist wirklich gut und ich würde bis zu 10 € zahlen um das Buch zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umheimliche Mysterie, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
Ein Horror-Roman mit düsteren erschreckenden Bildern. Das Buch fesselt und zieht in den Bann, denn Unheimliches a la Stephen King lauert und verbirgt sich hinter den bedrohlichen Morden. Die Kripo steht vor einem großen Rätsel. Und es dauert, bis sich die Ermittler auf einen Verdächtigen fokussieren können. Die mühsame Polizeiarbeit ist kriminaltechnologisch gut recherchiert und wird gut beschrieben. Spannung baut sich unaufhörlich auf und der Leser fiebert mit, da er ahnt aber nicht weiß, dass ein von der Kripo Verdächtigter selber in großer Gefahr schwebt.
Die unheimliche Auflösung ist definitiv nicht vorherzusehen gewesen. Allein dafür fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Leseprobe hält was sie verspricht!, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
Schauen Sie einfach selbst rein. Wem die Leseprobe zusagt, der wird nicht drum herum kommen diesen Thriller in einem Rutsch zu verschlingen – oder herunter zu würgen, denn er ist schwer zu verdauen (Im Sinne von „gehaltvoll“). Nicht nur die Idee dahinter besticht, erinnert mich ein wenig an die Atmosphäre der Akte-X-Serie, die sich hier mit den modernen Crime-Serien mischt, sondern es sind auch die Szenen von Vater und Sohn die mich berührt haben und alles sehr frisch und lebendig machen. Die Autorin geht zwar in die Tiefe, aber nur so weit, dass keine Längen entstehen. Diese Dosierung und Ausgewogenheit von Krimi, Drama, Mystery und einer Prise Witz verleiht dem Grusel-Thrill eine Würze, die den Leser zum gierigen Schlinger macht. Hat mir wirklich sehr gut gefallen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr reizvolle Lektüre, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
Tatsächlich atemlos durchgeschmökert!

Außerordentlich und spektakulär: ... ... Ich bräuchte nicht mehr zu sagen als diese beiden Worte. Dieser Thriller "hat einfach was", verfügt nicht nur über eine gewisse Magie, sondern zeigt auch Stil. Hierbei muss der Leser genau hinsehen und darf sich dabei über die Fragezeichen wundern, die unweigerlich aufsteigen! Das Werk macht Spaß, hebt sich vom Mainstream ab und gefällt. Bis zum Schluss bleibt zu erwähnen, dass die Spannung auf einem konstant mitreißenden Level bleibt, wobei mir auch die Szenen von Elia und seinem Vater sehr zusagen und einen herrlichen Kontrast zu dem typischen CSI-Plot bilden. Hierbei reizt wohl der Mix aus Kriminalistik und nachvollziehbaren, familiären Elementen. Auch die ominösen Gedichte und Sprüche, die als delikate Leckerbissen eingebaut wurden, verleihen der Mystik einen Touch, der einfach fasziniert. Fazit: Anspruchsvoll und „reizend“.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wer es mag, 28. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
Auf den ersten Blick fand ich das Buch sehr interessant, da es sich gut anhört. Allerdings blieb für mich der Spass am Lesen ein bisschen auf der Strecke, da ich die die beiden Ermittler als eher unsympathisch empfand und auch Vater und Sohn keine wirklich interessanten Figuren sind.
Wer ein Fan von mysteriösen Geschichten ist kann hier durchaus auf seine Kosten kommen, für mich war es aber eher etwas suspekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Leseprobe sagt alles..., 13. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
... denn da erkennt man bereits das, was bannt. Hier besticht schlicht und ergreifend die Story an sich und die Dialoge, Protagonisten bzw. spannende Handlungen und Darstellungen der Schauplätze. Gänsehaut ist garantiert und ich kann an diesem Werk nichts finden, was mich animieren würde vom Kauf abzuraten. Das Gegenteil ist der Fall. Meine Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannungsgeladener Krimi :-), 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fleischfang (Kindle Edition)
Mich fasziniert wie authentisch und nahe die Story an der Realität ist. Die Menschen welche die Autorin hier beschreibt, könnte man jeden Tag auf der Straße begegnen. Ein spannender Thriller/ Krimi angehaucht mit etwas mystischem. Eine Story die einem von Anfang bis Ende fesselt.  Die Geschichte und der Schreibstil dieses Buch unterscheidet sich von den bisherigen Werken die man von der Autorin lesen konnte. Offensichtlich wagt sich die Autorin in neues Terrain....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fleischfang
Fleischfang von Inka Mareila
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen