Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnde Geschichte
Habe heute die Zeit gefunden, das Buch gleich zu lesen und habe es "in einem Ritt" gleich durchgelesen. Die Geschichte einer unmöglichen Liebe - aber was ist wirklich unmöglich, wenn Welten aufeinander prallen? Unmöglich in einer Fantasiegeschichte? Wohl fast nichts... :
Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und spannend aufgebaut. Sie weiss...
Vor 3 Monaten von tigermieze veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Liebesgeschichte im Fantasykleid
Das Buch ist sehr blumig geschrieben. Alle Einzelheiten wurden sehr detailliert und liebevoll beschrieben. Leider hat mich die Geschichte nicht wirklich vom Hocker gerissen.
Fazit:
Wer eine leichte Lektüre für den Strand sucht, ist hier sicherlich gut aufgehoben. Aber für alle die High Fantasy suchen - Hände weg von diesem Buch.
Vor 2 Monaten von Hopfenzwerg veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnde Geschichte, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
Habe heute die Zeit gefunden, das Buch gleich zu lesen und habe es "in einem Ritt" gleich durchgelesen. Die Geschichte einer unmöglichen Liebe - aber was ist wirklich unmöglich, wenn Welten aufeinander prallen? Unmöglich in einer Fantasiegeschichte? Wohl fast nichts... :
Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und spannend aufgebaut. Sie weiss zu fesseln und einen mitzureißen. Aber über die Geschichte selber möchte ich nichts verraten. Sie nur den Liebhabern von Fantasiegeschichten, von Magie und auch dem Zauber der Liebe und ihrer Leiden wärmstens ans Herz legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Magische Feenwelt, 7. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
Viola ist halb Mensch ,halb Fee und lebt am Hofe des Königs .Jede Nacht hört sie im Traum die Stimme einer Frau ,die sie zu rufen scheint und doch irgendwie ist sie ihr auch wieder vertraut.Viola will mehr herausfinden wer oder was sie ständig ruft.Und eines Tages erscheint ihr eine Frau im Spiegel fremd und doch seltsam vertraut .Zeitgleich kommt der undurchschaubare Adelige Benneit MacDonegal an den Hof von Stormhaven.Seine und Violas Wege kreuzen sich ständig und Viola fühlt sich zu ihm hingezogen, er jedoch tut alles um sie von sich fern zuhalten. Benneit trägt einen Fluch in sich der ihn zwingt Abstand von Feen wie Viola zu halten ,denn er wäre ihr Untergang-
Als Viola der geheimnisvollen Frau durch ein Tor ins Reich Asmoria, der Welt der Fey folgt muss sie erkennen ,das dort nicht nur Gutes sondern auch gefahren lauern.Doch Benneit,der ihr gefolgt ist hilft ihr trotz und gerade wegen seines Fluches bei der Rückkehr nach Stormhaven.Und aus der kühlen beherrschten Viola wird eine frau ,die ihre große Liebe findet und alles versucht diese entgegen aller Vorbehalte zu behalten.

Man taucht sehr schnell ein in die mittelalterliche Welt der Fey.Die beiden Protagonisten umkreisen sich wie Sonne und Mond und man liebt und leidet mit ihnen in dieser doch recht mittelalterlichen Welt.Man kann schön mitverfolgen wie die beiden ihre Gefühle für einander entdecken und sich in der für sie teilweise doch fremden Welt zurechtfinden.
Die Figuren und die Geschichte an sich werden sehr schön und einfühlsam beschrieben,sodass man sich alles sehr gut vorstellen kann .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die magische Welt der Feen, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
Viola ist ein Halbblut, halb Mensch und halb Fee. Sie lebt in der Welt der Menschen am Hof des Königs mit all seinen Intrigen und Machtspielen. Dann erscheint Benneit aus den Highlands. Viola fühlt sich zu ihm hingezogen, aber gleichzeitig zieht es sie fort. Der Ruf aus dem Feenreich zieht sie in ihren Bann. Auch Benneit folgt ihr. Im Feenreich werden beide aus unterschiedlichen Gründen verachtet. Jetzt muss Viola die Wahrheit über ihr Herkunft herausfinden. Benneit kann ihr dabei helfen. Michelle N. Weber hat eine wundervoll Fantasy-Geschichte geschrieben, die den Leser in eine ganz andere Welt entführt. Ihr Erzählstil zeichnet die wunderschöne Umgebung und die Figur so klar und deutlich, das man beim Lesen das Gefühl hat mittendrin zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
Eine super geschriebene Geschichte um eine eigentlich unmögliche Liebe zwischen einem Feenblut und einem Nachtblut. Dieses Buch ist wunderbar flüssig und spannend geschrieben und lässt sich prima lesen. Ich hoffe das die Autorin bald noch eine 2. Geschichte über das Feenreich Melias veröffentlicht, so wie sie es auf ihrer Homepage verspricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißend und fesselnd, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Taschenbuch)
Die sehr anschaulichen Erklärungen einer Welt jenseits unserer Vorstellungskraft so wie deren Bewohner sorgen dafür, dass sich der Leser alles bildlich genau vorstellen kann, als er wäre er mittendrin. Der fliessende Schreibstil und die mitreißende Geschichte tun ihr übriges und lassen es schwer erscheinen, das Buch nur kurz aus der Hand zu legen. Von solchen Geschichten wünsche ich mir mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hach, war das schön., 19. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
Wie immer, keine Klappentextwiederholung oder erneute Inhaltswiedergabe. Ich denke, wenn man sich bis zu den Rezis vor traut, weiß man doch bereits so ungefähr um was es.

Das Cover von „Feenblut“ ist absolut passend, finde ich. Für mich ist es Viola die einem entgegensieht und das Ganze wirkt sehr harmonisch. Da sie auch Eisprinzessin genannt wird, passen auch die Farben perfekt.
Der Schreibstil war schön flüssig und gut lesbar und den Aufbau, dass man genau wie Viola nur nach und nach erfährt was vor sich geht, fand mich toll.

„Feenblut“ ist ein High-Fantasy-Roman mit einigen auch aus unserer Welt bekannten Völkern. So ist zum Beispiel Benneit ein Hochländer und diese Bezeichnung kommt ja nun eindeutig aus dem schottischen Hochland. Die Geschichte um das Halbblut Viola, beginnt ohne viele Informationen in welche Richtung das Buch gehen wird. Wir lernen Viola, ihr Leben und Stormhaven kennen, treffen auf Benneit, der irgendwie mysteriös und ein Nachrblut ist und eine unbekannte Frau in Violas Spiegel.

Nach jedem Umblättern der Seiten, tauchte man etwas tiefer in das Geschehen ein und durch die wechselnden Perspektiven, wurde schnell eine gewisse Neugier, was Zusammenhänge, geweckt und geschürt. Viola ist das Kind einer Fey und eines Menschen, deshalb fühlt sie sich nicht ganz zugehörig und als sie die Welt hinter dem Schleier betritt, ist sie auch dort nur ein Halbblut. Benneits Fluch/Gabe lässt ihn zu einem unfreiwilligen Begleiter hinter den Schleier werden. Sein Geheimnis ist gefährlich für Viola, doch auch das erfährt man als Leser nur Stückchen für Stückchen.

Weshalb Viola zu den Fay gelockt wird und welche Rolle eine Totgeglaubte und eine verflossene Liebe ihrer Mutter dabei spielt, wurde zu meiner Zufriedenheit aufgelöst.
Die Anziehung zwischen den beiden Hauptprotagonisten, war sehr spannend, vor allem wenn man bedenkt welches Risiko dabei mitspielt.

Ich vergebe 4 eiskalte, von kräftigen Winden umwehte und hinter einem Drachen verborgen, Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fessenldes Fantasybuch auch ohne Vampiere und Werwölfe, 26. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
Ein Halbblut -halb Mensch, halb Fee- hört wie ihre Schwester nach ihr ruft und wird in die Feenwelt entführt. Dort soll sie für die Königin als Spielball fungieren, doch sie kämpft mit allem was sie hat für die, die sie liebt.

Der Anfang lief etwas schleppend. Die Protagonistin war mir erstmal etwas unsympathisch. Doch im laufe der Geschichte hat sich dies schnell geändert. Ich habe das Buch an zwei Tagen verschlungen. Es wurde nwchher so spannend, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Der Schreibstil hat am Anfang etwas schleppend angefangen und sich im Laufe der Geschichte sehr stark verbessert. Das ganze war flussig zu lesen und hat Spaß gemqcht. Die kurzen Kapitel eignen sich für Pausen und man ist nicht gezwungen, stundenlang durchzulesen, wenn man eine Pause möchte.

Ich kann das Buch nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfekter Lesestoff, 16. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
für einen Tag. Leider, leider war das Buch viel zu schnell zu Ende. Ein hervorragender Schreibstil, eine fantasievolle Geschichte mit gut ausgearbeiteten Darstellern. Unbedingte Leseempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd bis zur letzten Seite, 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
Für mich war die Mischung aus Fantasy-Elementen und Liebesgeschichte perfekt und die Story gefiel mir sehr gut, weil es einfach mal etwas neues war. Sehr erfrischend und spannend. Die Autorin schreibt flüssig und es fiel mir wirklich schwer das Buch zwischendurch mal aus der Hand zu legen. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Liebesgeschichte im Fantasykleid, 17. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Feenblut (Kindle Edition)
Das Buch ist sehr blumig geschrieben. Alle Einzelheiten wurden sehr detailliert und liebevoll beschrieben. Leider hat mich die Geschichte nicht wirklich vom Hocker gerissen.
Fazit:
Wer eine leichte Lektüre für den Strand sucht, ist hier sicherlich gut aufgehoben. Aber für alle die High Fantasy suchen - Hände weg von diesem Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Feenblut
Feenblut von Michelle Natascha Weber
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen