Kundenrezensionen


166 Rezensionen
5 Sterne:
 (98)
4 Sterne:
 (41)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was wäre wenn....?
1980 werden die ersten "Abnormen" geboren, Kinder, die eine oder mehrere absolut überragende Fähigkeiten haben, z.B. mathematische Kombinationsgaben - und damit alle "Normalos" auf ihrem Gebiet locker überflügeln. Die Herrschenden sind zwar einerseits begeistert von den neuen Möglichkeiten, aber die Angst, irgendwann...
Vor 1 Monat von U. Nellen veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein recht gutes Buch, mit typisch Amerikanischen Fehlern.
Eine spannende Story über die Entwicklung von „Supertalenten“ deren Fähigkeiten durchaus realistisch sind. Guter Schreibstil im Englischen genauso wie in der deutschen Übersetzung.

Die Geschichte ist die Vision einer Welt, die von einer neuen Generation geprägt und stark verändert wird. Menschen mit besonderen...
Vor 18 Tagen von herrIdefix veröffentlicht


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein recht gutes Buch, mit typisch Amerikanischen Fehlern., 11. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
Eine spannende Story über die Entwicklung von „Supertalenten“ deren Fähigkeiten durchaus realistisch sind. Guter Schreibstil im Englischen genauso wie in der deutschen Übersetzung.

Die Geschichte ist die Vision einer Welt, die von einer neuen Generation geprägt und stark verändert wird. Menschen mit besonderen Fähigkeiten die harmlos oder hilfreich für die Menschheit sind. Aber es gibt auch einige, die diese Fähigkeiten einsetzen, um der Menschheit zu schaden. Das hat die Welt bereits völlig verändert, alle Börsen sind geschlossen und es gibt eine staatliche Behörde, die unglaublich weitreichende Rechte hat, bis hin zur Tötung von gefährlichen Personen ohne jeden Gerichtsprozess.
Vieles davon hat mich stark an die derzeitige Vorgehensweise der USA im „Krieg gegen den Terror“ erinnert. In dieser Hinsicht ist es eine schöne Gesellschaftskritik.

Typisch Amerikanisch find ich, dass der Autor vergisst, dass die USA nicht das einzige Land der Welt sind. Warum sollte eine Familie ihr Kind aufgeben wenn jedes andere Land der Welt diese Supertalente mit offenen Armen empfangen würde? Schließlich sind sie ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. In der Geschichte muss sogar eine art neues Land gegründet werden damit diese Superhirne eine Zuflucht finden.

die 2 Sterne ziehe ich also nur ab, weil mich die Amerikanische Arroganz stört. „es gibt nur uns, der Rest der Welt existiert nicht“

Auch in der Fortsetzung dieses Buchs gibt es ein paar Denkfehler, die ich hier aber nicht aufzählen will, da die Bücher ansonsten recht gut sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was wäre wenn....?, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
1980 werden die ersten "Abnormen" geboren, Kinder, die eine oder mehrere absolut überragende Fähigkeiten haben, z.B. mathematische Kombinationsgaben - und damit alle "Normalos" auf ihrem Gebiet locker überflügeln. Die Herrschenden sind zwar einerseits begeistert von den neuen Möglichkeiten, aber die Angst, irgendwann untergebuttert zu werden, überwiegt letztlich und es wird eine Behörde mit allen Rechten ins Leben gerufen, die vermeintlich schädliche Abnorme jagen und töten darf.
Aber wer spielt ein falsches Spiel? Nur einige "böse" Abnorme oder auch mächtige Entscheidungsträger?

Ich habe das Buch von der ersten Seite an verschlungen. Gut gemachter Thriller.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine total faszinierende Geschichte..., 3. Mai 2014
Von 
Tetraeder - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
Das ist eines der besten Bücher, die ich seit langem gelesen habe. Ich kannte den Autor Marcus Sakey bislang noch nicht, bin aber sicher, dass ich von ihm noch mehr lesen werde. Wie schön ist es doch, dass man sich in der Kindle Leihbücherei einmal monatlich auch so ein Buch kostenlos ausleihen kann...

Die Geschichte ist die Vision einer Welt, die von einer neuen Generation geprägt und stark verändert wird. Von den "Abnormen", das sind Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten können harmlos oder sogar hilfreich für die Menschheit sein, allerdings gibt es unter den Abnormen auch einige Exemplare mit Fähigkeiten, die diese einsetzen, um der Menschheit zu schaden. Das hat die Welt bereits völlig verändert, alle Börsen sind geschlossen und es gibt eine staatliche Behörde, der es gestattet ist, auch Zivilisten zu eliminieren, sofern sie eine Gefahr darstellen. Für diese Behörde arbeitet auch Agent Nick Cooper, selbst ein Abnormer. Er ist auf der Jagd nach dem gefährlichsten der Abnormen, dem Terrorist John Smith...

Das Thema der Geschichte ist total faszinierend: Die Vision einer völlig veränderten Welt, die aber in der heutigen Zeit spielt. Die Geschichte ist wirklich spannend bis zum Ende, der Autor führt den Leser immer wieder gekonnt auf den Holzweg. Das Buch hat rund 500 Seiten, aber viele Pausen habe ich beim Lesen nicht gemacht, so gefesselt hat mich die Geschichte. Darum sollte es beim Lesen ja eigentlich auch gehen. Der Schreibstil des Autors ist wirklich gut und flüssig, die Protagonisten der Geschichte bekommen ein ausreichenden Profil, um interessant und authentisch zu sein.

Insgesamt war das für mich beste Leseunterhaltung. Dafür gibt's von mir 5 Sterne und eine Leseempfehlung. Die Story könnte ich mir übrigens auch sehr gut als Film vorstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut übersetzt, 23. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
Der Autor hat hier eine spannende Story konstruiert, die durchaus im Bereich der Realität leben könnte. Guter Schreibstil, sehr gut übersetzt. Zum Ende hin wird es etwas flacher, was vielleicht dem Tempo der Handlung geschuldet ist. Die Spannung bleibt aber hoch und trotz fast vorhersehbarem Finale ein Lesespaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig tolles Buch!!!, 7. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
»In Wyoming kann ein kleines Mädchen in der Art, wie jemand seine Arme verschränkt, seine dunkelsten Geheimnisse lesen. In New York erkennt ein Mann Muster im Auf und Ab der Börse und rafft 300 Milliarden Dollar zusammen.
Man nennt sie "Abnorme" oder "Geniale", Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Seit 1980 kommt ein Prozent aller Neugeborenen "abnorm" zur Welt – und seitdem ist alles anders.

Einer von ihnen ist der Agent Nick Cooper. Seine Gabe macht ihn zum erfolgreichen Terroristenjäger.
Er wird auf den vielleicht gefährlichsten Mann der Welt angesetzt, einen Genialen mit dem Blut vieler Menschen an den Händen. Um an ihn heranzukommen, muss Cooper gegen all seine Grundsätze verstoßen … und andere seinesgleichen hintergehen.«

Schon dieser kleine Text sagt, finde ich, sehr viel über dieses Buch aus: Die Hauptperson Nick Cooper muss sich seiner bisher größten Herausfordrung stellen und den meist gesuchten Terroristen Amerikas, John Smith, finden und töten. Auf seinem Weg dahin greift er auf viele unübliche Mittel zurück um an sein Ziel zu gelangen. Je mehr er sich Smith nähert, desto mehr fängt er an, an seiner Arbeit beim Ausgleichsdienst der Analyse- und Einsatzbehörde, kurz AEB, zu zweifeln.

Marcus Sakey hat hier, meiner Meinung nach, ein kleines Meisterwerk geschaffen: Einen Action-Thriller, der von einer Welt erzählt, die man nicht wahrhaben möchte. Der Einstieg in das Buch ist ein bisschen holprig, doch nachdem man sih mit den Personen bekannt gemacht hat, will man das Buch nicht mehr aus der Hand legen!

Ich kann "Die Abnormen" für jeden empfehlen, der mal wieder einen fesselnden Action-Thriller verschlingen will und wem dieser Teil gefällt, der darf sich wahrscheinlich bald auch auf eine deutsche Fortsetzung freuen. Alles in Allem ein wunderbares Buch, das man nicht mehr weglegen möchte!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal was ganz anderes!, 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
Ich war am Anfang etwas skeptisch ob diese Buch wirklich was für mich ist. Habe mich dann von den ganzen positiven Meinungen dazu überzeugen lassen und habe es mir runtergeladen. Es war wirklich einer der besten Klicks die ich machen konnte!! Habe angefangen zu lesen und dachte erst mal "Aha es geht um Menschen die außergewöhnliche Sachen können, ist ja nicht so interessant". Plötzlich konnte ich einfach nicht mehr mit dem Lesen aufhören! Tja, umso mehr ich gelesen habe umso spannender wurde es! Nicht nur, dass das Buch sehr spannend geschrieben ist, die Idee die Marcus Sakey damit umsetzt ist auch sehr interessant! Die Hauptfigur Nick Cooper ist nebenbei auch ein mega sympathischer Typ und (finde ich) einfach sehr fesselnd. Coopers Gedankengänge zu verfolgen, zu lesen wie er seine besondere Fähigkeit nutzt und wie diese seine Handlungen bestimmt ist einfach faszinierend. Die Story hat auch mehrere unerwartet Wendungen und man ist immer wieder überrascht das es doch anders weitergeht als man vermutet hat. Im Großen und Ganzen ist das Buch eine super spannende Sache und es mach viel Spaß es zu lesen! Was will man auch mehr! Spannung, etwas Spaß und Erotik zusammen in einer super Story verpackt -> ich sage das nur -> drückt einfach auf den "Kaufen" - Button und lasst euch auf die Welt des Nick Cooper ein! Viel Spaß beim lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss, 23. Juli 2014
Von 
Kerstin (Müllrose Amt Schlaubetal) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
Spannend und flüssig erzählt, konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Manipulationen durch die Medien ist ja auch in der heutigen Zeit kein Fremdwort mehr. Jeder sollte über den "Tellerrand" sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich super, 20. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
Das Buch ist absolut spannend. Nah an der Zeit, wird klar wie manipulierbar wir sind und wie gerne dies ausgenutzt wird. Daumen hoch, nicht nur eine fesselnde Story sondern auch eine Geschichte zum Nachdenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hochspannung, 28. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
Sehr spannendes und zum nachdenken anregendes Buch! Es wird alles abgedeckt, Spannung, fantasy, Action und sogar ein quantum Romantik. an keiner einzigen Stelle langweilig! Wärmstens zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die abnormen, 22. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Abnormen (Kindle Edition)
Sehr spannender Thriller, immer wieder verändert sich die Handlung,es wird nie langweilig und man will gar nicht aufhören zu lesen. Ich kann es nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen