Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Geraet
Ich habe mir dieses Geraet gekauft um damit den Notenstaender am Klavier zu ersetzen ;)
Im Lieferumfang ist ein Standfuss enthalten, der erstaunlich gut und sicher funktioniert, mein urspruenglicher Plan einen seperaten Monitorstaender einzusetzen ist damit hinfaellig geworden.
Zusaetzlich sind 2 USB Kabel beigelegt - nett, aber Sinn und Zweck ist mir nicht...
Vor 3 Monaten von Michael Lechner veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preis / Leistung gut
Habe das Display nun seit ein paar Tagen und kann folgendes berichten:

Haptik - Gut
Es liegt zwar nicht gut in der Hand, ist aber aufgrund des fehlenden Akkus, Gewichts und der Größe auch nicht wirklich dafür gedacht. Es steht bei mir auf dem Tisch mit dem originalen Fuß und wird in den kommenden Monaten an einer Wand in der...
Vor 4 Monaten von eXec veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preis / Leistung gut, 16. Oktober 2014
Habe das Display nun seit ein paar Tagen und kann folgendes berichten:

Haptik - Gut
Es liegt zwar nicht gut in der Hand, ist aber aufgrund des fehlenden Akkus, Gewichts und der Größe auch nicht wirklich dafür gedacht. Es steht bei mir auf dem Tisch mit dem originalen Fuß und wird in den kommenden Monaten an einer Wand in der Küche angebracht und der Hausautomatisation dienen. Von daher ist alles bestens. Über die Oberfläche des Touchscreens kann ich noch nicht viel berichten, da ich die Schutzfolie noch nicht entfernt habe. Den Bericht werde ich nachholen.

Geschwindigkeit - Könnte schneller sein
Die Geschwindigkeit des Tabs ist soweit ok, könnte aber (subjektiv) gefühlt noch einen Tick schneller sein. Was mir aufgefallen ist, das wenn ich den Chrome Browser nutze, bei einem Fensterwechsel innerhalb des Browser der Tab immer neu geladen wird. Dies ist ein wenig lästig, aber noch akzeptabel.

Bildschirm / Auflösung - Gut
Die Auflösung des Bildschirm und die Helligkeit sind gut. Ich habe das TV Programm von meiner VU+ Box auf den Tab gestreamt und bin zufrieden. Das Bild ist klar und deutlich.

Ton - Ok
Der Ton ist soweit ok. Nix berauschendes vom Klang weist immerhin eine ordentliche Lautstärke auf.

Webcam - ?
Ich habe noch kein Skype oder anderen Videotelefonie-Clienten auf dem Pad eingerichtet. Somit kann ich dazu noch nichts berichten. Wird aber nachgeholt.... Die Bildaufnahmefunktion zeigte aber schon deutliche Schwächen in dunklen Räumen. Das Bild wurde durch Störungen und Farbverfälschungen gestört.

Halterung / Standfuß - Super
Der mitgelieferte Standfuß hält das Pannel zu meinem Erstaunen sehr gut am Platz. Auch "wildes" tippen auf den Display ändern seine Position nicht. Nix wackelt, alles bestens. Zusätzlich sind auf der Rückseite "Aufhängeösen" in den Kunststoff mit eingegossen, so dass man den Bildschirm mit zwei Schrauben an die wand hängen kann. Zu guter letzt gibt es noch die Möglichkeit eine VESA-Halterung zu nutzen.

Manko:
Bis jetzt war es mir nicht möglich den Daydream Screensaver zu aktivieren. der Display ist immer schwarz geworden und ließ sich nur noch via dem rückseitig angebrachten Knopf aktivieren. Ich erwarte da noch eine Antwort vom Support von Xoro.

Nachtrag: Der Support braucht etwas länger mit der Antwort, ist aber in einer noch vertretbaren Zeit. Leider konnte man den Fehler nicht reproduzieren. Das Tablet soll auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden und dann soll ich nochmals prüfen ob der Screensaver funktioniert. Dann werde ich das mal tun und berichten, wenn geschehen.

Rundum bin ich zufrieden mit dem Gerät 4/5 Sternen. Besonders hervorzuheben ist der Preis (333,-) für das Pannel. Leider nicht zu dem Preis bei Amazon erhältlich.

Nachtrag 2:
Der Support weiß anscheinend keine Lösung mehr und hält es auch nicht nötig auf zwei weitere Nachfragen zu reagieren. Der Daydream lässt sich nach wie vor nicht aktivieren. Dies ist übrigens auch kein Einzelproblem von mir sonder zieht sich durch die ganze Serie, wie mir andere User berichteten. Der Support hat sich nun seit 5 Wochen nicht mehr gemeldet. Deswegen 2 Sterne Abzug für mangelhafte Ware und die fehlende Bereitschaft sich mit den Kunden auseinanderzusetzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Geraet, 26. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir dieses Geraet gekauft um damit den Notenstaender am Klavier zu ersetzen ;)
Im Lieferumfang ist ein Standfuss enthalten, der erstaunlich gut und sicher funktioniert, mein urspruenglicher Plan einen seperaten Monitorstaender einzusetzen ist damit hinfaellig geworden.
Zusaetzlich sind 2 USB Kabel beigelegt - nett, aber Sinn und Zweck ist mir nicht klar.

- Verarbeitung des Gehaeuses ist sauber und macht einen stabilen Eindruck
- Das Display ist erstaunlich gut, trotzt der geringen Aufloesung. Videos liefen fluessig .
- die Kamera ist .. schlecht. Es mag auch an dem Prozessor liegen, dass leichte Bewegungen vor der Kamera "schlieren" ziehen , aber mein Versuch mit "Skype" war sehr enttaeuschend.
- Die eingebauten Lautsprecher sind ok, aber die Gesamtlaustaerke des Geraets reicht mir nicht. (Man kann aber sicher externe Lautsprecher anschliessen)
- Es sind reichlich Anschluesse und der EIN/AUS Schalter an der Rueckseite vorhanden. Hat man das Geraet an der Wand montiert, sind diese nur schwer zugaenglich.

Insgesamt kann ich das MegaPAD empfehlen.
Kann mir gut vorstellen das man ein derartiges Geraet zu Informations oder Werbezwecken in Warteraeumen einsetzen kann, oder - wie ich - zum Darstellen von Noten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Android-Terminal, kleine Schwächen, 10. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xoro MegaPAD 1331 33,8 cm (13,3 Zoll) Tablet-PC ohne Akku (ARM Cortex A9 RK3188, 1,6GHz, 1GB RAM, 16GB SSD, TFT Multi-Touch Panel, VESA 100, Wireless-LAN, Bluetooth 3.0, Android 4.2) schwarz (Personal Computers)
Vorab: Dies ist KEIN Tablet, für den üblichen Einsatz unterwegs oder auf der Couch ohne Steckdose in der Nähe also komplett ungeeignet!

Ich benütze dieses Android-Terminal als Web-Terminal. Die Anwender können dabei bestimmte Web-Applikationen bedienen, daher habe ich also etwa keine 3D-Leistung gemessen.

Was mir besonders gefallen hat:
- 12V Spannungseingang (leider mit dem nicht ganz so häufig eingesetzten 3,9mm Buchse aber gut)
- Fährt automatisch hoch sobald das Gerät mit Strom versorgt wird
- Keinerlei Schalter an der Vorderseite bzw. am Gehäuserand
- Via ADB Konsole rasch "Rootbar"
- Lautsprecher sind relativ laut
- Gerät reagiert relativ flüssig, "Hänger" konnte ich lediglich einmal provozieren.
- Das Terminal ist mit 580 Gramm relativ leicht
- Der Schriftzug an der Vorderseite (Xoro) lässt sich relativ leicht entfernen

Neutral:
- Boot-Zeit ist akzeptabel (38 Sekunden)
- Kunststoff-Front, kein hochwertiges Gorilla-Glas oä
- Der äußere Rahmen wird von der Kunststoff-Front nicht überdeckt, somit ist die Trennlinie an der Vorderseite, mir wäre seitlich lieber
- Display-Helligkeit für professionellen Einsatz zu dunkel. Die 250 cd/m sind lediglich Standard
- Das Gerät könnte etwas flacher sein.
- USB-Buchse ist relativ nahe am Rand, sodass USB-A Stecker von vorne fast immer sichtbar sind
- Der Klang ist unnatürlich und etwas blechern. Für Benachrichtigungen etc. sicher OK, Musikvideos sind sicher kein Genuss
- Zur Montage gibt es 100x100 VESA Buchsen sowie zwei Löcher zum Einhängen an Schrauben

Negativ:
- Ein-Aus-Schalter ist (nur) rückseitig - sollte zusätzlich als Steck- oder Schraubverbindung ausgeführt werden
- Aufwecken über Touchscreen nicht möglich

Insofern eignet sich dieses Tablet für viele Einsatzzwecke, doch manche scheiden leider rasch aus, da der rückseitige Einschalt-Knopf nicht erreichbar ist, wenn das Gerät etwa an der Wand aufgehängt ist. Das Gerät muss also ständig laufen - oder man schaltet den Strom Ein/Aus, was jedesmal 38 Sekunden Bootzeit bedeutet.

Für Internet-Terminals und zur Bedienung von Web-Anwendungen in nicht allzu rauer Umgebung eignet es sich ganz gut. Einfach via Schalter den Strom für das(/die) Gerät(e) einschalten, die Geräte fahren hoch und mit entsprechenden Applikationen können die Gäste surfen, Videos schauen etc.

Finden Sie Rezension nicht hilfreich? Bitte schreiben Sie Ihre Frage oder hinterlassen Sie ein Kommentar, ich ergänze diese gerne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Wahnsinnsteil, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte mir eigentlich vergangenen Freitag den Medionzwitter 15,2 Zoll Tablet und Tastatur bei Aldi kaufen - Flop - ich war in 4 (wohne auf dem Land 50 km für nass) Geschäften - nix mehr zu holen, bekam nur ein abschätzendes hämisches Lächeln vom Mann an der Kasse - das mal so am Rande.
Durch Zufall entdeckte ich in der letzten Computerbild eine kurzen Featcher über Xoro, da gibt es Megatablets - die Grösse bringt's,
da gibt es 13", 18" und 21" Brocken 1940x1080 full HD Android 4.2, 1,6 GHz Quadkernprozessor, allerdings nur 1Gigabyte Arbeitsspeicher, WLAN und 3G, für kleines Geld, da habe ich zugeschlagen - meiner kostet bei Amazon 419,00 €.
Er lässt sich mittels SDHC Card 32 Gigabyte aufrüsten. Leider ist hier in der Amazonbeschreibung ein Fehler drin, da steht 64 GB Card, hatte eine bestellt, die nehme ich für meine DSLR Camera, da war eine 32 er Karte drin, passt jetzt.
Gestern ist das Tablet angekommen, eine Riesenkiste, Tablet, Netzteil, Adapterkabel Mini auf Normal USB 2.0 und eine winzige Anleitung. Keine Aussage über Ladezeitdauer, insgesamt wenig informativ. Google suche über eine bessere Anleitung - njente.
Bei Xoro - ein deutscher Hersteller - auf der Seite auch nichts, ich hänge das Tablet nachher ans Netz, mal sehen vielleicht gibt es eine interne Anleitung.
Einen kleinen Makel gibt es noch, weder bei AMAZON, Pearl oder sonstigem habe ich eine Tasche gefunden, da muss wieder mein alter Aktenkoffer herhalten - trotzdem 5 Sterne für das gute Preisleistungsverhältnis, denn 21 Zoll das muss erst mal einer
kostengünstig nachmachen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Support + Schalter auf Rückseite, 4. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät ist dazu gedacht, an der Wand zu hängen. Der An/Aus-Schalter ist jedoch auf der Rückseite des Gerätes, so dass das Gerät jedes Mal abgenommen werden muss.

Nur 1 Punkt, da zusätzlich auch noch der Support eine Antwort auf Mails bzw. einen Rückruf innerhalb von 48 Stunden verspricht. Ich warte jetzt seit Wochen auf eine Antwort!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Accu, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xoro MegaPAD 1331 33,8 cm (13,3 Zoll) Tablet-PC ohne Akku (ARM Cortex A9 RK3188, 1,6GHz, 1GB RAM, 16GB SSD, TFT Multi-Touch Panel, VESA 100, Wireless-LAN, Bluetooth 3.0, Android 4.2) schwarz (Personal Computers)
Kein Hinweis in der Produktbeschreibung, dass das Gerät keinen Accu hat. Ein Tablet ohne Accu ist doch nur beschränkt einsetzbar.
Geht wieder zurück
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen