Kundenrezensionen


209 Rezensionen
5 Sterne:
 (136)
4 Sterne:
 (38)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atemlose Spannung garantiert
Das Autorenduo Schiller präsentiert sich erneut von seiner spannendsten Seite und Tony Braun war diesmal weniger am Anatolu Grill anzutreffen sondern fand sich des Öfteren in prekären Situationen wieder, wo es nicht ohne Verletzungen abging. Zu den "Mordsproblemen" in diesem Buch sah er sich mit einem neuen weiblichen Teammitglied (frisch von der...
Vor 2 Monaten von Alfred Stadlmann veröffentlicht

versus
14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht
Als passionierter Krimileser habe ich mich von den überwiegend guten Rezensionen verleiten lassen. Das war ein großer Fehler, denn das Buch ist einfach nur schlecht: Klischeehafte Figuren und eine absolut unglaubwürdige Handlung, die niemals in die österreichische Stadt Linz passt. Mehr will ich gar nicht mehr schreiben, das ist das Buch nicht wert...
Vor 1 Monat von Franz veröffentlicht


‹ Zurück | 1 221 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atemlose Spannung garantiert, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
Das Autorenduo Schiller präsentiert sich erneut von seiner spannendsten Seite und Tony Braun war diesmal weniger am Anatolu Grill anzutreffen sondern fand sich des Öfteren in prekären Situationen wieder, wo es nicht ohne Verletzungen abging. Zu den "Mordsproblemen" in diesem Buch sah er sich mit einem neuen weiblichen Teammitglied (frisch von der Akademie und Einserschülerin) konfrontiert, sein pubertärer Sohn stellte ihn ebenso vor nicht unerhebliche Probleme, die Polizeipräsidentin Elena Kafka wurde von der Vergangenheit eingeholt und ob sie eine Zukunft hat, wird sich erst herausstellen. Genial fand ich, wie das Autorenduo ab Mitte des Buches geschickt die Schlagzahl erhöhte, dass ich, als auf meinem Kindle plötzlich die Warnung "Akku bald leer" stand, panikartig nach dem Ladekabel suchte um weiterlesen zu können.

Ende gut, alles gut, kann man bei einem b.c. schiller Roman eigentlich nie schreiben, denn Brauns "Mordsermittlungen" werden immer mit blutigen Verlusten behaftet sein. Zudem blieben diesmal einige Geheimnisse offen (lesen Sie selber, ich will hier nicht die Spannung nehmen), was ich persönlich sehr gut finde, denn so wird es wohl in Bälde ein "Wiederlesen" mit Tony Braun und seinem Team geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gänsehaut pur!!, 31. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
Super tolles Buch!!! Mega spannend!!! Ich bin kaum davon los gekommen. Toll geschrieben, man kann sich kaum vorstellen, daß es wirklich so kranke Menschen gibt. Und wenn man dieses Buch gelesen hat, ist man sich nicht mehr sicher ob es wirklich nur ein Buch ist oder ob es eine wahre Geschichte ist!!
Also mehr davon!! Wer gerne spannend liest, sollte dieses Buch gelesen haben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen sehr viel Spannung...., 31. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
Mir hat die Story ganz gut gefallen obwohl ich einer anderen Beurteilung recht geben muss und mich das ganze sehr an " das Parfüm " ernnert.
Dennoch hat es mich zum weiterlesen angetrieben und ich wollte unbediengt wissen wer es denn nun ist...
Ich hätte noch gern mehr über Franka erfahren....
Spannend und mitreissend....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erinnert etwas an das Parfüm, 10. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
Obwohl mir der Film damals nicht so gut gefallen hat, fand ich das Buch fesselnd und spannend bis zum Schluss. Ich konnte es kaum weglegen und musste wissen wie es weiter geht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Titel so.o., 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
Wie alle Bücher von diesem Autoren-Duo. knallhart,oft grenzwertig genau und schonungslos, aber ich habe gelesen und gelesen..Fesselnd bis zum letzten wort und voller Überraschungen...Es gehört zu diesen Büchern, die man nach einiger Zeit immerwieder lesen kann.Typisch "Schiller" eben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht, 7. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
Als passionierter Krimileser habe ich mich von den überwiegend guten Rezensionen verleiten lassen. Das war ein großer Fehler, denn das Buch ist einfach nur schlecht: Klischeehafte Figuren und eine absolut unglaubwürdige Handlung, die niemals in die österreichische Stadt Linz passt. Mehr will ich gar nicht mehr schreiben, das ist das Buch nicht wert. Wenigstens hat die Kindle-Ausgabe nicht viel gekostet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Im Nachhinein ..., 24. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
... tut es mir leid um die Stunden, die ich für dieses Buch vertan habe, bloß weil ich wissen wollte, ob der Täter jemand ist, den ich schon relativ früh verdächtigte. Es geht um flache, grob gezeichnete Charaktere, die ihren Emotionen unzählige Male durch das Wort 'Sch ....' freien Lauf lassen, abgedroschene Klischees wie etwa die erfolgreiche, hochrangige Polizeioffizierin, die im Privatleben allerdings auf der Leitung steht und die unmöglichsten Typen an sich heranlässt, ärgerlich ist auch der schlampige Umgang mit der Sprache sowie das 'hingehudelte' Ende.
Kurz und (weniger) gut: es hat sich nicht gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totaler Schwachsinn, 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
anders kann ich es wirklich nicht beschreiben. Falls jemand eine Sammlung aller derzeit bekannten Klischees braucht: hier ist sie... Wenn renomierte Autoren wie Robotham, Koontz usw. mal nicht den Erwartungen entsprechen, bekommen sie gleich eine schlechte Bewertung. Aber das schlechteste Werk dieser Autoren ist immer noch um Klassen besser als das hier. Ansonsten kann ich mich nur den anderen schlechten Bewertungen anschließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen entäuschend, 11. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
In einer vorhergehenden Rezession behauptete der Verfasser, dieses Buch sei mit Walander oder Büchern von Hakan Nesser vergleichbar .
Leider stimmt das nicht einmal ansatzweise.
Der Vergleich ist gradezu lächerlich!
Ich bin ein grosser Fan von Mankel und Nesser-dieses Buch ist einfach Lichtjahre davon entfernt. Ganz schlecht,sorry.Nicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Letzte mal, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der stille Duft des Todes - Thriller (Kindle Edition)
Ich persönlich verzweifel mittlerweile an dem Bewertungsverfahren von Amazon. Eigendlich hätte ich es wissen müssen, da ich ja schon die Fotografin gelesen habe.
Nun gut, den Rezensionen zufolge soll die Serie ja der Oberkracher sein, einen zweiten Versuch kann man ja wagen....Nein.. Zeitverschwendung. Absolut langweilig, nichtssagend, uninteressant und oberflächlich.
Wieder sind die Protagonisten allesamt platt wie ne Flunder, die Story unlogisch, klischeehaft und vorhersehbar wie der Wetterbericht von Morgen.

Es war das letzte mal, dass ich mir ein Buch kaufe, das mehr Jubel Rezensionen in kürzester Zeit aufweisen kann, als z.B. Michael Robotham in einem Jahr. Wer jetzt wieder schreit...Ahhh eifersüchtig, neidisch und so weiter...Nö, im Gegenteil, es gibt hier Autoren, denen wünsche ich auf der Stelle , dass ihnen der Heyne Verlag die Bude einrennt , diese haben aber komischerweise kaum Rezensionen ! ..??

Mir hat dieses triviale Geschreibsel nicht mal ansatzweise gefallen, keine Empfehlung...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 221 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der stille Duft des Todes - Thriller
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen