Kundenrezensionen


168 Rezensionen
5 Sterne:
 (95)
4 Sterne:
 (43)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


60 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der kleine Brüllwürfel
Kurz und knapp, ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden.

+ alle Anbauten sind ordentlich verarbeitet, der Schnellverschluss wirkt hochwertig und stabil.
+ der Knirps ist klein und handlich. Hatte nen Kasten Bier daneben stehen und musste ein wenig schmunzeln.
+ der 6-Liter Zylinder wird durch den Kompressor in weniger als 15-20 Sekunden gefüllt...
Veröffentlicht am 23. April 2012 von A.Kremer

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vorsicht irreführende Rezensionen zum POWX1705!
Leider ist es mit dem Amazon app nicht ersichtlich, dass sich sehr viele positive Rezensionen auf andere Geräte dieser Serie beziehen.
So könnte man glatt denken, dass der POW1705 4,5 Sterne erworben hat.
Dieses Gerät hat meines Erachtens Maximal 2 Sterne verdient.
Positiv:
Handlich und relativ lange Kabel und Druckschläuche...
Vor 11 Monaten von Kupper veröffentlicht


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

60 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der kleine Brüllwürfel, 23. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurz und knapp, ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden.

+ alle Anbauten sind ordentlich verarbeitet, der Schnellverschluss wirkt hochwertig und stabil.
+ der Knirps ist klein und handlich. Hatte nen Kasten Bier daneben stehen und musste ein wenig schmunzeln.
+ der 6-Liter Zylinder wird durch den Kompressor in weniger als 15-20 Sekunden gefüllt (bei 8Bar) und schaltet sich danach sauber ab.
+ 9,5kg sind echt nicht viel, der gut abgerundete Tragegriff macht einen Transport einfach und bequem.

- beim Druckaufbau brüllt er wie Hölle, zum Glück immer nur für einen kurzen Moment.
- Arbeitsleistung ist aufgrund seines kleinen Zylinders natürlich nur befristet vorhanden. Reicht aber zum Heimwerken vollkommend aus.
- Stromkabel könnte mal mindestens 2m lang sein.

Fazit:
Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Ob man das Gerät haben will sollte man an der geplanten Verwendung festmachen. Für nen mobilen Einsatz auf jeden Fall sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brauchbar, 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Kompressor seit eben im Gebrauch. Druckaufbau ist für den Hobbybereich gut, also mal Reifedruck prüfen oder etwas ausblasen. Lackieren wird ein lauter Spaß. Kompressoren haben ihre Lautstärke, auch dieser macht da keine Ausnahme.
Der Kompressor schaltet ab, wenn im Kessel 8 Bar drin sind.Das Sicherheitsventil hat bei mir auch erst abgeblasen und er lief dadurch dauerhaft. Man muß dieses wohl mit Druck von oben einmal richtig schliessen, dann klappt es auch mit der Abschaltung über den eingebauten elektrischen Unterbrecher.
Der Kompressor schaltet bei 8 Bar ab und schaltet sich dann bei etwa 6 Bar wieder ein. Darunter kann man also einen dauerhaften Druck erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vorsicht irreführende Rezensionen zum POWX1705!, 24. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider ist es mit dem Amazon app nicht ersichtlich, dass sich sehr viele positive Rezensionen auf andere Geräte dieser Serie beziehen.
So könnte man glatt denken, dass der POW1705 4,5 Sterne erworben hat.
Dieses Gerät hat meines Erachtens Maximal 2 Sterne verdient.
Positiv:
Handlich und relativ lange Kabel und Druckschläuche.
Negativ:
Extrem laut! Da das Gerät keinen Druckbehälter besitzt, eignet es sich nicht zum ausblasen von Computern(Netzteil), Heizkörper, Rasenmäher, usw.… der Druck ist einfach zu gering.
Sicherlich lassen sich damit Reifen, oder ein Schlauchboot aufpumpen, vorausgesetzt man hat einen 230 Volt Anschluss in Reichweite, aber wer braucht das schon Zuhause???? Mit einem 12 Voltanschluss wäre das Gerät universall einsetzbar, so aber nicht.
Desweiteren gab es ein ähnliches Gerät schon beim Discounter, nur hat diese 25€ weniger gekostet.
Also, Vorsicht bei der Bestellung übers Handy!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Garnicht schlecht..., 13. April 2012
Ich habe den Kompressor jetzt seit einigen Tagen und kann folgendes berichten:

Positiv:
+ die kleine Größe ist für Gelegenheitsnutzer gegenüber 25L/50L-Kompressoren doch schon ein deutlicher Vorteil: leicht zu verstauen, leicht zu transportieren.
+ Die ganze Konstruktion macht einen soliden Eindruck: Tragegriff, Regler für den Druck, "Plastiknasen" für Stromkabel wirken robust.
+ Anschluß, Manometer und Druckregelung an der "richtigen" Stelle.
+ 6L ist zwar nicht viel aber für kleinere Arbeiten durchaus ausreichend (Druckluftnagler, Werkzeuge mit Luftdruck reinigen)

Negativ:
- Beim Laden macht das Teil wirklich Radau (bin mir nicht sicher ob andere Kompressoren in dieser 'niedrigen' Preiskategorie leiser sind, glaube es fast nicht).
- Anschlußkabel könnte einen Tick länger sein.

Bin soweit zufrieden mir den Kleinen gekauft zu haben und kein 25L-Pendant in gleicher Preiskategorie bzw. einen elektrischen Kompressor.
Das einfache Transportieren ist z.B. beim Druckluftnageln von langen Sockelleisten wirklich nützlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


57 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualität muss nicht teuer sein!!!, 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin froh das ich mir den Kompressor zugelegt habe!
Er war ordentlich verpackt wurde ohne Schäden geliefert und war sofort einsatzbereit!!!!!!!
Stecker rein Knopf drücken und Brumm schon gehts los!!!!
Er ist sehr sauber und ordentlich verarbeitet!
Da ich selbst Handwerksmeister in der Baubrange bin , kann ich Schrott von guten Sachen unterscheiden.
Und der ist mit seinen 36 MONATEN Garantie wirklich gut!
Ist klar das man damit kein Auto Lackieren kann aber für Staubsaugerfilter auspusten und sonstigen Reinigungsarbeiten ist er einwandfrei!
Reifendruck Prüfen ect. dürfte auch kein Poblem sein.
Und zu der Lautstärke, das ist absulut im grünen Bereich! Mein Prebena auf der Arbeit ist genau so laut!

MFG Thomas L.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lärmender Kraftprotz, 22. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Kompressor meistert Alle Aufgaben. Benutze ihn zum Aufpumpen von Luftmatratzen, Bällen und Fahrrädern.
Außerdem (für mich sehr wichtig) kann ich damit meinen PC von Staub befreien.

Der einzige Nachteil ist das Lärm. (- 1 Punkt)
In einem geschlossenen Raum ist der Lärm schon sehr unangenehm.

Ansonsten für den Preis ein gelungenes Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 2. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
für die gelegentliche hobby nutzung mehr als ausreichend
hier und da mal was ausblasen, luftmatrazen aufpmpen, reifen füllen usw...
zweckmäßiges maß, leicht zu transportiern
alles bestens
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung, 22. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für Fahrräder,Bälle,Luftmatrazen und ähnliches,super.Hat genug Power,ist aber etwas laut.
Ist handlich und hat 3 gute Aufsätze ,ich find ihn super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handlicher Kompressor - einfach gut!, 19. August 2013
Habe den Powerplus seit einiger Zeit im Einsatz. Der Kompressor funktioniert einwandfrei. Ich bin mit der Leistung des Gerätes zufrieden. Reifen aufpumpen usw. - die Kiste hat mich noch nie im Stich gelassen. In einer Rezension wurde geschrieben, dass das Überdruckventil nicht richtig funktioniert.
Das kann ich nicht bestätigen. Über den Drehschalter kann der gewünschte Druck eingestellt werden. Nach erreichen des Druckes schaltet sich die Kiste aus. Bei Bedarf pumpt er wieder nach.
Gruss/Rokun
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktioniert gut, jedoch erst nach eigenhändiger Nachbesserung - typisch China-Ware, 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den ersten Kompressor habe ich umgehend zurückgeschickt, da das Überdruckventil teilweise bei der leichtesten Berührung des Ringes, teils auch selbständig kurz vor Erreichen der 8 bar geöffnet und bis auf 2 bar abgeblasen hat. Auch der Powerschalter hatte - zumindest bei den ersten drei, vier mal Ein-/Ausschalten - ein wenig Kontaktschwierigkeiten. Der Umtausch lief aber absolut problemlos, der Fehler sei wohl schon mehrfach aufgetreten, so schrieb man mir.

Nach gut einer Woche war der zweite Kompressor da, hatte jedoch fast das gleiche Problem mit dem Überdruckventil, aber immerhin blies es nicht von allein ab, sondern wieder nur bei geringster Berührung.
Aber bevor ich nun wieder zurückschicke, wollte ich der Sache mal auf den Grund gehen, zerlegte das Teil und stellte fest, dass man das Ventil einstellen kann. Das tat ich dann auf 9 bar. Das muss der Kessel auf jeden Fall aushalten (und tut er auch, sonst wär ich jetzt wohl nicht hier am PC ;-).
Nun pumpt sich das Ding problemlos auf und bläst nur ab, wenn man mit Absicht am Ventil zieht. So kann man es sehr gut nutzen.

Fazit: wer Glück oder Zeit (ca. 1/2 Std.) und Lust hat, kann das Ding problemlos kaufen, denn wenn's mal läuft, ist es sehr praktisch!

Viele Grüße aus München von Wolfi
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen