wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday wsv Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen21
4,8 von 5 Sternen
Format: VinylÄndern
Preis:26,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2014
hat sich gelohnt! Mit "Space Invader" hat Ace Frehley ein erstklassiges Album abgeliefert. Es wird viel spekuliert ob die (überwundenen) Suchtprobleme mit der "neuen" Kreativität zu tun hat. Ich kann das nicht beurteilen, würde aber dieses Album der Qualität des 78er Solo Album geichsetzen. Und das ist meiner Meinung nach die größte Überraschung. Space Invader ist in meinen Augen ein großer Wurf. Ich freue mich, dass ich das Musikidol meiner Kindheitstage nochmal so groß in Form erleben darf.
Meine Anspieltipps: "Immortal Pleasures" und "Past the Milky Ways".
0Kommentar10 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2015
"Space Invader" ist ein Soloalbum von Ace Frehley und erschien im August 2014. Eingespielt wurde das Album von Ace Frehley (Lead Vocals, Guitars, Bass, Backing Vocals), Matt Starr (Drums, Percussion, Backing Vocals) und Chris Wyse (Bass Guitar). Ace hat das Album selber produziert. Auch die meisten Songs stammen vom ex-Kiss Gitarristen.

Der Titelsong `Space invader` ist richtig klasse, Ace spielt geile Riffs und Soli und wir hören coolen Gesang von ihm. Auch `Gimme a feelin` gefällt mir gut. `I wanna hold you` punktet mit einem starken Gitarrensolo. Auch `Change` ist wieder so ein cooles Stück. Ein Stück wie `Toys` könnte ich mir auch von Kiss vorstellen. `Inside the vortex` kommt recht trocken rüber, ist aber trotzdem gut. `What every girl wants` könnte auch von Paul Stanley sein. `Past the milky way` und `The joker` von der Steve Miller Band hätten jetzt nicht unbedingt sein müssen. `Reckless` kommt locker vom Hocker rüber. `Starship` ist ein schönes Instrumental, mit einer Laufzeit von 7 Minuten vielleicht etwas zu lang. `Immortal pleasures` möchte ich nicht unterschlagen, welches ein highlight auf dem Album ist.

"Space Invader" ist ein richtig gut gelungenes Album. Einige hätten das Ace wohl nicht mehr zugetraut. Mir gefällt seine Gitarrenarbeit und sein cooler Gesang. Leider fehlen die ganz grossen Hits, daher halte ich hier 4 gute Serne für angebracht. Es gehört auf jeden Fall zu seinen besseren Werken.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2014
Das Album, auf das jeder Kiss Fan gewartet hat. Ace Frehley legt mit Space Invader seine
erste CD seit 5 Jahren vor. "Anomaly" wurde damals sehr gut aufgenommen und wer dieses
Werk mochte wird Space Invader lieben. Ace haut haufenweise geile Solis aus seiner GIBSON
raus und man weis gleich warum er das beliebteste Mitglied seiner Ex Band war. Spielt er doch
so Gitarre, wie kein anderer auf der Welt. Wenn er ein Riff von sich gibt, ist sofort klar, dass ist
der Spaceman. Die CD wird auch gleich durch einen sehr spacigen Song eröffnet, der dann in
einen schönen Refrain mündet. Klar das sich der Song auch "Space invader" nennt. Hier wird
wieder Hardrock der Marke Ace zelebriert und es tut verdammt gut den Spaceman in dieser
Form zu hören. "What every Girl wants" könnte auch auf dem 78 er Soloalbum stehen. Eingängig
und mit klasse Gitarren unterlegt. Auch einen Coversong gibt es dieses Mal wieder und zwar den
73 er Hit der Steve Miller Band "The Joker". Der Song scheint Ace wie auf den Leib geschrieben
zu sein. Das dürfte live super funktionieren. Einfach toll, dass er wieder da ist. Vergleiche mit Kiss
spare ich mir lieber, denn die wird es sowieso wieder geben. Auch den Wechsel zu einer größeren
Firma (SPV) finde ich sehr gut, denn hier wird Ace hoffentlich so unterstützt, wie er es auch verdient.
Auf einzelne Songs möchte ich jetzt gar nicht mehr eingehen, dass würde zu lang dauern. Ace ist
mit Space Invader ein ganz ausgezeichnetes Album gelungen, dass einfach nur Spaß macht und
den Gitarrero in einer top Verfassung zeigt. Die CD besitzt rundum einen tollen Sound und der Gesang
von Ace ist einfach klasse. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Kauft euch das Album und ihr werdet
mit Songs der Marke "Gimme a feelin", "Change" oder dem starken "I wanna hold you" (mit klasse Soli)
belohnt. Welcome back, Mr.Frehley.
0Kommentar12 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Solider und angenehmer Rock. Dieser Output ist sehr melodisch, vielseitig und facettenreich.
Bei jedem Durchlauf entdeckt man wieder mehr. Ace meandert durch den Space!!!
Vinyl Version: Schöne Aufmachung, FOC, DLP, Oranges Vinyl marmoriert & noch eine CD!!!
Empfehlenswert!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2015
Mit Space Invader gelang Ace Frehley das erfolgreichste Solo-Album eines Kiss-Mitglieds. Es erreichte Platz 9 der amerikanischen und Platz 42 der deutschen Albumcharts.
Das Album kann insgesamt überzeugen, auch wenn kleine Schwächen vorhanden sind. Trotzdem hätte es wohl kaum jemand erwartet, dass Ace Frehley noch mal solch einen Longplayer raushaut, der sich vor den letzten Kiss-Veröffentlichungen nicht zu verstecken braucht. Das Album wirkt überraschend frisch, auch wenn es stilistisch irgendwo in der Tradition von Bands wie Kiss oder Alice Cooper anzusiedeln ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2016
Hallo in die Runde,
Erstmal ....Ace hat eine tolle Stimme. Halt seine Stimme, und die passt perfekt zu seiner geilen Musik!!!! Man muss keine 100 Oktaven singen können um in die Herzen der Leute zu gelangen '
Mal davon abgesehen ist er ein super Guitarero mit Seele, das hört einer der Ahnung von der Materie hat
...... 5 Sterne für das geile Album '
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2014
Ich bin seit 30 Jahren KISS-... besser gesagt Ace- Fan. Ich habe vor ein paar Jahren voller Hoffnung Anomaly gekauft, aber ich fand das Album "nur" gut. Es gab ein paar Lieder, die mich umgehauen haben, aber viele waren nur Mittelmaß. Ich hatte das Gefühl, Ace hatte Mühe das Album vollzukriegen... Heute morgen habe ich Space Invader heruntergeladen ! ICH BIN GESCHOCKT ! HAMMER !!! Jedes einzelne Lied haut mich um... Man spürt richtig, dass Ace wieder 1000% Bock hat.. Jedes verdammte Lied hat ein geiles Solo, bei jedem Lied spürt man das Gibson Gewicht auf die eigene Schulter.. Heavy sound - Ace Sound wie aus den 70ern... Die Stimme ist sauber und viel, viel besser als auf Anomaly.. und dazu noch diese geile Coverversion von The Joker... Ich habe das Album heute auf der Arbeit 2 mal gehört... und dann noch 2 mal zuhause...
Ein kleines Manko sind die Texte... zu viel Weltraum... Aber das ist mir egal... Der Mann ist in erster Linie "Ace Frehley - Lead Guitar".
Ich gönne es dem Kerl nach allem was er durchgemacht hat, ein so geiles Album zu bringen ... He is back !!!
0Kommentar8 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Solides Album des Kiss Gründungsmitglied. Das qualitative Niveau von SpaceAce Gitarrenspiel reicht noch immer aus um im Gitarrenhimmel spielen zu dürfen. Und mit seiner Stimme haben sich die Urfans schon längst angefreundet.
Space Invader ist, für mich, die beste KissNeuErscheinung seit langem.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
The new release from ace frehley is fantastic. There is not a bad song on this one. It's fun hard rock that is simple and good.
This isn't deep music , it's FUN music. If you like hard rock then you should grab this release. It's a hit in the u.s. already and that says a lot.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2014
Als KISS-Fan der ersten stunde muss ich sagen das mir diese scheibe super gefällt. Guter alter Hard-Rock mit neuem sehr gutem Sound ,tollen Gitarrensoli und kein bisschen langweilig. Klare Kaufempfehlung für jeden der gut gemachte Hard-rock Musik mag!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,77 €
19,49 €